Fahrzeug-Telematik

Esslingen/Las Vegas, 06.12.2019.

Vom 7. bis 10. Januar präsentiert Rinspeed auf der CES 2020 in Las Vegas zum ersten Mal den MetroSnap, eine weiterentwickelte Studie zum Transport auf der letzten Meile. Eberspächer sorgt mit seinen Lösungen in den Bereichen Thermomanagement, Konnektivität und elektronischer Schaltersysteme für Sicherheit und Komfort im Konzeptfahrzeug. Ein zusätzliches, von der Antriebsbatterie unabhängiges Energiespeichersystem des Esslinger Automobilzulieferers ermöglicht eine autonome Energieversorgung und damit eine größere elektrische Reichweite des MetroSnap.

Hamburg, 06.12.2019.

10 Jahre Telematik Award – 10 Jahre in bester Tradition mit zwei hervorragenden Partnern: dem Niedersächsischen Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und dem Verband der Automobilindustrie e. V.

München, 04.12.2019.

Deutschland hat im Vergleich der sieben großen Automobilnationen in der Elektromobilität die Führungsrolle im Bereich Technologie von Frankreich übernommen. Insgesamt liegt die Bundesrepublik im Ländervergleich auf Platz 3 hinter China und den Vereinigten Staaten. Dabei steigen die Marktanteile elektrischer Fahrzeuge in allen untersuchten Ländern signifikant; in China hat der Anteil elektrischer und teilelektrischer Fahrzeuge im ersten Halbjahr 2019 erstmals die Fünf-Prozenthürde übersprungen.

Forst, 04.12.2019.

Tronity ist eine Cloud-Plattform zum Analysieren und Auswerten der Fahrzeugdaten. Die Analyse der Daten unterteilt sich in die Rubriken Dashboard, einem Kalender zu Fahrten und Ladeaktivitäten, Kosten (u.a. der automatischen Zuordnung von Ladekarten basierend auf vergangenen Ladungen) und den Batterie Health Monitor. Damit soll Tronity als Fahrtenbuch fungieren, Statistiken zum Vergleichen verschiedener Zeiträume bieten und soll darüber hinaus helfen, das eigene Fahrverhalten zu optimieren.

Scania Deutschland GmbH
Södertälje, 04.12.2019.

Scania benennt seine Premium-Baureihe, die S-Baureihe, um. Anstelle des Buchstabens S, gefolgt von der eigentlichen PS-Zahl, wird der neue Markenname die PS-Zahl sein, gefolgt von einem S, wie z. B. 450 S oder 730 S. Die umgekehrte Namensgebung gilt nur für die S-Fahrerhäuser (Schlafkabine mit flachem Boden). Hinter der Änderung steht eine Vereinbarung mit der Daimler AG.

MAN Truck & Bus AG
München, 03.12.2019.

MAN Truck & Bus startet mit dem Bau einer Kleinserie des Verteiler-Lkw vom Typ MAN TGM 26.360 E LL nach. Das Fahrzeug wird im MAN-Werk im österreichischen Steyr produziert.

München, 02.12.2019.

Über den Datenmarktplatz Caruso können ab sofort fahrzeuggenerierte Daten der Daimler AG bezogen werden.

ZF Friedrichshafen AG
Guangzhou/Friedrichshafen, 29.11.2019.

Das Forschungs- und Entwicklungszentrum in China wird in Guangzhou im Süden des Landes entstehen und soll 2023 in Betrieb gehen.

Hamburg, 26.11.2019.

Zehn Jahre „TOPLIST der Telematik“ – Der exklusive Kreis unabhängig geprüfter Telematik-Anbieter sieht im Jahr 2020 einem Jubiläum entgegen.

Frankfurt am Main, 25.11.2019.

Vergangene Woche hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages abschließend über den Bundeshaushalt 2020 beraten. Die Verbände der Speditions-, Transport- und Logistikbranche hatten sich zuvor gemeinsam vehement gegen die Pläne der Bundesregierung ausgesprochen, die Harmonisierungsmittel aus der Lkw-Maut (De-Minimis-Programm) um 50 Mio. € zu kürzen. Der Haushaltsausschuss hat nun beschlossen, dem Regierungsvorschlag nicht vollständig zu folgen und die ursprünglich geplante Mittelkürzung um 10 Mio. € verringert.

Seiten

zurück TOP