Bridgestone stärkt Einsatz für Nachhaltigkeit mit der "Sustainable Business Week"

Bad Homburg, 04.11.2022.

Im Rahmen seines nachhaltigen Engagements veranlasste Bridgestone vom 10. bis 14. Oktober 2022 länderübergreifend die Sustainable Business Week 2022. Unter dem Motto „ActivE8“ bot das Unternehmen seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine Reihe von Aktionen und Events, die zum nachhaltigen Handeln anregen und ein gemeinschaftliches Verantwortungsbewusstsein stärken. Hintergrund der Aktionswoche bildet die globale Unternehmensverpflichtung des Reifenherstellers – das Bridgestone E8 Commitment.

Das Bridgestone E8 Commitment wurde Anfang des Jahres ins Leben gerufen, um gemeinsam mit Mitarbeitenden, Partnern und Kunden die Realisierung einer nachhaltigeren Gesellschaft bis zum Jahr 2030 voranzutreiben. Sie setzt sich aus acht Leitbegriffen zusammen, die als Grundlage bei der Verwirklichung dieser Vision dienen: Energy, Ecology, Efficiency, Extension, Economy, Emotion, Ease und Empowerment.

Die Sustainable Business Week 2022 startete mit einer virtuellen Eröffnungsveranstaltung, bei der die Expertin für nachhaltiges Wirtschaften, Marga Hoek, über die wichtige Verbindung zwischen Nachhaltigkeit und Wirtschaft sprach. Zudem erhielten alle Mitarbeitenden im Verlauf der Woche die Gelegenheit, ihre persönlichen Vorsätze zur Umsetzung des Bridgestone E8 Commitments zu präsentieren. Diese Vorhaben, wie jeder einzelne und Bridgestone im Allgemeinen, zukünftig noch nachhaltiger handeln können, wurden auf einer digitalen „Pledge Wall“ veröffentlicht. So sollen sie die Kolleginnen und Kollegen weltweit inspirieren und anregen, gemeinsam einen Unterschied zu machen.

Als weiteres Zeichen für die Realisierung einer nachhaltigeren Gesellschaft im Rahmen der Sustainable Business Week überreichte Bridgestone zudem benötigte Sach-Spenden an die Arche Frankfurt, eine Organisation, die sich für sozial benachteiligte Familien einsetzt und die Bridgestone schon seit vielen Jahre unterstützt.

Auch in anderen internationalen Regionen, in denen Bridgestone tätig ist, zeigten sich die Mitarbeitenden während der Event-Woche besonders engagiert und nahmen an zahlreichen Aktionen teil. Von gemeinschaftlichem Müll-Sammeln in der Natur über die Unterstützung bei Spenden-Kammern und Essensausgaben bis hin zum Pflanzen von jungen Bäumen: Weltweit wurde das Bewusstsein der Mitarbeitenden für ein umsichtiges, soziales und nachhaltigeres Handel weiter geschärft. Quelle: Bridgestone

zurück TOP