Human-Telematik

Illingen, 15.09.2021.

Der MARIS Health Analyzer ist eine Softwarelösung, die medizinische Dokumentation und Kodierung vereint. Ziel ist die Steigerung der Dokumentationsqualität bei gleichzeitiger Erlössicherung und -optimierung.

Karlsruhe, 26.08.2021.

In einem neuen Policy Brief liefert das Fraunhofer ISI aus einer Innovationsperspektive heraus eine Bestandsaufnahme zum Innovationspotenzial der Digitalisierung. Dabei werden ausgewählte Erkenntnisse zur Digitalisierung vorgestellt, die in einer Vielzahl von Forschungsprojekten am Fraunhofer ISI gewonnen wurden. Der Policy Brief befasst sich zudem mit der Frage, was Politik, Wirtschaft und Gesellschaft tun können, um mit Hilfe digitaler Technologien nachhaltige Innovationen zu realisieren.

Berlin, 17.08.2021.

Bei dem verheerenden Hochwasser Ende Juli wurden viele Betroffene nicht oder nicht rechtzeitig gewarnt. Eine Folge: Eine breite Mehrheit der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger (83 Prozent) wünscht sich künftig in solchen Katastrophenfällen per Kurznachricht auf Handy oder Smartphone gewarnt zu werden.

Stuttgart, 03.08.2021.

Mit der Koordinations- und Transferstelle (KTS) für die Modellprojekte Smart Cities unterstützt die Bundesregierung Kommunen und Landkreise bis 2030 dabei, sektorenübergreifende digitale Lösungen für das Stadtleben der Zukunft zu entwickeln und zu erproben. Die beiden Fraunhofer-Institute IAO und IESE bringen ihre Expertise aus der "Morgenstadt Initiative" und dem Projekt "Digitale Dörfer" mit ein.

Berlin, 21.07.2021.

Das Berliner E-Health-Unternehmen samedi führt in seiner SaaS-Lösung das digitale EU-Impfzertifikat ein. Die neue Funktion steht für Kliniken, Impfzentren und Betriebsärzt*innen bereit und ist unter anderem in den Impfzentren im Saarland bereits im Einsatz. Insgesamt wurden seit Mitte Juni über 688.000 Impfzertifikate generiert.

Berlin, 20.07.2021.

Ob digitale Bildung und Upload-Filter, Cyber-Sicherheit und Verbraucherschutz, Verwaltungsdigitalisierung oder ein Digitalministerium: Digitalpolitik ist in diesem Wahlkampf wichtig wie nie zuvor. Welche Positionen aber vertreten die Parteien zu den verschiedenen Aspekten der Digitalpolitik? Kurz vor der heißen Phase des Wahlkampfs veröffentlicht der Digitalverband Bitkom jetzt den „Bitkomat“.

Berlin, 07.07.2021.

Schon seit Beginn dieses Jahres stellen die gesetzlichen Krankenkassen allen interessierten Mitgliedern die elektronische Patientenakte (ePA) zur Verfügung. Ab dem 1. Juli sind nun auch alle an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmenden Ärzte und Psychotherapeuten dazu verpflichtet, auf Wunsch ihrer Patienten Dokumente mit der ePA auszutauschen. Das können beispielsweise Laborergebnisse sein, aber auch Medikationspläne oder Röntgenaufnahmen, die anschließend für alle vom Patienten berechtigten Ärzte und Psychotherapeuten zur Verfügung stehen.

Karlsruhe, 25.06.2021.

Die verschärften europäischen Klimaschutzziele und das neue deutsche Klimaschutzgesetz sind sehr ambitioniert und erfordern drastische und sofortige Maßnahmen. Zur Frage, wie diese am besten ausgestaltet sein sollten, hat das Fraunhofer Cluster of Excellence Integrated Energy Systems (CINES) sieben Empfehlungen für ein Gelingen der Energiewende erarbeitet. Diese wurden heute im Rahmen einer Web-Session vorgestellt.

Berlin, 17.06.2021.

Weniger Abgase, weniger Energieverbrauch, mehr Lebensqualität: Die Menschen in Deutschland sehen in digitalen Technologien großes Potenzial für mehr Klimaschutz und Komfort an ihrem Wohnort. 

Darmstadt, 17.06.2021.

Am 18. Juni 2021 findet zum zweiten Mal der Digitaltag statt, ein breit angelegter und primär virtueller Aktionstag mit dem bundesweit auf die digitale Transformation aufmerksam gemacht wird. Viele Mitmachangebote aus dem öffentlichen, wie auch privaten Bereich, ermöglichen am 18. Juni über den gesamten Tag hinweg, Einblick in die vielen unterschiedlichen Facetten der Digitalisierung.

Seiten

zurück TOP