Zugangskontrolle, Zeiterfassung, Gebäudesicherheit und Besucherverwaltung

Arbeitszeiterfassung und Kontenabfrage (Überstunden, Fehlzeiten, Urlaubs¬tage, …) lassen sich mit dem ADT 1100 ganz einfach und intuitiv darstellen. Auch definierte Workflows, wie zum Beispiel Urlaubsanträge, können über das ADT 1100 gestartet werden. Dies erleichtert die Personalverwaltung erheblich. Zusätzlich dazu können die Buchungsdaten über eine Schnittstelle zu SAP übertragen werden. Bild: primion Technology GmbH

Stetten, 22.09.2021.

Die eigene Soft- und Hardware der primion Technology GmbH ermöglicht die intelligente Integration in verschiedene Anwendungen in der Zugangskontrolle, Zeiterfassung, Gebäudesicherheit und Besucherverwaltung. Die Systeme sind integrierbar, flexibel erweiterbar und erfüllen auch hohe Sicherheitsanforderungen.

pKT – prime KeyTechnology ist die intelligente Zugangskontrolle für das nachträgliche Sichern einzelner Türen in einem Gebäude durch Offline-Komponenten wie Türbeschläge oder Zylinder. Bild: primion Technology GmbH

Die primion Technology GmbH, international tätiges IT-Systemhaus und seit über 25 Jahren am Markt, stellt am 24. und 25. November auf der SicherheitsExpo in München aus. Dort werden die Besucher umfassend zu allen Themen der Zutrittskontrolle, Zeitwirtschaft und für das Gefahrenmanagement beraten.

primion zeigt seinen Besuchern, wie Unternehmen Ihre Abläufe effizienter gestalten, die gesetzlichen Anforderungen der Schadensversicherer erfüllen und Menschen und Werte nachhaltig und effektiv schützen.

Zutrittskontrolle

Unternehmerisches Wachstum ist eines der wichtigsten Ziele. Doch mit zunehmender Betriebsgröße erhöhen sich auch die Sicherheitsanforderungen: Der Zutritt zum Unternehmen muss jederzeit geregelt sein, um Menschen, Werte, Technologien und Produkte zu schützen – eine zuverlässige Zutrittskontrolle und flexible Systemlösungen sind unerlässlich.

Moderne Zeitwirtschaft

Die Kombination von Zeiterfassungsterminals, Software und mobilen Lösungen ermöglicht verschiedene Arbeitszeitmodelle innerhalb eines Unternehmens. Gefragt sind flexible Arbeitszeitmodelle und digitale Lösungen, die Abläufe im Unternehmen beschleunigen, bei Bedarf durch mobile Anwendungen dezentralisieren und Mitarbeiter durch Workflows entlasten.

Sicherheitsmanagement gemäß KRITIS-Verordnung

Zuverlässiges Sicherheitsmanagement hat für Unternehmen der kritischen Infrastruktur absolute Priorität. Die KRITIS-Verordnung in Kombination mit dem Sicherheitsgesetz legt Kriterien für Mindestsicherheitsstandards fest. Quelle: primion Technology GmbH

zurück TOP

Anzeige