Fahrzeug-Telematik

Continental Automotive GmbH
Las Vegas/München, 15.01.2019.

Das Technologieunternehmen Continental weitet seine Parkdaten-Dienste, die über freie Parkplätze abseits der Straße informieren, auf weitere 14 Länder aus. Das Angebot beinhaltet die europäischen Kernmärkte Deutschland, Österreich, die Schweiz, Frankreich, die BeNeLux-Staaten, Spanien, Italien und Großbritannien. Der Fokus bei der Aggregation und Verarbeitung der Daten liegt auf Genauigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.

Berlin, 15.01.2019.

Die Vernetzung und Digitalisierung der Fahrzeuge ist nach Meinung führender Experten das aktuelle Top-Thema der Automobilbranche. An zweiter Stelle rangieren batteriebetriebene Fahrzeuge. Brennstoffzellen-Autos, 2018 noch der Favorit der Befragten, landeten diesmal auf Platz 3. Das zeigt die 20. Auflage des „Global Automotive Executive Survey“ von KPMG, für den weltweit knapp 1.000 Entscheider der Automobil- und Technologiebranche sowie mehr als 2.000 Konsumenten befragt wurden.

Frankfurt am Main, 14.01.2019.

Angesichts der Ablehnung des „Berichts über die Entsendung von Fahrern im Straßengüterverkehr“ und des „Berichts über die Lenk- und Ruhezeiten“ durch den Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments zeigt sich der Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V. sehr enttäuscht. Dagegen bewertet er die Zustimmung zum „Bericht über den Markt- und Berufszugang“ positiv.

ZF Friedrichshafen AG
Friedrichshafen/Las Vegas, 11.01.2019.

Auf der diesjährigen CES hebt ZF sein Portfolio an Sensoren hervor, die sowohl das Umfeld als auch den Innenraum des Fahrzeugs akkurat wahrnehmen können. Dadurch helfen sie, die Sicherheit von personengeführten und automatisierten Autos zu verbessern. Die daraus resultierende ZF-Sensor-Architektur – inklusive eines neuen Full-Range Radars, Solid-State LiDAR, neuartigen Kameras sowie akustischer Sensorik – werden mit den Supercomputern der ZFProAI-Produktfamilie zu einem leistungsfähigen Sensor-Gesamtsystem verknüpft.

Düsseldorf, 07.01.2019.

Mehr als 18 Millionen Fahrzeuge funken weltweit im Mobilfunknetz von Vodafone. Viele davon, um den Gaunern dieser Welt das Leben zu erschweren. Immer mehr Autos verfügen über einen digitalen Diebstahlschutz.

Hamburg, 04.01.2019.

Unsere Wunsch-Rakete für das kommende Jahr 2019 ist gestartet! Wir vergessen aber nicht, das Gute der vergangenen Zeit zu konservieren.

Wolfsburg, 02.01.2019.

Volkswagen gibt zum Jahreswechsel einen Ausblick auf die künftige mobile Schnellladesäule des Unternehmens.

Continental Automotive GmbH
Hannover, 28.12.2018.

Aber: Skepsis in Sachen Übermittlung persönlicher Daten in Deutschland, mit Ausnahme junger Fahrer. Continental-Vorstand Helmut Matschi: „Angebote mit Mehrwert werden akzeptiert“

 

Düsseldorf, 27.12.2018.

Um den digitalen Austausch von Auftrags- und Logistikdaten für alle betreffenden Unternehmen zu ermöglichen, sind langfristig einheitliche Standards zwingend erforderlich. Zu diesem Zweck gründeten vier geprüfte Mitglieder der TOPLIST der Telematik – Couplink, LOSTnFOUND, Navkonzept, YellowFox – den Verband OpenTelematics und entwickelten eine softwareunabhängige Standardschnittstelle. Über diese sollen die Potenziale der Digitalisierung nun besser genutzt werden können.

Hamburg, 24.12.2018.

In diesen Tagen schicken wir wieder unsere besten Wünsche und ein großes Dankeschön für die Treue, das entgegengebrachte Vertrauen und für eine erfolgreiche Zusammenarbeit an unsere Leserinnen und Leser, sowie an unsere Kunden und Partner – denn dank unserer erfolgreichen Zusammenarbeit, deren Verständnis und Verzicht auf Präsente können wir nicht nur zu den Feiertagen Spenden und tolle Geschenke an unser Patenkind sowie an die Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ versenden.

Seiten

zurück TOP