Compliance unter Kontrolle – dank VDO Fleet Scorecards

VDO Fleet Scorecards helfen Flottenmanagern dabei, ihre Compliance zu überwachen. Bild: Continental

Hannover, 25.11.2021 [Anzeige].

Neue Features der VDO-Software für das Flotten- und Tachographenmanagement helfen dabei, mit DTCO-Daten Verstöße der Flotte im Blick zu behalten: Scorecards bieten Flottenmanagern Sicherheit perspektivisch für jedes europäische Land.

Screenshot aus der Scorecards-Ansicht. Bild: Continental

Hier verboten, da erlaubt? Im Flottenbetrieb gibt es eine ganze Reihe von Gesetzen, Verordnungen und Regeln zu beachten. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob der Transport nur in einem oder in mehreren Ländern erfolgt. Das dazu erforderliche Maß an Kontrolle und Sicherheit lässt sich mit Excel-Tabellen oder sonstigen Business-Tools, um beispielsweise die Anzahl kritischer Verstöße je Fahrer zu berechnen, kaum erreichen. Stattdessen braucht es Lösungen, die Flottenmanagern jederzeit klare Informationen zur Performance ihrer Flotte liefern und ihnen helfen, Probleme mit Verstößen frühzeitig zu erkennen.

VDO und Continental machen genau das möglich. Dazu wird VDOs bewährte Datenmanagement-Software TIS-Web Data Management (DMM) per Update um neue Features erweitert, die Flottenmanager dabei unterstützen, die Verstöße ihres Fuhrparks jederzeit im Blick zu behalten. Ziel ist es, Flottenunternehmen zu jeder Zeit ihre aktuelle Anzahl kritischer Verstöße transparent zu machen. Außerdem sollen Flottenmanager mit nur einem Klick sofort sehen, welches die häufigsten Verstöße ihrer Flotte sind oder für welche Fahrer man Trainings ansetzen sollte, da bei diesen besonders viele schwere Verstöße auftreten. Durch Berücksichtigung der tatsächlichen Arbeitstage der Fahrer in der Auswertung lassen sich objektive Vergleiche erzielen.

Mit Scorecards die Fuhrpark-Compliance überwachen

Der Druck auf Flottenmanager, Compliance im eigenen Fuhrpark herzustellen, nimmt immer mehr zu. Das hat konkrete Gründe. Durch Einführung des ERRU Messaging Systems in den europäischen Ländern, die bisher noch nicht dabei waren, werden Verstöße im Ausland nun immer auch an die heimischen Behörden gemeldet.

VDO Fleet Scorecards helfen Flottenmanagern dabei, ihre Compliance zu überwachen. Auf Basis von Daten aus dem intelligenten Tachographen erfassen sie unterschiedliche Verstöße der Flotte und gleichen sie mit der EU-Verordnung zur Einstufung schwerwiegender Verstöße im Straßenverkehr (2016/403) ab.

Während diese EU-Verordnung in manchen Ländern strenger angewandt wird als in anderen, gibt die Ausrichtung der Scorecards an der Verordnung Verantwortlichen eine Referenz. So erkennen sie frühzeitig, ob möglicherweise Sanktionen für das Unternehmen insgesamt drohen, die über die Summe der einzelnen Strafen hinausgeht.

Künftig sollen die unterschiedlichen nationalen Auslegungen der Verstöße auf EU-Ebene stärker harmonisiert werden. Das kann dazu führen, dass Flotten bald sogar noch schneller einen kritischen Schwellenwert in ihrem Compliance-Score erreichen.

Damit es gar nicht erst dazu kommt, geben Scorecards Flottenmanagern jederzeit einen Überblick über den aktuellen Compliance-Score der Flotte. Sie sehen nun sofort, ob alles in Ordnung ist oder ob sie aktiv werden müssen. Das bietet Sicherheit im Gesetzesdschungel – auch international.

Gesamtperformance oder Detailansicht – Scorecards zeigen beides

Das Scorecards-Update der VDO-Software für das Flotten- und Tachographenmanagement bringt insgesamt zwei neue Features zur Überwachung der Fuhrpark-Compliance. Das erste, für User von TIS-Web Data Management (DMM) in den Versionen Advanced und Pro, gibt einen Überblick über Verstöße der Flotte insgesamt. Überschreiten die Verstöße der Flotte einen bestimmten in der EU-Verordnung 2016/403 festgelegten Grenzwert, erhalten Flottenmanager automatisch eine Warnung, sobald sie sich in das System einloggen.

Ein zweites Upgrade im Dezember 2021 wird Kunden der Pro-Version von TIS-Web DMM dann auch Scorecards auf Ebene einzelner Fahrer anzeigen und somit schnell und einfach die Anzahl sowie Schweregrad der jeweils angelaufenen Verstöße transparent machen. 2022 werden noch weitere Auswertungen folgen wie beispielsweise Trendindikatoren.

Scorecards bieten Sicherheit statt Sanktionen

Damit bieten Scorecards Flottenmanagern ein Höchstmaß an Kontrolle und Sicherheit. Denn statt Probleme erst zu bemerken, wenn Sanktionen verhängt werden, sehen sie nun stets genau, wo ihre Flotte aktuell steht und können vorausschauend agieren, sobald sich die Performance bezüglich der Verstöße verschlechtert.

Informationen und Hintergründe gibt es hier: TIS-Web® DMM 5.0 VDO für sicheres Datenmanagement.

zurück TOP

Anzeige