Lagerlogistik: Autonome Inbetriebnahmefahrten sichern Funktionsweise von Regalbediengeräten

Lahnau, 11.04.2019.

Für die intelligente Lagertechnik will die Softwarebibliothek Smart Intralogistics Controls von LTI Motion zuverlässige und kosteneffiziente Automatisierungslösungen bieten.

LTI Motion ermöglicht autonome Inbetriebnahmefahrten für Regalbediengeräte. Bild: LTI Motion GmbH

So steht die autonome RBG(Regalbediengerät)-Einrichtfahrt für die einfache Aktivierung der Antriebs- und Automatisierungskomponenten und entlastet das Fachpersonal bei der Inbetriebnahme oder Optimierung des RBG-Fahrverhaltens. Nach der einfachen Grundinbetriebnahme der Antriebsachsen über das Inbetriebnahmetool „DriveManager“ kann ein autonomer Start durchgeführt werden. Damit wird ein aufwendiger Schritt bei der Aktivierung eines Regalbediengerätes automatisiert.

Die Inbetriebnahmefahrt kann regelmäßig wiederholt werden und gewährleistet eine optimale Dynamik und Anlagenperformance über Jahre. Der dezentrale Motion Controller übernimmt auch nach dem autarken Start die vollständige koordinierte Bewegungsfunktion der Fahr- und Hubachse inklusive der Mastpendeldämpfung eines Regalbediengerätes. Diese modularen Pakete sind speziell auf die Bedürfnisse der Intralogistik zugeschnitten und können auf jeden RBG-Typ angewendet werden.  

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019