M2M-Telematik

Würzburg, 07.03.2019.

Im interdisziplinären Forschungsprojekt "R2D – Road to Digital Production" arbeiteten die Siemens AG und die weiteren Projektpartner Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS mit seiner Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services SCS, Simplifier AG und Kinexon Industries GmbH seit September 2016 an der Digitalisierung individualisierter industrieller Produktionsprozesse. Das Ziel: Im Sinne einer ganzheitlichen Produktion die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Technik zu verbessern und die bisher übliche zentrale Planung der Fertigung und Materialbereitstellung mittels Digitalisierung zu dezentralisieren und zu beschleunigen sowie Effizienzsteigerungen und eine optimale Qualitätssicherung zu ermöglichen.

Dematic GmbH
Heusenstamm, 06.03.2019.

Dematic ermöglicht mit ihrem Taschensortiersystem jetzt auch die automatische Taschenentladung. Dafür hat der Intralogistikspezialist einen neuen Öffnungs- und Schließmechanismus entwickelt, mit dem der Beutel an jeder beliebigen Stelle des Systems geöffnet werden kann. Gegenüber einer manuellen Lösung lassen sich so die Taschenentladungen pro Stunde um das Sechsfache steigern. 

Hohen Neuendorf, 06.03.2019.

SMS-Fernwirkgeräte für die M2M-Kommunikation industrieller Anlagen sind aus dem Alltag vieler Anlagen nicht mehr wegzudenken. Das "Advanced GSM Modul" soll das Spitzensegment dieser Geräteklasse abdecken, denn neben den üblichen Eingängen für schaltende Sensoren und Sensoren mit Analogspannung bietet es auch starke Relais-Schaltausgänge, Akkus zur Versorgung bei Stromausfall bis zu 48 Stunden und ein internes Schaltnetzteil für 9 – 36 Volt Spannungsversorgung.

Gütersloh, 05.03.2019.

Arvato SCM Solutions hat eine erfolgreiche Zwischenbilanz für das Innovationsprojekt "Pick-by-Vision" gezogen, bei dem gemeinsam mit dem Kunden Sennheiser und dem Technologiepartner Picavi das Kommissionieren mit Datenbrille im Logistikzentrum in Gütersloh implementiert und analysiert wurde. 

Stuttgart, 05.03.2019.

Industrie 4.0, Internet of Things (IoT), smart factory; all das sind Begriffe, die häufig abstrakt wirken und unter denen man sich allerlei Möglichkeiten aber seltener konkrete Anwendungen vorstellen kann. Besonders Beratungsfirmen, die im Bereich Industrie 4.0 arbeiten, kennen dieses Problem. Um Beratungsklienten anwendungsnah an dieses Thema heranzuführen und für sie die Möglichkeiten der Digitalisierung greifbar zu machen, hat aucobo jetzt den “IoT suitcase” auf den Markt gebracht. 

STILL GmbH
Hamburg, 04.03.2019.

Beladen, Entladen, Beladen, Entladen, wenn der Lkw an der Rampe andockt oder ein hoher Warenumschlag bewältigt werden muss, soll alles schnell gehen. Um die Paletten zügig und komfortabel zu transportieren und den Staplerfahrer beim Überfahren der Bodenunebenheiten optimal abzufedern, hat STILL die neuen Niederhubwagenmodelle EXH-SF 20/25 mit individuell einstellbaren Standplattformen entwickelt. 

Dematic GmbH
Heusenstamm, 04.03.2019.

Dematic präsentiert mit der Automatisierungsanlage Dematic PackMyRide eine vollautomatische Lösung für die Paketverladung. Derzeit wird das Subsystem in einem Pilotprojekt in einem der neuesten Verteilzentren des Projektpartners DPD in Nagold getestet. 

Mulfingen, 01.03.2019.

In der Intralogistik sind fahrerlose Transportsysteme längst etabliert. Die vielseitigen und flinken Helfer brauchen dynamische, kompakte Antriebe, die gehobenen Ansprüchen an Transportgeschwindigkeit, Positioniergenauigkeit und Lebensdauer gerecht werden.

Deggendorf/Nürnberg, 28.02.2019.

Auf der Embedded World 2019 präsentieren congatec, Basler und NXP Semiconductors jeweils eine Retail Deep Learning Applikation. Die Plattform ist ein Proof-of-Concept und nutzt Künstliche Intelligenz (KI), um den Checkout-Prozess im Einzelhandel vollständig zu automatisieren. Von Basler in enger Zusammenarbeit mit congatec und NXP entwickelt, zeigt diese Lösung die Möglichkeiten von Vision-Technologien für Embedded-Applikationen auf und wie sie unser tägliches Leben vereinfachen können.

Bad Nauheim, 28.02.2019.

Mit den Layer Picker® Solutions bietet Körber Logistics maßgeschneiderte Lösungen für die Anforderungen seiner Kunden in den Segmenten FMCG und 3PL (Fast Moving Consumer Goods und Third Party Logistics). Auf der LogiMAT 2019 wurde das System in einer ganz speziellen Sonderausführung für das technik-affine Fachpublikum erlebbar – als Lego-Modell im Maßstab 1:20, zusammengesetzt aus rund 250.000 bunten Steinen. 

Seiten

zurück TOP