Branchen-Telematik

GUS Group AG & Co KG
Köln, 31.05.2013.

Auf der transport logistic präsentiert die GUS Group die GUS-OS Suite als vollständiges Logistik-ERP für Kontraktlogistiker und Firmen der Prozessindustrie (Pharma, Food, Chemie). Neben Logistik-Leitstand, Bestandsmanagement, Lagerverwaltung und Kommissionierung zeigt die GUS Group zahlreiche Neuerungen - unter anderem Logistik-KPI und Controlling-Werkzeuge für die leistungsabhängige Abrechnung und Performancemessung.

ZF Friedrichshafen AG
Ypern/Belgien, 31.05.2013.

Daten der Transics-Backoffice-Plattform TX-Connect werden jetzt bei TimoCom integriert. Das gaben beide Unternehmen im Vorfeld der Fachmesse transport logistic 2013 bekannt. Durch die neue Kooperation zwischen dem Flottenmanagement-Spezialisten Transics und TimoCom können Benutzer der europäischen Laderaum- und Frachtenbörse TC Truck&Cargo mit Transics-Telematik ausgerüstete LKW exakt verfolgen. Transics-Anwender wiederum können LKW in ihrer Backoffice-Software TX-Connect für die TimoCom-Plattform freigeben und dadurch ihren Kundenservice verbessern.

Hamburg, 29.05.2013.

Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de bereitet gegenwärtig den TV-Auftritt auf der transport logistic in München vor. Im Vorfeld dieses Events spricht er über die Innovationskraft der Telematik: "Nach wie vor dominiert der Eindruck bei vielen Unternehmern, bei Telematik handele es sich um Systeme, die über Standortbestimmung lediglich Kraftstoffeinsparungen im Fuhrpark ermöglichen können.

Couplink Group AG
Hamburg, 29.05.2013.

Couplink versteht Telematik nicht als alleinstehende Lösung, sondern als Zahnrad einer gesamten Prozesskette. In dem Sinne wird die Telematik couplinkyourfleet in die bestehende Software- und Hardwarelandschaft integriert, unabhängig davon, welche Software intern genutzt wird.

LOSTnFOUND®
Hamburg, 24.05.2013.
Dass Speditionen, Kuriere und diverse Service-Dienstleister mit dem Einsatz von Telematik ihre Abläufe erheblich verbessern können, ist kein Geheimnis, sondern findet immer mehr Anwendung. Der Schweizer Telematik-Anbieter LOSTnFOUND AG zeigt nun auch im Anwendertest bei der Gemeinde Vaterstetten, dass dies genauso für behördliche Einrichtungen gilt. So stattete der Baubetriebshof der Gemeinde Vaterstetten seinen Fuhrpark nun mit dem ALTUS aus – und fährt gut damit.
Hamburg, 24.05.2013.

"The Global Logistics Network" - Das ist das Motto des diesjährigen Kühne + Nagel Messeauftritts auf der transport logistic 2013 (4. bis 7. Juni 2013). Im Mittelpunkt stehen industriespezifische Lösungen und integrierte Logistikangebote.

LOSTnFOUND®
Adliswil (Schweiz), 23.05.2013.

Der Schweizer Telematik-Anbieter LOSTnFOUND erweitert sein Produktportfolio. Aus der bestehenden Gerätereihe konnten sich bereits der ALTUS in diversen Anwendertests und der STRATUS beim Telematik Award bewähren.

idem telematics GmbH
Ulm, 22.05.2013.

Als einer der führenden Hersteller von kunden- und praxisorientierten Telematik-Lösungen  hat sich die Ulmer Firma Funkwerk eurotelematik einen sehr guten Ruf erworben. Auf der transport logistic in München (4.-7. Juni) präsentiert Funkwerk eurotelematik wieder einige Neuheiten. Darunter eine Android App, mit der die Fahrer bequem aus easyfleet heraus gesteuert werden können.

EPS Software Engineering AG | Nufatron
Güttingen (CH), 21.05.2013.

Unter dem Motto “FREE-matics – 1 Flotte, 1 System“ präsentiert die Nufatron AG auf der transport logistic 2013 praxisorientierte Anwendungslösungen für den herstellerübergreifenden Telematik-Einsatz, unabhängig von LKW-Marke oder gewählter Dispo-Software. Die Schweizer Spezialistin in der Entwicklung und der Herstellung von bordrechnergestützten Logistik-Telematiksystemen zeigt dabei die jüngsten Mitglieder der TRANSPO-Drive Systemfamilie.

Erp/Unterschleißheim, 17.05.2013.

Van den Bosch Transporten, der niederländische Logistik Spezialist für flüssige und trockene Silotransporte hat sich für die Nutzung moderner Telematik-Dienstleistungen entschieden, um seinen Kunden zusätzliche Services anbieten zu können. Erstes Einsatzgebiet ist die Temperaturüberwachung bei kritischen Lebensmittel-Transporten – die Kunden erhalten einen vollständigen Überblick über die Temperaturüberwachung für ihre paneuropäischen Lieferungen.

Seiten

zurück TOP