Branchen-Telematik

AIS Advanced InfoData Systems GmbH
Ulm, 23.01.2019.

Zur LogiMAT 2019 stellt die Ulmer AIS GmbH neue Telematik-Module und Funktionen vor, die Logistikern zu mehr Flexibilität und zuverlässigerer Dokumentation im Tagesgeschäft verhelfen sollen.

TomTom Telematics
Quickborn, 23.01.2019.

Bridgestone Europa NV/SA, eine Tochtergesellschaft des Bridgestone Konzerns in EMEA, hat mit TomTom eine Vereinbarung zum Erwerb des Geschäftsfeldes Tom Tom Telematics für einen Barpreis von 910 Mio. Euro getroffen.

Esslingen, 23.01.2019.

Gegen Ende 2018 wurde das Projekt „Spätes Archivieren in SAP mit dem Barcodeverfahren“ von inPuncto und Partner itelligence erfolgreich realisiert. Der Kunde, ein Energiedienstleister und Hersteller von Batteriespeichern, beschäftigt rund 350 Mitarbeiter an insgesamt sieben Standorten in Deutschland, Italien, Großbritannien, den USA und Australien. 

Berlin, 22.01.2019.

Der Deutsche Bauernverband (DBV) und der Digitalverband Bitkom sehen die Landwirtschaft als Treiber der Digitalisierung im ländlichen Raum. 

Karlsruhe, 22.01.2019.

Mittelgroße Forschungsunternehmen bergen ein großes Potenzial, um das von der Bundesregierung anvisierte Investitionsziel von 3,5 Prozent des Bruttoinlandprodukts (BIP) für Forschung und Entwicklung (FuE) zu erreichen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Fraunhofer ISI, Prognos und ZEW. Technologischer Wandel und Digitalisierung alleine genügen dagegen wohl nicht. 

Hamburg, 22.01.2018.

Seit nunmehr neun Jahren entwickelte sich die „TOPLIST der Telematik“ zu einer aussagekräftigen Alliance von Anbietern im deutschsprachigen Raum, welche ihre Qualität bei Aufnahme in den Verbund nachgewiesen haben müssen. Für die "TOPLIST der Telematik" qualifizieren sich ausschließlich Unternehmen, die sich erfolgreich einer Prüfung in Technologie, Service, Support und Datensicherheit stellen - durchgeführt von einer kompetenten und unabhängigen Fachjury. In jedem Jahr werden diese Prüfungen wiederholt.

Hamburg, 21.01.2019.

Die Erfassung und Verarbeitung von Fahrzeugdaten und die Erforschung der dadurch verbundenen Möglichkeiten bestimmte in den vergangenen Jahren die Telematik-Industrie. Technologie entwickelt sich in immer schnellerem Tempo weiter und zahlreiche Anbieter wetteifern um Innovationen der smarten Mobilität. Das Jahr 2019 könnte einige Neuerungen bereitstellen, um die großen Datenmengen nicht nur zu erfassen, sondern nutzbar zu machen. Dirk Schlimm, Executive Vice President von Geotab stellt fünf Trends vor, die das Jahr 2019 maßgeblich prägen werden.

Soloplan GmbH Software für Logistik und Planung
Kempten, 21.01.2019.

Das Software- und Beratungshaus Soloplan präsentiert im Rahmen der Logistikmesse LogiMAT (19. bis 21. Februar) in Stuttgart das in vielen Punkten weiterentwickelte Transportmanagementsystem (TMS) CarLo, das jetzt zum Beispiel über eine optimierte Transportplanung und einen komfortablen Workflow-Editor zum Bearbeiten und Erstellen von Prozessabläufen verfügt. Außerdem wurde das für See- und Luftfracht konzipierte Modul CarLo inAIR&SEA weiterentwickelt.

Köln, 18.01.2019.

Der Austritt des Vereinigten Königreichs aus der EU rückt näher. Nach dem klaren Nein des britischen Parlaments zum Brexit-Abkommen ist die Unsicherheit über seine Folgen jedoch größer denn je. Am 31. Januar stellen die BVL Regionalgruppe Rhein und die International School of Management (ISM) mit der Veranstaltung „Brexit und seine logistischen Folgen“ die Auswirkungen auf grenzüberschreitende Supply Chains in den Fokus.

TimoCom Soft- und Hardware GmbH
Erkrath, 18.01.2019.

Der europäische Transportmarkt zeigt sich im letzten Quartal des vergangenen Jahres unbeeindruckt von internationalen Handelskonflikten und sich eintrübenden Konjunkturaussichten. „Die Transportbranche hat ein traditionell starkes Schlussquartal erlebt“, kommentiert TIMOCOM Unternehmenssprecher Gunnar Gburek die aktuellen Zahlen des Transportbarometers.

Seiten

zurück TOP