Telematik-Markt.de auf der Schweizer Leitmesse der Nutzfahrzeug-Branche

Bern, 14.11.2011. (pkl)

Vom 10. bis 13. November 2011 lief in Bern die transportCH. Mit über 30.000 Besuchern feierte  der 6. Schweizer Nutzfahrzeugsalon einen Besucherrekord und natürlich fanden sich unter den über 200 Ausstellern auch einige TOP-Anbieter der Telematik-Branche.

Bild: Telematik-Markt.de

Zum ersten Mal fand die transportCH in Bern, nach ihrem Umzug aus Fribourg,  statt und direkt stellte die Messe einen neuen Besucherrekord auf. Überall fanden sich große Trucks, Trailer, Kräne und verschiedenste Systeme für den Nutzfahrzeugbereich. Darunter fanden sich auch führende Anbieter von Telematik.

Die mobileObjects AG zeigte eine neue elektronische Abfahrtskontrolle, welche für jeden Fuhrpark individuell gestaltet werden kann. Zudem präsentierte sie eine Zusammenarbeit mit dem RSAB-System der K&M GmbH und kündigten eine App für Android und iOS an.

Die Daimler Fleetboard GmbH stellte ihre Telematik-Systeme als Bestandteil des neuen Mercedes Actros vor, welcher offensichtlich das neue Flaggschiff der Mercedes-Lastkraftwagen darstellt.

Auch TomTom Business Solutions und die LOSTnFOUND AG präsentierten ihre Produkte auf der transportCH vor und erklärten ihre Telematik-Lösungen den zahlreichen Besuchern.  Am Stand der LOSTnFOUND AG fanden wir auch den Telematik Award 2011, welcher in diesem Jahr im Bereich Human Telematik unter anderem auch an das Schweizer Unternehmen des CEO Daniel Thommen überreicht wurde.

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019