Modulare und webbasierte Systeme für die vernetzte Produktion

Lamprechtshausen, 10.04.2019.

Passend zum Messenamen der „SMART Automation“ präsentiert SIGMATEK unter dem Motto „Smarte Automatisierung – modular & webbasiert“ Neuheiten, die Maschinen- und Anlagenbauer mit viel Flexibilität in einer vernetzten Produktion ausstatten sollen. Hierzu zählen die modularen Multitouch-Bedienpanels der ETT-Reihe im Widescreenformat, der "LASAL VISUDesigner" für anspruchsvolle Visualisierungen nach neuen Webstandards, und die cloudbasierte Remote Access Platform inklusive App für Fernwartungsmöglichkeiten. Das wireless Handbediengerät HGW 1033 sorgt für Freiheit beim Bedienen vor Ort und ist nun auch mit Drehgebern erhältlich.

Die ETT-Panel-Familie von SIGMATEK wird durch die neuen, modularen Widescreen-Varianten mit Multitouchdisplay erweitert. In fünf verschiedenen Displaygrößen (10,1 bis 21,5 Zoll) ist die ETT-Widescreen-Reihe für anspruchsvolle, moderne Visualisierungskonzepte geeignet. Mit verschiedenen CPU-Einheiten sowie einer HMI-Link-Einheit, für abgesetzte Lösungen bis zu 100 m, kann der Anwender sein Bedienpanel flexibel in puncto Displaygröße und CPU-Power ausstatten.

Das Erstellen von Hardware-Plattform-unabhängigen Visualisierungen mit dem LASAL VISUDesigner soll sich einfach und komfortabel gestalteen. Nach aktuellen Webstandards wie HTML5, CSS3 und JavaScript lassen sich so - ohne vertiefende Programmierkenntnisse - mit Hilfe einer umfangreichen Bedienelemente- und Design-Bibliothek grafische Oberflächen realisieren. Der optimierte Browser sorgt dafür, dass HTML-Visualisierungen auch auf schlanker Hardware flüssig dargestellt werden.

Hohee Bedienfreiheit direkt vor Ort soll mit dem wireless Panel HGW 1033 erreicht werden, das nun optional auch mit drei Drehgebern an der Front verfügbar ist. So kann der Anwender seine Roboter, Maschinen oder Anlagen im Einrichtebetrieb stets im Auge behalten und fast blind bedienen.

Mit der browserbasierten Remote Access Platform lassen sich Maschinen rund um den Globus über VPN fernwarten und debuggen, sogar Software-Updates sind möglich. Zudem können Maschinendaten an einem Ort gesammelt und ausgewertet werden. Mittels neuer Remote Access App ist sogar Überwachen und Warten via Smartphone oder Tablet möglich. Die Gratis-App ist sowohl für Android, als auch für iOS erhältlich. Quelle: SIGMATEK GmbH & Co KG

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019