Branchen-Telematik

Oberhaching b. München, 01.07.2024.

Nach der Freigabe durch alle relevanten Aufsichtsbehörden gibt TraXall International den Abschluss der Übernahme der Fleet Logistics Group von ihren Anteilseignern Volkswagen Financial Services und TÜV SÜD bekannt. Durch den Zusammenschluss der beiden Unternehmen entsteht einer der größten Mobilitäts- und Flottenmanagementanbieter in Europa mit rund 400.000 verwalteten Verträgen.

HERE Deutschland GmbH
Amsterdam, 26.06.2024.

HERE Technologies, eine Plattform für ortsbezogene Daten und Technologie, erhöht mit seinem neuen Fleet-Optimization-Software-Paket Effektivität und Skalierbarkeit im Flottenbetrieb. Das Fleet Optimization Package adressiert die kritischen Anforderungen der Transport- und Logistikindustrie. Nutzer:innen profitieren von ortsbezogenen Funktionen, die ihnen helfen, Lieferzeiten zu verbessern, Betriebskosten zu reduzieren und künstliche Intelligenz (KI) für die Datenanalyse in der Praxis zu nutzen.

AutoStore System GmbH
Mönchengladbach, 25.06.2024.

Geht es um ESG-Berichte und Nachhaltigkeitsziele, kommt einem nicht unbedingt das Lager als Stellschraube in den Sinn. Doch gerade dort gibt es großes Potenzial zur Energieeinsparung. Das ist gut für die Umwelt, die eigenen Nachhaltigkeitsziele und spart zudem noch Betriebskosten. Peter Bimmermann, Managing Director bei AutoStore in Deutschland zeigt, wie sich diese Win-Win-Win-Situation realisieren lässt.

YellowFox GmbH
Hamburg/Kesselsdorf, 21.06.2024.

YellowFox entwickelt sein Transportmanagement weiter und stellt im Podcast bei Telematik-Markt.de neue Funktionen vor. Peter Lange, Schulungsleiter der YellowFox Akademie, erklärt im neuen Podcast von Telematik-Markt.de die neuen Vorteile bei der Disposition, der Mautberechnung und dem Routenplanung mit YellowFox.

Schmitz Cargobull AG
Zaragoza (ES), 21.06.2024.

Die Schmitz Cargobull AG hat eine Mehrheitsbeteiligung an Atlantis Global System (AGS) erworben, dem spanischen Hersteller von Telematiklösungen für die Überwachung und Einhaltung der Kühlkette. Mit seinen innovativen Telematiklösungen ist AGS bei den meisten der 50 größten Unternehmen für den Transport temperaturgeführter Güter in Spanien vertreten. 

Berlin, 21.06.2024.

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) erhält vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) einen Förderbescheid in Höhe von 130 Millionen Euro für den Bau der Technologieplattform PtL (TPP). Mit der Forschungsanlage in Leuna, Sachsen-Anhalt, sollen Technologien für die Produktion strombasierter Kraftstoffe in industriellem Maßstab erforscht und entwickelt werden.

Berlin, 20.06.2024.

Bundesdigitalminister Dr. Volker Wissing hat bei der Behördenleitertagung im BMDV Leitlinien zum Einsatz von KI für Fach- und Verwaltungsaufgaben in seinem Ressort präsentiert. Unter dem Titel „Innovation, Vertrauen, Technologie, Nachhaltigkeit“ benennt der Minister acht Leitprinzipien, mit denen er den Einsatz von KI in allen 19 nachgeordneten Behörden des BMDV vorantreiben möchte. Dazu gehören eine bessere Datenbasis, mehr Freiräume für Tests und Entwicklungen und Kompetenzaufbau bei den Beschäftigten.

Hamburg, 20.06.2024.

Wenn es um Lade- und Entladeanforderungen geht, besteht in der Industrielogistik immer noch immenser Handlungsbedarf. Weil viele gängige Anwendungen suboptimal sind und zum Beispiel Öffnungszeiten oder Bedingungen vor Ort nicht genau spezifizieren, ist der Griff zum Telefon dann oft die ultimative Lösung. Doch mittlerweile geht es auch anders.

Eckental, 19.06.2024.

Die FrigorTec GmbH mit Sitz in Amtzell nähe Ravensburg bietet Lösungen und Kältegeräte zur Getreidekühlung, Kranklimatisierung, Heutrocknung, Wärmeentwesung sowie Wärmepumpen und Sonderkühllösungen. Um die Intralogistik zu optimieren setzt FrigorTec auf kombinierte Lösungen von H.G.L. und ORBIS.

ZF Friedrichshafen AG
Friedrichshafen, 19.06.2024.

Die Orchestrierungsplattform SCALAR von ZF bietet fortschrittliche Frachtverfolgungsfunktionen, die auf der multimodalen Echtzeit-Transportsichtbarkeitslösung von Shippeo basieren. Diese erweiterte Plattform bietet Spediteuren nun eine hochpräzise Echtzeit-Transparenz ihrer Sendungen und ermöglicht den Aufbau von stabileren und kundenorientierten Lieferketten.

Seiten

zurück TOP