Branchen-Telematik

CARGOCLIX - Dr. Meier & Schmidt GmbH
Freiburg, 01.12.2021.

Die Coronapandemie und der daraus resultierende gestiegene Bedarf an stabil organisierten Lieferketten hat dem Freiburger Systemhaus Cargoclix einen starken Zuwachs an Nutzern seines Zeitfenstermanagementsystems SLOT beschert. Von Beginn der Pandemie im Februar 2020 bis November 2021 stieg die Zahl der SLOT-User um mehr als 53 Prozent an. Jetzt überschritt sie die 100.000er-Marke. An rund 1.800 Kundenstandorten ist das System im Einsatz.

Hamburg, 01.12.2021.

Die „TOPLIST der Telematik“ ist ein exklusives Anbieter-Netzwerk, welches bereits seit über zehn Jahren besteht, stetig wächst und sich insbesondere durch eine jährlich zu bestehende Prüfung auszeichnet. Sämtliche Telematik-Anbieter der TOPLIST müssen sich bei Erstaufnahme und zusätzlich in jedem Jahr einer erneuten Prüfung durch eine unabhängige Fachjury stellen, um auch im nächsten Jahr in diesem starken Netzwerk verbleiben zu dürfen. Sie profitieren von zahlreichen Vorteilen, setzen sich in den Punkten Technologie, Service/Support und Datensicherheit von dem weit über 1.500 Unternehmen zählenden Wettbewerb ab und unterstützen mit ihrer Mitgliedschaft auch gute Zwecke.

Vimcar GmbH
Berlin, 01.12.2021.

Der Connected-Car-Spezialist Vimcar erweitert das Angebot für seine Software-Suite Vimcar Fleet um ein weiteres Modul. Künftig können Fuhrparkmanager*innen auch eine Fahrverhaltensanalyse optional hinzubuchen. Diese ist direkt in Vimcar Fleet integriert, für die Einrichtung genügt die Installation einer Smartphone-App. Die Ermittlung der Daten erfolgt über die Sensoren des Smartphones in Kooperation mit Zendrive, einer Plattform für KI-gestützte Fahranalysen.

Hamburg/Erlangen, 01.12.2021.

Der enorme Zuspruch für den Telematik Award, die Vielzahl der Bewerbungen verlangt der renommierten Fachjury des Telematik Awards einiges ab – jetzt kommt Verstärkung. Dr. Hendrik Birkel, Wirtschaftswissenschaftler und derzeit Post-Doktorand/Habilitand an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, gehört künftig der Jury an. 

GROUP7 AG
Schwaig b. München, 30.11.2021.

Seit Kurzem ist der Münchner Logistikdienstleister GROUP7 im Besitz des ISO 27001-Zertifikats. Das Prüfsiegel solldas das Sicherstellen der Vertraulichkeit, die Integrität und die Verfügbarkeit von Informationen gemäß ihrem jeweiligen Schutzbedarf bei den zertifizierten Firmen bestätigen.

UNION TANK Eckstein GmbH & Co. KG
Kleinostheim, 30.11.2021.

UTA, ein Anbieter von Tank- und Servicekarten, baut das Portfolio an digitalen Services weiter aus. Mit UTA SmartConnect hat der Mobilitätsdienstleister eine Telematik-Lösung entwickelt, die das Flottenmanagement vereinfachen soll. Das neue Tool ist an die UTA One Mautbox gebunden, so dass die Vorteile von Telematik- und Mautservice in einem Gerät kombiniert sind.

Hamburg, 29.11.2021 (msc).

Die Lage wird besser – eine Herausforderung bleibt sie aber. Die Redaktion von Telematik-Markt.de möchte, dass Sie mit Ihrem Unternehmen gut durch diese Zeit kommen und zukünftig optimal vorbereitet sind. Dafür bietet Telematik-Markt.de mit vielzähligen Services umfangreiche Unterstützung.

Hamburg, 26.11.2021.

Die urbane Logistik und Mobilität sind zu einem Hotspot für technologische Innovationen geworden. Zwar fehlen häufig noch gesetzliche Regelungen und Infrastruktur, neue Ideen lassen sich davon jedoch nur bedingt bremsen. Wir blicken auf den aktuellen Zustand der Städte: Welche Technologien sind bereits etabliert, welche könnten folgen und wie verändert sich dadurch das Leben privat und geschäftlich?

Berlin, 26.11.2021.

Sie sorgen für mehr Verpackungsmüll, zusätzliche Kosten und belasten die Umwelt: Retouren beim Online-Shopping. 15 Prozent der online bestellten Waren werden nach Einschätzung der Betreiber von Online-Shops zurückgeschickt. Bei fast jedem zweiten Online-Einzelhändler (44 Prozent) nehmen die Rücksendungen ein solches Ausmaß an, dass sie das Geschäft belasten. 51 Prozent berichten von steigenden Kosten durch Rückgaben. Das zeigt eine repräsentative Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter mehr als 500 Handelsunternehmen in Deutschland, darunter 203 Einzelhändler, die teilweise oder ausschließlich im Internet verkaufen.

leogistics GmbH
Hamburg, 25.11.2021.

Die Hamburger leogistics GmbH präsentiert mit ihrem No-Code-Editor für Micro-Apps ein neues Angebot in der Logistikplattform "myleo / dsc". Mit dem Baukasten sollen Unternehmen Anwendungen für Lkw-Fahrer*innen, darunter den Check-In, die Beladung oder den Warenausgang mit wenigen Mausklicks und ohne Programmierkenntnisse selbst kreieren können. Fertige Apps sind direkt anwendbar und in die Abläufe, die mit der myleo / dsc abgebildet werden, integriert.

Seiten

zurück TOP

Anzeige