News, Trends, Anbieter und Lösungen

Topnews

München, 22.01.2021.
Die transport logistic 2021 findet nicht als physische Messe statt. Hintergrund sind die zahlreichen internationaler Reisebeschränkungen, deren Aufhebung bis zum Frühjahr nicht absehbar sind und die den Ausstelleranspruch hinsichtlich der Besucherbeteiligung durchkreuzen. Als Brückenschlag zu weiteren Events im transport logistic–Netzwerk wird vom 4. bis 6. Mai 2021 eine Online–Konferenz realisiert. Die nächste transport logistic als physische Messe findet vom 9. bis 12. Mai 2023 statt.
Amsterdam/Leipzig, 14.01.2021.
Webfleet Solutions wird im Rahmen seines OEM.connect-Partnerprogramms künftig mit der Mercedes-Benz Connectivity Services GmbH zusammenarbeiten. Das bedeutet, dass Pkw und Lieferwagen von Mercedes-Benz ab sofort serienmäßig mit einer Anbindung an die Serviceplattform WEBFLEET von Webfleet Solutions verfügbar sind. 
Hamburg, 12.01.2021.
Die „TOPLIST der Telematik“ ist ein exklusives Anbieter-Netzwerk, welches bereits seit über zehn Jahren besteht, stetig wächst und sich insbesondere durch eine jährlich zu bestehende Prüfung auszeichnet. Sämtliche Telematik-Anbieter der TOPLIST müssen sich bei Erstaufnahme und zusätzlich in jedem Jahr einer erneuten Prüfung durch eine unabhängige Fachjury stellen, um auch im nächsten Jahr in diesem starken Netzwerk verbleiben zu dürfen. Sie profitieren von zahlreichen Vorteilen, setzen sich in den Punkten Technologie, Service/Support und Datensicherheit von dem weit über 1.500 Unternehmen zählenden Wettbewerb ab und unterstützen mit ihrer Mitgliedschaft auch gute Zwecke. Eben diese jährlichen Prüfungen endeten vor wenigen Tagen und die Anbieter der TOPLIST der Telematik 2021 stehen fest.
Bremen, 22.01.2021.
"Supply Chains im Spannungsfeld - regional, nachhaltig, zollfrei?" ist das Motto des Forums Automobillogistik 2021 von VDA und BVL. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie findet die Veranstaltung ausnahmsweise rein online statt, die Teilnahme ist kostenfrei. Rund 30 Referenten von OEMs, Zulieferern und Logistikdienstleistern vermitteln Informationen und Hintergründe, Einschätzungen und Prognosen.
Berlin, 22.01.2021.
Nicht nur in der Corona-Pandemie kaufen viele Menschen in Deutschland online ein. Die Paketlieferdienste haben dadurch deutlich mehr zu tun, was auch dazu führt, dass viele Online-Shopper bei der Zustellung ihrer Sendungen schon einmal negative Erfahrungen gemacht haben. Im Auftrag des Digitalverbands Bitkom wurden 1.055 Menschen, die im Internet einkaufen, repräsentativ danach gefragt. 
Graz, 20.01.2021.
Automatisierte Eiserkennung auf Fahrbahnen, Luftgüteüberwachung samt CO2-Messung in Innenräumen, Feinstaubüberwachung, smarte Mülltonnen oder Füllstandsüberwachung von Salzsilos. t-matix solutions ist Experte für IoT-Anwendungen und kann die eigene IoT-Plattform auch erfrolgreich bei Smart-Citiy-Projekten anwenden.
Rotkreuz, 08.01.2021.
NeoVac bietet skalierbare Ladeinfrastrukturen mit integriertem dynamischem Lastmanagement und verbrauchsabhängiger Abrechnung für Mehrfamilienhäuser und Areale an. Nun unterstützt NeoVac ihre Kunden und deren Bewohner auch bei der Verwaltung und Abrechnung von Ladestationen mit der App „NeoVac myCharge“, basierend auf eCarUp-Technologie.
Spechbach, 12.01.2021.
Die lückenlose und schnelle Rückverfolgbarkeit von potentiellen Infektionsketten ist eine der größten Herausforderungen in der aktuellen Corona-Pandemie. Der Compike Social Distance Tracker will Unternehmen und Institutionen dabei helfen, die Pandemie besser in den Griff zu bekommen. Es braucht eine klare Strategie für die nächsten Monate nach den Lockdowns, die eine Rückkeht zu einem normalen Leben ermöglicht - mit Masken, Social Distancing, Kontaktverfolgung, Tests und Impfungen.
Hannover, 23.07.2020.
Um Alternativen im Kampf gegen Unkräuter und Herbizidresistenzen zu entwickeln, erprobt das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) nun im Forschungsvorhaben LURUU zusammen mit zwei Landwirten aus der Region Hannover, dem Netzwerk Ackerbau Niedersachsen e.V. (NAN) und dem Pflanzenschutzamt der Landwirtschaftskammer (LWK) Niedersachsen einen laserbasierten Ansatz auf seine Praxistauglichkeit.
Berlin, 08.01.2021.
Der demografische Wandel prägt unsere Gesellschaft. Waren im Jahr 1990 noch rund 12 Millionen Menschen 65 Jahre alt oder älter, stieg diese Zahl bis 2018 um 50 Prozent auf 18 Millionen Menschen an. Der Anteil dieser Altersgruppe an der Gesamtbevölkerung liegt bei 22 Prozent. Zentrales politisches Ziel ist es, Menschen so lange wie möglich ein Leben in den eigenen vier Wänden zu ermöglichen. Dazu gehört, dass genug barrierefreier und bezahlbarer Wohnraum vorhanden ist.
Zürich, 14.01.2021.
Smartphones eignen sich hervorragend zum Scannen von Barcodes, doch bisweilen stehen Unternehmen ihrem Einsatz skeptisch gegenüber und vertrauen lieber auf teure Spezialgeräte. Scandit möchte nun mit den größten Missverständnissen aufräumen.

zurück TOP