Anzeige

Trimble startet virtuelle Messe für Transport und Logistik

Münster, 16.09.2020.

Am Donnerstag, den 24. September 2020 veranstaltet der Telematik-Anbieter Trimble seine virtuelle Messe "Transport & Logistics live". Die freie Messe hat einen interaktiven Charakter mit Online-Präsentationen, die mehrmals am Tag live wiederholt werden sollen. Der Teilnehmer kann sein eigenes Programm zusammenstellen und verpasst währenddessen nichts.

Trimble führt am 24.09.2020 eine virtuelle Messe für Transport und Logistik durch. Bild: Trimble

Während der Veranstaltung werden zehn verschiedene Präsentationen angeboten, die alle 20 Minuten von vorn starten. Hier können Teilnehmer die neue Entwicklungen in den Bereichen Bordcomputer, Dokumentenmanagement, Business Intelligence, Tacho-Management und Video Intelligence kennenlernen. Experten teilen ihr Wissen über Fahrstilanalyse und -coaching, intelligentere Zusammenarbeit mit Subunternehmern, effizientere Urlaubsplanung und Automatisierung von Lohn- und Kostenberechnungen. Alle Präsentationen konzentrieren sich auf die praktische Anwendung, wobei die Trimble-Lösungen im Mittelpunkt stehen.

Die Messe wird live auf der Event-Website trimbletransport.live/de übertragen. Während der Veranstaltung werden die Teilnehmer das aktuelle Programm mit den Präsentationen sehen, die gerade stattfinden. Wie auf einer physischen Messe können sich Besucher umsehen, und wenn sie eine interessante Präsentation entdecken, sofort daran teilnehmen. Aufkommende Fragen können während der Präsentation gestellt werden. Für spezifische Informationen wie Broschüren oder Terminvereinbarungen mit Trimble-Experten gibt es den virtuellen Ausstellungsempfang, an dem ein Trimble-Mitarbeiter den ganzen Tag zur Verfügung stehen soll. Quelle: Trimble

zurück TOP

Anzeige