Nachrichten zur Fahrzeug-Telematik

Berlin, 03.11.2022.

In Deutschland wurden im Oktober 208.600 Pkw neu zugelassen und damit 17 Prozent mehr als im Oktober des vergangenen Jahres. In den ersten zehn Monaten des laufenden Jahres waren es somit insgesamt knapp 2,1 Mio. Neufahrzeuge und damit 5 Prozent weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Hamburg, 02.11.2022 (pkl).

Ob nun Medikamente, Ersatzteile, Lebensmittel, Kleidung oder teure Elektrogeräte – der Trailer ist einer der wichtigsten Bestandteile des Transports, denn er beherbergt die Ware. Das Transportgut muss immer sicher und wohlbehalten am Ziel ankommen und der Trailer dabei jederzeit selbst voll funktionsfähig und verkehrstüchtig sein. Darüber hinaus ist zudem das Volumen des Laderaums an sich von enormem Interesse – und auch hier lassen sich verfügbare Ladekapazitäten automatisiert ermitteln.

Berlin, 28.10.2022.

Das BMDV arbeitet an einem Mobilitätsdatengesetz, das 2024 verabschiedet werden soll. In die Erarbeitung bezieht das BMDV Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Wissenschaft mit ein. Der Konsultationsprozess ist heute mit einer Kick-off-Veranstaltung gestartet. Damit soll eine transparente Beteiligung und Gestaltung im Gesetzgebungsprozess ermöglicht werden.

Paris/Unterschleißheim, 25.10.2022.

Im Rahmen ihrer strategischen Neuausrichtung und Marktausschöpfung hat die französische Fraikin Group ein neues, dreijähriges Refinanzierungsprogramm abgeschlossen. Das gab ihr CEO Yves Pétin jetzt in Paris bekannt. Durch das von 1,2 auf 1,45 Mrd. Euro erhöhte Volumen werden marktgerechte Schritte der Nutzfahrzeugvermieterin hinsichtlich Nachhaltigkeit, alternativer Antriebe, digitaler Mobilitätslösungen und Sichtbarkeit professionell abgesichert.

Hamburg, 24.10.2022.

In einem vierjährigen Pilotprojekt, das mit rund 23 Mio. Euro von der EU bezuschusst wird, erprobt Hamburg als deutschlandweit erste Stadt autonome Lkw-Transportfahrten von der Autobahn zum Terminalgelände des Hamburger Hafens. Dabei greift die Stadt auf digitale Infrastruktur des Hafens sowie der TAFV (Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren) zurück.

Hamburg, 24.10.2022.

Morgen, am 25.10.2022, werden die mit Spannung erwarteten Gewinner:innen des Telmatik Awards 2022 veröffentlicht. Einen Tag vorher veröffentlicht der Veranstalter, die Mediengruppe Telematik-Markt.de, das Grußwort von Dr. Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, und Schirmherr des Telematik Award 2022.

Berlin, 18.10.2022.

Die internationalen Automobilmärkte zeichnen im bisherigen Jahresverlauf ein durchwachsenes Gesamtbild. Weiter belasten die zahlreichen Herausforderungen entlang der Wertschöpfungsketten die Versorgungslage auf zahlreichen Märkten. Die hohe Preisdynamik in Europa und den USA wirkt zudem ebenfalls dämpfend. Während im Jahresverlauf die großen Märkte überwiegend negative Wachstumsraten aufweisen, drehen die jüngsten Zahlen aus dem Monat September bei nahezu allen Märkten – auch aufgrund der niedrigen Vorjahresniveaus – ins Positive.

Continental Automotive GmbH
Schwalbach, 07.10.2022 [Anzeige].

Daten aus dem DTCO sind in der Logistik eine wichtige Ressource. Anbieter von Flottenmanagementsystemen profitieren daher von den VDO Fleet Partner Lösungen: Sie ermöglichen die Datenübertragung in unterschiedliche Softwarelösungen. 

Brüssel, 05.10.2022.

Der Verkehrsausschuss des Europäischen Parlaments hat seinen Standpunkt zur Infrastrukturverordnung für alternative Kraftstoffe (AFIR) mit ehrgeizigen Zielen angenommen. Das Gemeinsame Büro von BGL (Deutschland), FNTR (Frankreich) und NLA (Skandinavien) in Brüssel begrüßt die Richtung, die das Europäische Parlament mit ehrgeizigen Zielen für eine europäische Lade- und Betankungsinfrastruktur für Batteriestrom, Wasserstoff und LNG eingeschlagen hat. Von Bedeutung ist insbesondere, dass der allgemeine Grundsatz der Technologieneutralität unterstrichen wird, um den Marktwettbewerb zwischen den verschiedenen alternativen Technologien aufrechtzuerhalten und dabei auch die jeweiligen Kosten zu berücksichtigen.

Magdeburg, 04.10.2022.

„Wir arbeiten seit Jahren an Alternativen zu teuren Elektrodraht- und leicht manipulierbaren Infrarotsystemen, die viel Zeit, Energie und Geld kosten“, erläutert Infinite-Devices-Geschäftsführer Bruno Kramm das neuentwickelte Konzept des Truck-Norris-Systems gegen Planenschlitzer und Vandalismus.

Seiten

zurück TOP