M2M-Telematik

Sant'Antonino (CHE), 20.02.2019.

Nach dem Vorbild seiner Modular Conveyor Platform (MCP) führt Interroll jetzt auch eine modular aufgebaute Plattform zur angetriebenen Förderung von Paletten in den Markt ein. Das MPP (Modular Pallet Conveyor Platform) genannte Baukastensystem nutzt dabei unter anderem technische Produkte, die sich bei Anwendern bereits bewährt haben. Die neue Fördererplattform soll eine ideale Ergänzung des Interroll-Fließlagersystems Pallet & Carton Flow sein.

Dresden, 20.02.2019.

Die DUALIS GmbH IT Solution zeigt am 6. März 2019 im Zuge des sächsischen Simulationsstammtisches, wie Simulationsanwendungen im Kontext von Industrie 4.0 und KI funktionieren. Der Stammtisch wird am Vorabend der ASIM-Fachgruppentagung im Hause DUALIS stattfinden. Auf der Veranstaltung werden Experten aus Wirtschaft und Unternehmen ihr Know-how teilen. DUALIS präsentiert als Spezialist für Planungs- und Simulationssoftware unter anderem Komplettlösungen zur Optimierung der zunehmend vernetzten Fertigungs- und Intralogistik-Prozesse.

Deggendorf, 19.02.2019.

congatec, ein Anbieter standardisierter und kundenspezifischer Embedded Computer Boards und Module, hat mit Fortec eine Salespartnerschaft geschlossen. Das Ziel ist die Reichweite für congatec's Embedded Computer Boards und Module weiter zu erhöhen sowie neue Angebote höherer Wertschöpfung zu generieren. 

Frankfurt am Main, 19.02.2019.

Die Technologieberatung Boldly Go Industries entwickelt digitale Applikationen und Smart Services für das industrielle Internet der Dinge. Als eine der ersten Beratungen in Deutschland setzte Boldly Go Industries auf das Cloud-basierte und offene IoT-Betriebssystem Siemens MindSphere. Als Partner und Förderer der Siemens MindSphere tritt die Frankfurter Beratung als Mitglied in den MindSphere-Anwenderkreis ein, welches sich als offenes Ökosystem versteht. 

Osnabrück, 15.02.2019.

Gemeinsam mit Hellmann Worldwide Logistic hat das Start-Up Symbic die „Logistic Lights“ zu einer innovativen Alternative zur bisher bei der Kommissionierung eingesetzten Pick-by-Light-Technik entwickelt. Statt wie bis dato üblich jedes Regalfach mit einer Pick-by-Light-Technik zu versehen, installiert man bei der Kommissionierung mit „Logistic Lights“ nur einen einzelnen beweglichen Spot, der eine beliebige Anzahl an Lagerplätzen erfassen kann. Per Scan des Artikels mit dem MDE oder Fingerscanner weiß der Spot, welcher der Kartonstellplätze angeleuchtet werden muss, sodass die Kommissionierer auf einen Blick sehen, wo sie den Artikel einsortieren müssen. Neben der intuitiven Bedienung zeichnet sich das System, das innerhalb weniger Minuten neu kalibrieren werden kann, durch eine hohe Flexibilität aus.

Neumarkt, 14.02.2019.

Die NXTGN GmbH zeigt in Kooperation mit der Kompass GmbH auf der embedded world 2019 an zwei Beispielen, wie der Prozess „vom Sensor zum Geschäftsmodell“ im IoT schnell und skalierbar umgesetzt werden kann. Vom 26. bis 28. Februar präsentieren die Unternehmen auf der embedded world 2019, wie mobile pharmazeutische Behälter und Intermediate Bulk Container (IBC) sicher in die Welt von IoT einbetten und welcher Mehrwert für Unternehmen und Kunden entsteht. 

Erfurt, 13.02.2019.

Der Betrieb von Stromnetzen wird immer komplexer und konventionelle Messtechniken für die Netzführung müssen durch neue Technologien ergänzt werden. Zur frühzeitigen Erkennung kritischer Netzdynamiken haben Energieforscher des Fraunhofer IOSB-AST neue Lösungen entwickelt, die eine präzise Echtzeitüberprüfung sowie die Komprimierung der Daten für eine beschleunigte Datenanalyse ermöglichen.

München, 13.02.2019.

Sigfox hat anlässlich des 8. Weltfunktages unter der Schirmherrschaft der UNESCO die Spezifikationen seines Funkprotokolls für verbundene Objekte veröffentlicht. Indem die Spezifikation öffentlich zugänglich gemacht wird, kann nun jeder sein eigenes Sigfox-Objekt erstellen. Die Veröffentlichung dieser Spezifikationen ermöglicht Open-Source-Implementierungen und bietet Entwicklern und Hersteller von verbundenen Objekten mehr Möglichkeiten. Sobald ein Hersteller alle Tests für sein Objekt durchgeführt hat, muss er es nur noch im Sigfox-Netzwerk registrieren, um davon zu profitieren.

Berlin, 13.02.2019.

VDMA und IG Metall haben sich in einem „Branchendialog“ gemeinsam mit dem Bundeswirtschaftsministerium dazu verpflichtet, die ökonomischen Chancen, die sich aus Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz ergeben, zukunftssichernd für den Maschinen- und Anlagenbau zu nutzen. 

München, 12.02.2019.

Kognitive Systeme und Künstliche Intelligenz sind Schlüsseltechnologien für die Wertschöpfung und ein entscheidender Faktor für die Zukunftsfähigkeit des Technologiestandorts Deutschland. Die Fraunhofer-Gesellschaft baut ihre Kompetenzen in diesem Bereich instituts- und institutionsübergreifend nun weiter aus. 

Seiten

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019