Fahrzeug-Telematik

Scania Deutschland GmbH
Koblenz, 12.03.2019.

Nach Abschluss des Theorietests Ende Januar 2019 ist es nun soweit: Am 16. und 17. März 2019 müssen sich 20 Lkw-Fahrer aus Deutschland, 10 aus Österreich und 10 aus der Schweiz in praktischen Fahrübungen beweisen. Nur ein Fahrer pro Land kann ins Europafinale der Scania Driver Competitions aufsteigen.

Advantech Service-IoT GmbH
Germering, 11.03.2019.

Advantech präsentiert die DLT-V72-Serie mit Android-Betriebssystem. Da das Android OS weltweit einen Marktanteil von 87,7% für mobile Endgeräte der Unterhaltungselektronik beansprucht, besteht der Trend bei Handheld-Geräten und Fahrzeugterminals für industrielle Logistikanwendungen darin, Windows CE durch Android als Standardbetriebssystem zu ersetzen. 

Scania Deutschland GmbH
Oberlungwitz, 07.03.2019.

Vollbremsung, Ausweichen, Wasserfontänen: Scania Deutschland bietet für alle Lkw-Fahrer auf dem Sachsenring ein Fahrsicherheitstraining an, damit die Fahrer ihre eigenen Fahrtechniken und Kenntnisse optimieren können. Zudem wird das Scania Fahrsicherheitstraining auch als Fortbildungsmodul gemäß BKrFQG anerkannt.

WABCO Vertriebs GmbH & Co. KG
Hannover, 07.03.2019.

WABCO Holdings Inc., weltweiter Lieferant von Bremsregelsystemen und anderer fortschrittlicher Technologien zur Verbesserung der Sicherheit, Effizienz und Vernetzung von Nutzfahrzeugen, hat heute den ersten Spatenstich für den Ausbau seiner Teststrecke in Jeversen gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft gesetzt. WABCO plant Investitionen in Höhe von rund 18 Millionen Euro, um seine Testkapazitäten im Nutzfahrzeugbereich für schwere Lkw und Busse auszubauen und seine Position als globaler Technologieführer zu festigen.

Genf, 06.03.2019.

Auf dem Interationalen Automobil-Salon 2019 in Genf wird der Fiat Concept Centoventi vorgestellt, ein Konzeptfahrzeug, das die Idee der italienischen Marke von der Elektromobilität in naher Zukunft zeigen soll. Das Fahrzeug sei Ausdruck einer "demokratischen Zukunftsvision", heißt es seitens des Herstellers.

Espelkamp/Genf, 05.03.2019.

Auf dem Genfer Autosalon wird der „microSNAP“ vorgestellt, die neueste Fahrzeugstudie des Schweizer Autovisionärs Frank M. Rinderknecht – und die HARTING Technologiegruppe ist erneut mit dabei. HARTING zeigt dort Elemente der Infrastruktur für automatisiertes Laden. Damit baut HARTING die E-Mobility-Infrastruktur konsequent weiter aus. 

Friedrichshafen, 01.03.2019.

Die ZF Friedrichshafen AG hat das neue Prüfzentrum für Antriebstechnologien eröffnet. Damit werden in Friedrichshafen weitere Prüfkapazitäten für elektrische, hybridisierte und verbrennungsmotorische Antriebe geschaffen. Gleichzeitig hat das Unternehmen bekanntgegeben, auf dem Gelände des Forschungs- und Entwicklungszentrums (FEZ) neben dem Prüfzentrum ein neues Bürogebäude zu errichten, um zusätzliche Arbeitsplätze für die dort arbeitenden Entwickler zu schaffen.

Hamburg, 27.02.2019.

Alle zwei Jahre ist es wieder so weit – gespanntes Warten auf die neue Ausgabe der "TOPLIST der Telematik". Das hochwertig produzierte Buch der Mediengruppe Telematik-Markt.de ist DAS Nachschlagewerk für die Branche. Interviews, Trendberichte, Einblicke in die aktuelle Verleihung des Telematik Awards bietet dieses Kompendium, das man ohne Frage als Who is Who der Telematik-Branche“ bezeichnen kann. Im Frühjahr 2019 kommt das neueste Buch heraus. In einer limitierten Auflage von 5000 Exemplaren ermöglicht es Unternehmen der Branche, sich in einem ansprechenden, seriösen und hochaktuellen Rahmen zu präsentieren.

VOLKSWAGEN AG
Braunschweig, 26.02.2019.

Die Volkswagen Financial Services erwirbt 75,1 Prozent der Unternehmensanteile an der PTV Truckparking B.V. von der PTV Planung Transport Verkehr AG aus Karlsruhe. Das Unternehmen mit Sitz in Utrecht/Niederlande betreibt die Web-Plattform (inklusive Smartphone-App) Truck Parking Europe für Lkw-Fahrer, die das Suchen und Reservieren von Lkw-Parkplätzen an Autobahnen erleichtert. 

Berlin, 19.02.2019.

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer hat kürzlich entschieden, dass der Bund den Lkw-Mautbetrieb dauerhaft übernimmt. Der Vertrag mit der Mautbetreibergesellschaft Toll Collect war am 31.08.2018 ausgelaufen. Der Bund hatte die Gesellschaft deshalb zunächst übergangsweise übernommen und europaweit nach einem neuen Betreiber für das Mautsystem gesucht.

Seiten

zurück TOP