M2M-Telematik

Sauldorf-Krumbach, 15.08.2022.

Flexibilität und Produktivität in der Zerspanung gehen mit komplexen Intralogistikstrukturen einher. Als Systempartner für die Automatisierung hat Stecher mit der Matrix-Produktion eine modulare Lösung für den schrittweisen Übergang zur Smart Factory entwickelt. „Diesen Wandel kann jedes Unternehmen aus eigener Kraft schaffen“, sagt Günter Stecher, CEO der Stecher Drehtechnik GmbH sowie der Stecher Automations GmbH. Das fahrerlose Transportsystem (FTS), das die Intralogistik automatisiert und dynamisiert, ist ein wesentlicher Schritt dabei.

Rosengarten/Nenndorf, 15.08.2022.

Mit SARA (für Smart Analytics Reporting Application) gibt ek robotics Betreiber:innen eines Fahrerlosen Transportsystems (FTS) ein Tool an die Hand, um ihre eigene Anlage in kurzer Zeit umfassend zu analysieren. Dabei ist die Bedienung der App intuitiv und die Ergebnisse werden in übersichtlicher und leicht verständlicher Form präsentiert. Zudem gibt SARA konkrete Informationen und Empfehlungen, mit denen das FTS mit Blick auf mehr Effizienz und höhere Performance optimiert werden kann.

Zweibrücken, 03.08.2022.

An allen Ecken und Enden fehlt es derzeit an Personal. Mit dem Übergang der geburtenstarken Jahrgänge in den Ruhestand wird die Zahl der Erwerbspersonen auch weiterhin signifikant zurückgehen. Gleichzeitig wird die Digitalisierung und die Transformation hin zur Klimaneutralität den Fachkräftebedarf erhöhen, beziehungsweise verändern.

Schwäbisch Hall, 01.08.2022.

Aussagekräftige Produktionskennzahlen decken Fehlerquellen und Optimierungspotenzial auf. Sie erleichtern es Verantwortlichen, Ursachen- und Wirkungszusammenhänge zu erkennen. Das von der Sack EDV-Systeme GmbH entwickelte Manufacturing Execution System proMExS ermöglicht es, Kennzahlen zu erheben und zu visualisieren. Dies ist die Basis für die intelligente Vernetzung von Pro­duktionsdaten, selbstregulierende Prozesse und eine transparente Pro­duktion im Sinne der Industrie 4.0.

Kaiserslautern, 26.07.2022.

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) fördert die neue Forschungsgruppe „Deep Learning auf dünn besetzten chemischen Prozessdaten“ für vier Jahre mit rund 3,5 Millionen Euro. Koordiniert wird sie an der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK). Die Gruppe arbeitet daran, Verfahren des Deep Learning, eines Teilgebiets der Künstlichen Intelligenz, für die chemische Industrie nutzbar zu machen. Das ist bislang nicht möglich, insbesondere aufgrund der spärlichen Datenlage. Das interdisziplinäre Team aus Informatik und Verfahrenstechnik entwickelt dazu neue Methoden. Diese sollen dabei helfen, Fehler in chemischen Prozessen frühzeitig aufzuspüren, um Unfälle und Abschaltungen abzuwenden.

Dematic GmbH
Heusenstamm, 19.07.2022.

Dematic bietet seinen Kunden einen neuen Service zur visuellen Inspektion intralogistischer Anlagen an: Mit dem Intralogistikspezialisten aus Heusenstamm können sie künftig die regelmäßigen Sicherheitsüberprüfungen und Sichtkontrollen auch mit Hilfe des Einsatzes von Drohnen durchzuführen. Der Einsatz von Servicetechnikern, die mit aufwendigem Sicherheitsequipment und -vorkehrungen zeitintensiv in großen Höhen operieren, kann damit reduziert werden. Mit den Dematic Drone Inspection Services, so der Name des bereitgestellten Kundendienstes, lassen sich der Zeit- und Arbeitsaufwand für die vorgeschriebenen Kontrollen der automatisierten Lagersysteme, wie zum Beispiel Regalbediengeräte, Lagergut und Gebäude, ohne Qualitätsverlust stark reduzieren.

Langenfeld, 29.06.2022

AXIOMTEK hat eine Partnerschaft mit oToBrite bekanntgegeben, einem Experten für die Entwicklung von Kameramodulen und AI-Wahrnehmungstechnologie für Fahrzeug-Bildgebungssysteme.

Meisenheim, 08.06.2022.

Die BITO LEO Familie von der BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH ist eine Serie an fahrerlosen Transportsystemen, die unkompliziert vom Nutzer selbst installiert und in Betrieb genommen werden können. Die Systeme lassen sich in unterschiedliche Prozesse einbinden und je nach Anwendung als Lager-Transportmittel für Behälter und Kartonagen, Pufferlager in der Produktion oder als Fließbandersatz einsetzen.

Saarbrücken, 07.06.2022.

Das Max-Planck-Institut für Informatik in Saarbrücken und Google haben eine strategische Partnerschaft zur Gründung des „Saarbrücken Research Center for Visual Computing, Interaction and Artificial Intelligence (VIA)“ am Max-Planck-Institut für Informatik beschlossen.

Memmingen, 07.06.2022.

Seit ihrer Gründung vor über zwei Jahrzehnten hat sich die MMS - Memminger Sicherheitsdienst GmbH einen Namen als zuverlässiger Dienstleister und Partner für den Bereich der hochwertigen Sicherheitsdienstleistungen und Sicherheitstechnik gemacht.

Seiten

zurück TOP

Anzeige