Branchen-Telematik

Hamburg, 14.07.2020.

Die finale Bewerbungsphase für den Telematik Award 2020 endet in wenigen Tagen. Alle Telematik-Anbieter mit einem Standort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind aufgerufen, ihre Lösungen einzureichen.

Brüssel, 13.07.2020.

Neue Standards für den europäischen Güterverkehr: Das Europäische Parlament hat das „Mobilitätspaket Teil I“ beschlossen. Es enthält umfassende Verbesserungen für Lkw-Fahrerinnen und Lkw-Fahrer und sorgt für Rechtsklarheit innerhalb der Europäischen Union.

Schwaig, 09.07.2020.

Seit Kurzem ist der Logistikdienstleister GROUP7 GDP-zertifiziert. Die deutsche Prüfgesellschaft DEKRA bescheinigte die „Good Distribution Practice“ (GDP) für die Leistungsbereiche Logistik- und Speditionsdienstleistungen sowie E-Commerce. Mit dem erfolgreichen Audit der Betriebs- und Managementprozesse, die im Zusammenhang mit dem internationalen Transport von pharmazeutischen Gütern auf dem See-, Luft- und Landweg stehen, wurde GROUP7 damit bestätigt, dass die angebotenen Dienstleistungen für Kunden aus der pharmazeutischen Industrie dem höchsten Standard entsprechen. 

Brüssel, 09.07.2020.

Heute hat das Europäische Parlament das Mobilitätspaket verabschiedet. Neue Vorschriften sollen bessere Wettbewerbsbedingungen, klarere und einheitlichere EU-Vorschriften für die Entsendung von Fahrern, eine bessere Bekämpfung illegaler Praktiken sowie sozialere Vorschriften für die Ruhezeiten der Fahrer gewährleisten.

TIS Technische Informations-Systeme GmbH
Bocholt, 09.07.2020.

Die zum Stückgutnetzwerk CTL gehörende Martin Baur GmbH will ihre Prozesse im Nah- und Fernverkehr sowie im Lagerumschlag mit der Telematik-Lösung TISLOG von TIS vereinfachen. Die Umstellung erfolgt in zwei Schritten im Zuge der Einführung des Transportmanagementsystems (TMS) Komalog von Transdata. Insgesamt erwartet sich die Martin Baur GmbH durch die Umstellung sinkende Fuhrparkkosten und eine deutliche Vereinfachung der Administration.

Frankfurt am Main, 09.07.2020.

Als eine der ersten Messeveranstaltungen, die in diesem Jahr stattfinden, wird die Hypermotion der Messe Frankfurt vom 10. bis 12. November 2020 das persönliche Networking wieder möglich machen. Erste Schwerpunktthemen: Urban Air Mobility und innovative Drohnentechnologien, Smart Logistics Solutions und 3D-Druck in der Stadtlogistik sowie IoT in Space und Weltrauminfrastruktur.

Berlin, 08.07.2020.

Die große Mehrheit der Startups in Deutschland benötigt in den kommenden zwei Jahren frisches Geld. Gerade einmal zwei Prozent geben an, dass sie keinen Kapitalbedarf haben, 7 von 10 (71 Prozent) benötigen dagegen neue Mittel, rund jedes Vierte will dazu keine Angaben machen. Der durchschnittliche Kapitalbedarf beträgt dabei 3,3 Millionen Euro – und durch die Corona-Krise sehen viele eine deutlich gesunkene Chance für eine erfolgreiche Finanzierung. 

Webfleet Solutions
Leipzig, 07.07.2020.

Unternehmen innerhalb der EU sind gesetzlich zur Archivierung und Kontrolle der Fahrer- und Fahrzeugdaten aus dem Tachographen verpflichtet. Die manuelle Auslese von Tachographendaten kostet Transportfirmen und Spediteure in der Regel aber wertvolle Zeit und lenkt vom Kerngeschäft ab. Webfleet Solutions bietet mit Webfleet TachoShare ein Modul an, das die Daten von Fahrerkarten und Fahrzeugdaten automatisch per Remote-Download auf die Server von Webfleet Solutions herunterlädt. Dort werden die Daten mindestens zwei Jahre lang datenschutzkonform archiviert, um die Erbringung von Nachweisen zu erleichtern.

Mississauga, (CA), 06.07.2020.

Die Transport- und Logistikbranche (T&L) verliert aufgrund des Einsatzes veralteter Technologien Kunden – insbesondere auf der letzten Meile. Aus demselben Grund verpassen T&L-Unternehmen zusätzliche Möglichkeiten ihr Geschäft auszuweiten. Dieses Fazit zieht eine neue internationale Studie¹ des IoT- und Mobile-Management-Experten SOTI. 

TIS Technische Informations-Systeme GmbH
Bocholt, 06.07.2020.

Die auf Telematik-Lösungen und Logistiksoftware spezialisierte TIS GmbH hat ihr Angebot an kostenlosen interaktiven Online-Seminaren für Interessenten und Kunden aus den Bereichen Fuhrpark, Spedition und Logistik ausgebaut. Das Programm deckt mittlerweile 16 Fachgebiete ab, darunter die Themen „Lenk- und Ruhezeiten“, „Führerscheinkontrolle“ oder „Tacho 4.0.“. Das E-Learning-Angebot richtet sich an Berufstätige, Schüler und Studenten, die ihr Wissen bequem vom Schreibtisch aus erweitern wollen.

Seiten

zurück TOP