Möglichkeiten zur Optimierung der Warehouse Performance

Leinfelden-Echterdingen, 03.05.2022.

Die S&P Computersysteme GmbH, Anbieter von Intralogistik-IT-Lösungen, präsentiert vom 31. Mai – 2. Juni 2022 auf der LogiMAT in Stuttgart die Warehouse Management Plattform SuPCIS-L8 mit einem neuen mobilen Release für geräteübergreifendes Arbeiten im Lager. Zudem zeigt S&P den Besuchern auf, wo eine Lagerverwaltungssoftware unterstützen kann, um die Leistungsfähigkeit im Lager mit Hilfe von datenbasierten Strategien zu steigern. Mit Warehouse Performance greifen sie u.a. die Anwendung der „Warehouse Healing“-Strategie auf.

S&P zeigt auf der LogiMAT die Warehouse Management Plattform SuPCIS-L8. Bild:

‍Warehouse Performance – die Warehouse Healing-Strategie

Verkürzte Lieferzeiten und eine gesteigerte Effizienz im Lager – S&P geht auf die möglichen Phasen zur Optimierung der Warehouse Performance ein. Neben einer optimierten Bestandsreservierung und Batch-Planung, steht die Anwendung der „Warehouse Healing“-Strategie im Mittelpunkt. Den Rohstoff für die Strategie bilden die Daten, die S&P nutzt, um für den Anwender daraus echte Mehrwerte zu generieren. Ziel ist es, vorhandene Muster z.B. in der Bestellhistorie zu erkennen und durch eine intelligente Platzierung von Produkten zur Minimierung von Kommissionierwegen beizutragen.

Neue Plattform für verbesserte User Experience

Eine Lagerverwaltungssoftware muss auch auf mobilen Geräten den Erwartungen der Anwender entsprechen. Daher wird der mobile SuPCIS-L8 Client stetig weiterentwickelt, um die User Experience auf mobilen Geräten für den Anwender noch weiter zu verbessern. Bei der Weiterentwicklung des User Interfaces wurde auf Design und Ergonomie besonders Wert gelegt. So sind die auf größeren Bildschirmen verfügbaren Bilder, Dashboards und Farbkonzepte nun auch mobil verfügbar. Zudem können umfangreichere Dialoge bedient werden. Ohne zusätzliche Pick-by-Voice-Lösungen spricht die neue Oberfläche mit und hört auf den Anwender. Die Plattform ist zunächst für Android und iOS verfügbar. Im Vorgriff auf die zukünftige Nutzung auf stationären Rechnern werden neue Filtermöglichkeiten präsentiert.

„Das kontinuierliche Change-Management unserer dynamischen Kunden bestmöglich zu unterstützen ist unser täglicher Antrieb. Durch den breiten Funktionsumfang und die Skalierbarkeit bietet die mobile Plattform eine ideale Basis für das digitale Lager.“, so Horst Reichert, Geschäftsführer bei S&P.

Live-Schulterblick für Interessenten

2022 bietet S&P erneut interessierten Studenten und Bewerbern die Möglichkeit direkt am Stand mehr über die Arbeit bei S&P zu erfahren. Im Gespräch mit den Mitarbeitern können sich die Interessenten informieren und online bewerben. Quelle: S&P

zurück TOP

Anzeige