M2M-Telematik

ICS International GmbH Identcode-Systeme
Kelsterbach, 08.09.2021.

Supply-Chain-Digitalisierer ICS Group und i.safe MOBILE, der Spezialist für mobile, explosionsgeschützte Kommunikationsgeräte, bündeln ab sofort ihr Know-how, um branchenübergreifend für den Kunden effizientes mobiles Datenmanagement in allen Bereichen, von der Rohstoffgewinnung über Produktion und Logistik bis zum Endkunden, sicherzustellen.

Asbach-Bäumenheim, 07.09.2021.

Mit dem neuen OL1200S stellt Grenzebach ein neues fahrerloses Transportfahrzeug (FTF) für lange Warenträger und Nutzlasten bis 1.200 kg vor. Es fährt omnidirektional uneingeschränkt in jede Richtung und ist mit intelligenter Sensorik ausgestattet. So kann das OL1200S auf kleinstem Raum große Bauteile transportieren und erhielt zuletzt auch die Auszeichnung „Bestes Produkt“ der LogiMAT 2021.

Kassel, 30.08.2021.

Benjamin Federmann, Mitgründer und Geschäftsführer des im Januar 2017 gegründeten Automatisierungs- und Digitalisierungsexperten für Logistikanwendungen, doks. innovation GmbH, mit Sitz in Kassel, wird das Unternehmen aus persönlichen Gründen und auf eigenen Wunsch hin zum 31.08.2021 verlassen und die Geschäftsführung übergeben. Die zukünftige Geschäftsleitung wird deutlich mehr von den beiden Mitgründern, Mike Becker und Martin Lang, geprägt sein. Ergänzt wird das Managementteam von Manuel Krieg, der den Bereich Operations verantworten wird. 

München, 25.08.2021.

Durch das starke Wachstum des e-commerce und immer höhere just-in-time Anforderungen stehen Unternehmen vor neuen Herausforderungen in der Intralogistik. Wurden Materialfluss und Produktionslogistik über die letzten Jahre zunehmend automatisiert, so überwiegt in der Kommissionierung nach wie vor der manuelle „Griff in die Kiste“. Wie man Kommissionierstationen mit hohem Durchsatz, großer Artikelvielfalt und 24/7 Betrieb optimieren kann, zeigt HÖRMANN Logistik gemeinsam mit seinem Partner robominds in Form einer Pick-by-Robot Lösung, die KI-gestützt sein soll.

Nexxiot AG
Zürich/Frankfurt am Main, 23.08.2021.

Im Juni 2021 stellte Nexxiot in Zusammenarbeit mit VTG den Kingpin Monitor vor. Dieses wartungsfreie Sensoren-Set soll zukünftig im intermodalen Verkehr für mehr Sicherheit sorgen.

Erlangen, 23.08.2021.

Die Prognosen sind sich einig. Sie alle sagen einen drastisch steigenden Bedarf an elektrischen Speichern für mobile und stationäre Anwendungen voraus. Um die Nachfrage zu decken, bedarf es erheblicher Anstrengungen bei der Weiterentwicklung etablierter Batteriesysteme. Gleichzeitig müssen verstärkt neuartige Material­systeme, so genannte Post-Lithium-Systeme, in einem absehbaren Zeitraum zur Marktreife geführt werden. 

Advantech Service-IoT GmbH
München, 19.08.2021.

Advantech hat sein BIOS-Konfigurationstool "BIOS Wizard", das exklusiv für die Embedded-Hardware-Plattformen von Advantech entwickelt wurde, um mehrere wichtige Funktionen erweitert. Die neueste Version, BIOS Wizard 2.0, unterstützt jetzt Linux und Microsoft Windows und soll Nutzern noch mehr Kontrolle über das Startverhalten ihrer Systeme geben.

Aachen, 12.08.2021.

Im direkten Prozess der Arbeit zu lernen, gehört zu den besonders erfolgreichen Maßnahmen der Kompetenzentwicklung. Gerade im Digitalisierungsprozess ist das arbeitsintegrierte Lernen mit sogenannten „lernförderlichen Anwendungen“ eine geeignete Methode, um Mitarbeitende mit den erforderlichen Fähigkeiten für den Einsatz neuer Technologien auszustatten. Unternehmen sollten ihre Beschäftigten so früh wie möglich in Projekte zur Definition und Entwicklung von lernförderlichen Anwendungen wie KI-Assistenzsystemen einbinden. Im Dialog mit ihren Mitarbeiter:innen können sie möglichen Widerständen frühzeitig begegnen, Anwendungen bedarfsgerecht aufbauen und Akzeptanz für Neues schaffen. An diesem Punkt setzt das Forschungsprojekt KI-LIAS an. 

Sindelfingen, 12.08.2021.

Das BITZER Digital Network (BDN) steht allen Partnern von BITZER zur Verfügung, um die Herausforderungen der Digitalisierung in der Kälte- und Klimabranche zu meistern. Das Netzwerk bietet Benutzern und Unternehmen spezifische Vorteile – sowohl mit kostenlosen als auch erweiterten Funktionen.

Heilbronn, 11.08.2021.

ILLIG Maschinenbau stellt mit „ILLIG Assist“ eine digitale Serviceplattform vor, die ILLIG-Kunden auf dem Weg zu Industrie 4.0 aktiv unterstützen soll. Die digitale Transformation wird dank neuer Technologien immer mehr zur Realität. Das gilt auch für die Verpackungsindustrie: Fertigungsprozesse werden digitaler und die gesamte Wertschöpfungskette wird vernetzt.

Seiten

zurück TOP

Anzeige