Kögel hat jetzt sechs Servicemobile auf der Straße

Burtenbach, 04.09.2012.

Kögel unterstützt seine Kunden und Werkstätten in vielen Regionen mit einem Servicemobil. Aufgrund der positiven Resonanz auf die bisher vier eingesetzten Servicemobile hat Kögel seine Aktivitäten ausgeweitet und kann nun durch ein weiteres Servicemobil, noch mehr Kunden und Werkstätten regelmäßig betreuen.

Michael Brejcha - Kögel Bild: Kögel

 

Kögel bietet seinen Kunden die Dienstleistung eines Servicemobils an.Vorteile dabei sind die kürzeren Reaktionszeiten bei Ersatzteilbedarf, Kundenbetreuung vor Ort, Reduzierung der Frachtkosten und ein intensiverer Kontakt zum Kunden. Sämtliche Servicemobile sind mit den gängigsten Ersatzteilen in ausreichender Menge bestückt. Die Kögel Serviceberater beliefern mit den Servicemobilen Werkstätten, Speditionen und Vermieter. Zusätzlich helfen sie, laut Kögel, auf Wunsch den Kunden vor Ort auch bei der Beratung und der Ersatzteildefinition.

Seit Kurzem ist Kögel s.r.o. in Chocen Generalimporteur für Kögel Ersatzteile in der Tschechischen Republik. Somit liegen dort nun auch circa 8.000 verschiedene Artikel auf Lager. Michal Brejcha, der das neue Servicemobil betreibt, liefert diese aus und steht auch Kunden und Werkstätten zur Seite.

„Unsere Kunden schätzen diesen neuen und persönlichen Service sehr, weshalb wir ihn auch weiter ausbauen“, sagt Thomas Heckel, CEO und Geschäftsführer Einkauf und Vertrieb bei Kögel. 

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019