Online-Händler Komplett.no automatisiert Warenkommissionierung mit intelligenten Robotern von nomagic

Warschau, 28.02.2024.

Komplett.no, einer der größten skandinavische Online-Elektronikhändler mit Fokus auf Gaming-Produkte und Unterhaltungselektronik, gibt eine Partnerschaft mit dem polnischen Robotik-Unternehmen Nomagic bekannt. Der Online-Händler für Elektronikprodukte Komplett.no wird zwei KI-gesteuerte Roboterarme an seinem Standort in Norwegen installieren. Die Automatisierungslösung von Nomagic, die die Warenkommissionierung automatisiert, wird auf dem AutoStore-System von Komplett zum Einsatz kommen.

Der justPick Roboter "HUGO" von Nomagic. Bild: Nomagic

Der Online-Händler für Elektronikprodukte Komplett.no wird zwei KI-gesteuerte Roboterarme an seinem Standort in Norwegen installieren. Die Automatisierungslösung von Nomagic, die die Warenkommissionierung automatisiert, wird auf dem AutoStore-System von Komplett zum Einsatz kommen.

Komplett treibt die Automatisierung seiner Logistikzentren weiter voran. In der Niederlassung in Norwegen werden zwei intelligente Kommissionierroboter installiert, die bis Ende des Jahres in Betrieb genommen werden sollen. Die beiden Roboterarme werden in das bestehende Automatisierungssystem integriert. Die justPick-Lösung kommissioniert an einem Hafen des Autostore-Systems, einem automatischen Lager- und Bereitstellungssystem, die große Anzahl der im Einzelhandel verkauften Elektronikprodukte.

Mit der ausgereiften Technologie, die vom Robotikunternehmen Nomagic entwickelt wurde, will Komplett den Durchsatz der Auftragsabwicklung optimieren, die Bestandsverwaltung verbessern und gleichzeitig die sich am häufigsten wiederholende Aufgabe im heutigen Kommissionierprozess automatisieren, um dem zukünftigen Wachstum gerecht zu werden.

Kjetil Sundland Henriksen, Logistikentwickler bei Komplett Norwegen, sagt: "Das Herzstück dieser neuen Partnerschaft ist die Integration der "justPick"-Roboterstationen von Nomagic in das AutoStore-System von Komplett, das wir bereits im Jahr 2007 installiert haben. Diese Roboterstationen werden sich nahtlos in die bestehende Infrastruktur von Komplett einfügen und sind der nächste Schritt in unserer ganzheitlichen Automatisierungsstrategie."

Die automatisch austauschbaren Roboter-Greifarme verfügen über eine Saugnapf-Technologie, die es ihnen ermöglicht, jeden Artikel zu entnehmen und Fehler zu minimieren.

Martin Schmitz, Director of Sales bei Nomagic, erklärt: "Die Behälterkommissionierung ist nach wie vor eine der größten Herausforderungen in der Entwicklung der Robotik, die wir mit der justPick-Technologie meistern. Die Produkte werden vollautomatisch durch Wareneingang, Lager, Verpackung und Versand geleitet. Dabei geht es nicht nur um einfaches Pick-and-Pack, sondern justPIck bereitet auch ganze Aufträge vor, indem es alle Produkte eines Auftrags in Zielbehälter verpackt. Diese werden dann z.B. über AutoStore an einen Packplatz geschickt. Darüber hinaus automatisiert justPick auch die Chargenbildung: Es erstellt und kommissioniert Chargen von einzelnen Produktaufträgen oder einer Reihe von SKUs zur Weiterleitung an andere Bereiche des Lagers."

Die Nomagic justPick-Stationen, deren Inbetriebnahme für Ende 2024 geplant ist, versprechen, das bereits effiziente AutoStore-System von Komplett auf ein höheres Automatisierungsniveau zu bringen. Quelle: Nomagic

zurück TOP