News, Trends, Anbieter und Lösungen

Topnews

Hamburg, 26.02.2024.
Die Fördermittel zur Modernisierung von Flotten insbesondere auch im Güterkraftverkehr erfahren großen Zuspruch und subventionieren die Einführung von komplexen Telematik-Systemen oder auch einfach nur RDKS-Systemen. In diesem Jahr jedoch ist das alte Förderprogramm passé - zumindest vom Namen her.
Hamburg, 21.02.2024.
Die aktuellen Zeiten bleiben herausfordernd. Die Redaktion von Telematik-Markt.de möchte, dass Sie mit Ihrem Unternehmen gut durch diese Zeit kommen und zukünftig optimal vorbereitet sind. Dafür bietet Telematik-Markt.de mit vielzähligen Services umfangreiche Unterstützung.
Hamburg, 16.02.2024 (pkl).
Die Telematik-Branche hat in den letzten Jahren einen beeindruckenden Aufschwung erlebt, da Unternehmen zunehmend die Vorteile dieser Technologie für ihre Flotten erkannten. Mittlerweile ist der Telematik-Markt jedoch kein gänzlich junger Sektor mehr, sondern beinhaltet große Unternehmen mit bewährten Standard-Lösungen. Doch nicht immer ist diese Art der Telematik-Lösung ideal. Darüber hinaus bringen große Unternehmen teilweise auch Nachteile mit sich. „Na dann eben ab zum Mittelstand oder sogar an ein Startup wenden?“ mögen sich manche denken. Doch so einfach es leider auch nicht.
Frankfurt am Main, 23.02.2024.
Frost & Sullivan, Beratungsunternehmen für Wachstumsstrategien und Marktanalysen, und die Automechanika, eine internationales Event für den Automotive Aftermarket, arbeiten künftig enger zusammen. Mit der neuen strategischen Allianz etablieren die beiden Global Player in Zeiten digitaler Transformation einen kontinuierlichen Austausch zu Markttrends, neuen Technologien und Geschäftsmodellen entlang der gesamten automobilen Wertschöpfungskette.
Lampertheim, 26.02.2024.
Der Industrieverband AIM repräsentiert das globale Netzwerk der AutoID-Experten. Auf der Fachmesse LogiMAT vom 19.-21. März 2024 in Stuttgart präsentiert AIM zusammen mit Industriepartnern das Tracking & Tracing Theater (T&TT), ein AutoID Live-Szenario zur Digitalisierung der Supply Chain mit beispielhaften Prozessabläufen in Materialfluss, Logistik und Produktion – jeweils auf der realen Ebene der Objekte, als auch auf der Ebene der Daten: (wireless) IoT / IIoT / Digitaler Zwilling.
Hamburg, 21.02.2024.
Norddeutsche Partnerschaft: Das Handelsunternehmen Sport-Tiedje automatisiert sein neues Logistikzentrum mit fahrerlosen Transportsystemen von ek robotics. In Osterrönfeld bei Rendsburg optimieren zukünftig neun Transportroboter der Serie VARIO MOVE und vier vollautomatische Schmalgangstapler des Modells VNA MOVE die Transport- und Lagerprozesse des Heimfitness-Experten.
Wien/Karlsruhe 23.02.2024.
Ab sofort ermöglicht das Karlsruher Unternehmen PACE Telematics mit der PACE Drive App das mobile Bezahlen der Tankfüllung an rund 200 Stationen der OMV Group, einem der führenden Unternehmen der österreichischen Mineralöl-Industrie.
Berlin, 05.02.2024.
Der Bundesrat hat heute über das Digitalgesetz (DigiG) und das Gesundheitsdatennutzungsgesetz (GDNG) entschieden.
München, 01.08.2022.
Umweltschutz fördern und zugleich die Zukunftsfähigkeit und Resilienz der Lebensmittelversorgung unserer Gesellschaft gewährleisten – dies steht im Fokus des Fraunhofer-Zentrums für Biogene Wertschöpfung und Smart Farming, das die Fraunhofer-Gesellschaft in den Bundesländern Bayern und Mecklenburg-Vorpommern etabliert. Am Donnerstag, den 28. Juli, trafen sich die Verantwortlichen der Teilinitiative Bayern zu einem Kick-off-Meeting mit dem Bayerischen Staatsminister für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie Hubert Aiwanger am Fraunhofer-Institut für Verfahrenstechnik und Verpackung IVV in Freising.
Saarbrücken, 30.10.2023
Energie- und Mobilitätswende, Klimaneutralität und das Thema Energiesparen erfordern die Digitalisierung aller Lebensbereiche in Städten und Gemeinden. Die notwendigen Technologien und Werkzeuge dafür stellt Zenner bei der Smart Country Convention in Berlin vor. Mit mehr als 350 erfolgreichen IoT-Projekten verfügt Zenner über einen respektablen Erfahrungsschatz rund um das Thema Smart City.
Karlsruhe, 12.02.2024.
WEROCK Technologies GmbH, ein Anbieter von industriellen IT-Lösungen, stellt mit dem Rockscan W100 einen tragbaren Barcodescanner vor, der Scan-Vorgänge flexibler und effizienter gestalten soll. Der Rockscan W100 soll müheloses und schnelles freihändiges Scannen ermöglichen und ist robust und langlebig. 

zurück TOP