Neue Version von Astrata DriverLinc soll die Produktivität der Flotte erhöhen

Eindhoven (NL), 22.10.2020.

Mit der neuen Generation des DriverLinc, einer intuitiven, Tablet-basierten Telematik-Anwendung für Fahrer, verspricht Astrata eine weiter verbesserte Produktivität. 

Das neue DriverLinc soll die Produktivität erhöhen. Bild: Astrata

Die Transportindustrie mit ihren Lieferketten und zahlreichen Akteuren ist das Rückgrat der Weltwirtschaft. In ihr sind die Fahrer der Transportdienstleister der Schlüssel zu erfolgreichen Betriebsabläufen. Deswegen ist es essentiell, dass sie über die richtigen Werkzeuge verfügen, um die operative Seite mit dem Backoffice sowie den Endkunden zu verbinden. Der DriverLinc von Astrata, einem führenden Anbieter von standortbasierten Lösungen für Flotten, Lieferketten sowie den Regierungs- und Luftfahrtsektor, bietet diese Schnittstelle. Mit dem Tablet sollen der Kundenservice verbessert, die Kosten kontrolliert sowie alle gesetzlichen Vorschriften und Anforderungen eingehalten werden können. Zugleich ist der DriverLinc intuitiv zu bedienen und erleichtert somit die Arbeit der Fahrer.

Zu den Neuerungen bei der aktuellen Generation des DriverLinc gehört das benutzerfreundliche Display sowie eine verbesserte Interaktion mit dem Fahrer in Form von Schritt-für-Schritt-Anweisungen und GPS-Standortdaten. Es gewährleistet eine klare Kommunikation zwischen Back-Office und Fahrern durch Zwei-Wege-Nachrichten und automatisierten Workflow. Damit bietet es dem Disponenten die volle Transparenz der gesamten Flottenbewegungen. Dem Fahrer werden mit dem verbesserten DriverLinc zahlreiche Medieninhalte bereitgestellt. Wie gewohnt sind diverse Apps zur Steigerung von Produktivität und Effizienz im Google Play Store verfügbar, die Unternehmen je nach Anwendungsfall individuell auf das Tablet laden können.

Der DriverLinc ist eine Anwendung, mit der Transportunternehmen die Arbeit ihrer Fahrer besser unterstützen und zugleich deren Produktivität verbessern sowie Prozesse verschlanken können. Weniger Stress für die Fahrer bedeutet eine bessere Unternehmenstreue; verbesserte Transparenz und Betriebsabläufe sorgen für weniger Kosten.Quelle: Astrata

zurück TOP

Anzeige