M2M-Telematik

Berlin, 24.07.2019.

Industrieunternehmen haben die Vorteile der Digitalisierung längst erkannt. Viele haben sich ehrgeizige Ziele definiert, benötigen zu deren Umsetzung jedoch Partner mit umfassenden Kompetenzen und Erfahrungen. Mit Intico geht ein neuer Anbieter an den Start, der strategische Digitalisierungs-Projekte in der Industrie begleiten und lenken will, bei der Planung, Umsetzung und Steuerung einer intelligenten Fertigung unterstützt und Konzepte für Industrial IoT realisiert. Intico setzt dabei auf bewährte Methodiken und Technologien, ergänzt diese bei Bedarf aber auch durch Künstliche Intelligenz und entwickelt für seine Kunden Lösungen z.B. für Bildverarbeitung, Augmented Reality oder Robotik.

m2m Germany GmbH
Wehrheim, 24.07.2019.

Die m2m Germany GmbH teilte mit, dass es zu einer End-of-Life Ankündigung bezüglich verscheidener M2M-Module seitens Huawei gekommen ist. 

Tübingen, 22.07.2019.

Auf der EMO 2019 präsentiert TDM Systems seine Werkzeugdatenverwaltung TDM Global Line 2019. Die Lösung soll für eine optimale, weltweit verfügbare Werkzeugeinplanung und -bereitstellung sorgen.

Neunkirchen/Siegerland, 19.07.2019.

Das Wachstum und die globale Ausrichtung von SSI Schäfer führen zu einem weltweiten Investitionsschub des Unternehmens: Neue Mitarbeiter, repräsentative Gebäudekomplexe und die Modernisierung von Produktionsstätten – beim Intralogistik-Spezialisten ist rund um den Globus viel in Bewegung, worüber schrittweise berichtet wird. 

Bad Nauheim, 18.07.2019.

Am Zentrallagerstandort Lotte/Osnabrück hat VEDES, ein Handelsunternehmen für Spiel, Freizeit und Familie, umfassende logistische Modernisierungsmaßnahmen abgeschlossen. Termingerecht wurde die Bündelung sämtlicher Logistikaktivitäten durch den Einsatz des Warehouse Management Systems inconsoWMS von inconso realisiert.

Ravensburg, 18.07.2019.

Neue Ära, alte Maschinen: Rund um den Globus suchen Fertigungsunternehmen und Maschinenbauer nach Rezepten, ihre Maschinen und Anlagen fit für das industrielle Internet der Dinge (IIoT) zu machen. In vielen Fabriken arbeiten noch Maschinen, die bis zu 30 Jahre alt sind und mit älteren Systemen überwacht werden (MES - Manufacturing Execution System). Diese müssen jedoch nicht zwangsläufig ausgetauscht werden. Offene IT-Plattformen sind nach Ansicht der Forcam GmbH die Lösung. 

Grafing bei München/Kassel, 17.07.2019.

Technologie-Updates, Practice-Sessions und über 120 Anwenderberichte: Bei der 37. CADFEM ANSYS Simulation Conference vom 16. bis 17. Oktober wird das Kongress Palais Kassel zum Treffpunkt für Simulationsexperten aus der ganzen Welt. Bei der Konferenz dreht sich alles um ANSYS und aktuelle Entwicklungen der Simulation in Industrie und Forschung. Zu den Hauptrednern gehören Ajei Gopal, ANSYS President und CEO, der gemeinsam mit Repräsentanten der Digital Supply Chain von SAP über den Einsatz der Simulation zur digitalen Transformation von Unternehmen referiert. Der Inhaber und Gründer des Johner Instituts für IT im Gesundheitswesen Prof. Dr. Christian Johner spricht über den Einsatz künstlicher Intelligenz in der Medizin.

Tübingen, 16.07.2019.

Schnittstelle mit Zukunft: ZELTWANGER entwickelt den Standard OPC UA weiter.

Hamburg, 15.07.2019 (pkl).

Nach ersten, bereits schweren Störungen am vergangenen Donnerstag ist es inzwischen zu einem erheblichen Ausfall des Galileo-Systems gekommen.

Hamburg, 08.07.2019.

Der internationale Automobil-Technologie-Zulieferer ERM Advanced Telematics erweitert seine bisherigen Aktivitäten von Telematik-Lösungen zum Lokalisieren und Verfolgen von Fahrzeugen, Fahrern und Passagieren auf einen ergänzenden Bereich des IoT (Internet of Things).

Seiten

zurück TOP