Fahrzeug-Telematik

Scania Deutschland GmbH
Karlsruhe, 16.08.2017.

Von der neuen Scania Lkw-Generation für den Fernverkehr über Bau- und Feuerwehrfahrzeuge bis hin zu Fahrzeugen mit dem neuen G-Fahrerhaus: Scania ist auf der NUFAM 2017 in Karlsruhe mit mehr als 20 Fahrzeuglösungen vertreten und präsentiert eine Auswahl an Applikationen und Dienstleistungen.

Berlin, 14.08.2017.

Das Umweltprogramm der deutschen Automobilindustrie findet nach Mitteliung des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) in der Bevölkerung breite Akzeptanz. Die „Mehrheit der Deutschen begrüßt Diesel-Kaufprämien“ titelte am 11. August eine deutsche Tageszeitung und verwies auf die repräsentative Umfrage des Instituts Insa. Demnach begrüßen 52 Prozent der Befragten die geplanten Umstiegsprämien für Fahrer älterer Diesel-Pkw.

Karlsruhe, 14.08.2017.

Die Vorbereitungen der Aussteller laufen auf Hochtouren, denn bis zur fünften NUFAM – Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe vom 28. September bis 1. Oktober 2017 sind es nur noch wenige Wochen. Auf mehr als 70.000 Quadratmetern werden sich über 350 Aussteller aus 16 Ländern präsentieren. 

 

Assamstadt/Friedrichshafen, 11.08.2017.

Selbstüberwachend, Bluetooth vernetzt und App-gesteuert – der E-Bike-Antrieb kommender Bike-Generationen wird nach Ansicht der Akkuexperten der Ansmann-Unternehmensgruppe eine Vielzahl intelligenter Funktionen haben, die neben den Fahrern auch den Herstellern sowie Bike-Pool-Betreibern und Verleihern gute Dienste leisten. 

Carano Software Solutions GmbH
Berlin, 10.08.2017.

In Berlin-Moabit traf sich Anfang August das Konsortium aus namhaften Unternehmen und Forschungseinrichtungen, um den nächsten Meilenstein des Projekts gebührend einzuleiten, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen des Forschungsprogramms IKT EM III gefördert wird.

München, 07.08.2017.

fleetster bringt seine Idee der modernen Fahrzeugverwaltung mit Corporate Carsharing nach Südamerika. Seit Ende 2016 nutzt das chilenische Unternehmen Engie Factory die fleetster Software, um die Verwaltung seiner wechselnden Elektro-Testfahrzeuge einfacher zu koordinieren.

Robert Bosch GmbH
Frankfurt am Main, 03.08.2017.

Etwa 14 000 Lkw-Parkplätze fehlen allein in Deutschland, ähnlich ist die Situation in unseren Nachbarländern: Oft müssen Trucker mehrere Parkplätze anfahren oder parken ungesichert neben der Autobahn. Die Folge: Unfälle passieren, Fracht wird gestohlen. Die neue Bosch-Lösung soll dem entgegenwirken. 

Henndorf am Wallersee (AUT), 02.08.2017.

Die Fahrzeugvernetzung und die Elektromobilität werden langsam aber kontinuierlich feste Bausteine in der Mobilität. Diese Entwicklungen sind Treiber, dass sich neue digitale Services im automobilen Umfeld etablieren. Mit dem Einzug der IT in das Fahrzeug ist die Mobilität mehr und mehr auf dem Weg zur effizienten Fortbewegung durch individuelle Vernetzung. Die Mobilität der Zukunft ist in hohem Maße elektrisch, automatisiert und vernetzt.

Mannheim, 02.08.2017.

Firmenfuhrparks sind zum Großteil mit verbrauchsärmeren Dieselfahrzeugen ausgestattet. Und deren Einsatz findet oft in den Innenstädten statt. Darunter noch viele Fahrzeuge mit EURO 5-Norm, so dass einige Unternehmen einen Großteil ihrer Fuhrparks nicht mehr einsetzen könnten.

Stuttgart/Tramagal, 28.07.2017.

Gestern feierte Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) den europäischen Produktionsstart des weltweit ersten vollelektrischen Leicht-Lkw – Fuso eCanter. Fuso ist eine Marke von Daimler Trucks Asia. Die Veranstaltung fand im Produktionswerk Tramagal, Portugal statt. Dort werden alle eCanter für die europäischen und amerikanischen Märkte in der Linie mit dem konventionellen Fuso Canter Lkw gebaut.

Seiten

zurück TOP