M2M-Telematik

Darmstadt, 21.03.2022.

Carlo Gavazzi, Spezialist für elektronische Komponenten der Industrieautomation, hat mit ICS E1 eine neue Serie robuster Sensoren für den Einsatz auf Nutzfahrzeugen vorgestellt. 

Dortmund, 18.03.2022.

Mit dem "Innovationslabor für Batterie-Logistik in der E-Mobilität" (kurz: InnoLogBat) forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML gemeinsam mit der Universität Leipzig, der Remondis Industrie Service GmbH & Co. KG, der Rhenus Automotive SE sowie der Mercedes-Benz Energy GmbH zur umweltschonenden Verwendung von Batterien in einer Kreislaufwirtschaft.

Hamburg, 16.03.2022.

SECO präsentiert den neuen Single Board Computer (SBC) ICARUS und das Qseven Computer on Module (COM) ATLAS mit Intel Atom X6000E Series, Intel Pentium und Celeron N und J Series SoCs (ehemals Elkhart Lake).

Implico GmbH
Duisburg/Hamburg, 14.03.2022.

Die Downstream-Spezialisten TanQuid und Implico freuen sich über den Abschluss eines Digitalisierungsprojekts: Nach intensiven Planungs- und Implementierungsarbeiten laufen im Tanklager Duisburg jetzt alle Prozesse mit dem Terminal-Management-System OpenTAS 6.0. Zusätzlich nutzt das Team spezialisierte Cloud-Dienste aus dem Innovationsportfolio „Supply Chain United“. Die neue IT-Landschaft bietet vielfältige Vorteile: automatisierte Arbeitsschritte, erweitertes Serviceangebot, umfassende Datengewinnung und -auswertung, papierlose Prozesse, gesteigerte Flexibilität, Transparenz und Sicherheit, und die Fähigkeit, den fortschreitenden Wandel im Energiesektor proaktiv und nachhaltig mitzugestalten. Unter anderem soll damit jetzt auch die Basis geschaffen sein, um noch stärker auf die Lagerung und den Umschlag von E-Fuels zu setzen.

Löhne, 11.03.2022.

Mit einem neuen FTS will die Remmert GmbH den Lückenschluss zum vollautomatisierten Warenfluss in der Blechbearbeitung schaffen. Das FTS soll eine wichtige Komponente der ganzheitlichen Lagerlogistik-Lösungen sein und nicht nur eine Antwort auf den grassierenden Fachkräftemangel liefern, sondern auch die Flexibilität in der Intralogistik erhöhen.

Hamburg, 07.03.2022.

Die Vision von autonom fahrenden Transportfahrzeugen in Produktionshallen und Lagerhäusern soll durch das europäische Forschungsprojekt IMOCO (Intelligent Motion Control) in greifbare Nähe rücken. Auf deutscher Seite wird das Projekt vom Hamburger Intralogistikspezialisten STILL, einer Tochter der KION Group, geleitet. Das Projektende ist für das vierte Quartal 2024 geplant.

Magazino GmbH
München, 22.02.2022.

Das Münchener Robotik-Unternehmen Magazino gewinnt den Technologiekonzern ZF als Kunden für ein Pilotprojekt mit dem Roboter SOTO. Der mobile Roboter SOTO automatisiert die Materialversorgung zwischen Lager und Montagelinie und transportiert Kleinladungsträger vollständig autonom. Der Pilotbetrieb startete am Standort Friedrichshafen in der Getriebemontage für Nutzfahrzeuge und bietet beiden Seiten die Möglichkeit, Erfahrung mit dem Roboter für den Live-Betrieb zu sammeln.

Växjö (SE), 21.02.2022.

JLT Mobile Computers, ein Entwickler von Computerlösungen für anspruchsvolle Einsatzumgebungen, beliefert die Firma Solar Denmark A/S bereits seit Jahren mit robusten Staplerterminals, um reibungslose Lager-Arbeitsabläufe zu ermöglichen und das Risiko einer verspäteten Auftragsabwicklung zu verringern. Die Hardware und die Netzwerkanbindung der Computer geben dem Personal die Möglichkeit, Artikel lückenlos zu verfolgen – von der Bestellung bis zur Auslieferung an die Kunden.

Berlin, 10.02.2022.

Die Spezialisten von 5thIndustry GmbH und Wandelbots haben ihre Softwareentwicklungen im Bereich der Roboterwartung kombiniert, um eine durchgängige Lösung für Industrieunternehmen zu ermöglichen. Wandelbots lieferte dafür ihren agnostischen „Robot Fleet Monitor“, mit dem Anwender auf roboterspezifische digitale Zwillinge, Visualisierungen und Analysen zugreifen können, um Probleme zu identifizieren und die Produktivität jeder Roboterzelle zu steigern. Dies kombinierte 5thIndustry mit ihrer 5i.Maintenance App, welche die Aufgabe der Roboterwartung digitalisiert und in Echtzeit Statusmeldungen an die Produktionsmitarbeiter liefert. Das Ergebnis: Eine Lösung, mit der die gesamte Flotte von 6-achsigen Industrierobotern von einem Ort aus überwacht werden kann.

London/Eschborn, 02.02.2022.

Die anhaltenden Lieferengpässe haben dem Industriesektor in Deutschland auch im letzten Monat des abgelaufenen Jahres zu schaffen gemacht. Das zeigt der saisonbereinigte IHS Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI). Mit 57,4 Punkten blieb der wichtige Konjunktur-Frühindikator für die größte Volkswirtschaft Europas im Dezember gegenüber dem Vormonat unverändert und damit auf dem tiefsten Wert seit Januar 2021.

Seiten

zurück TOP