NUFAM 2015: Die "TOPLIST der Telematik" präsentierte sich auf der Innovationsstraße

Unternehmen, die zur "TOPLIST der Telematik" gehören, präsentiert sich auf der Innovationsstraße der Telematik. Bild: Telematik-Markt.de

Karlsruhe, 28.09.2015.

Zahlreiche Besucher empfing die NUFAM in ihren Messehallen vom 24.-27. September 2015 in Karlsruhe. In Halle 2 fand die Telematik-Branche einen würdigen Messeplatz. Hkier präsentierten sich einige Unternehmen, die sich für die "TOPLIST der Telematik" qualifizieren konnten, und gaben den Messebesuchern Auskunft und kompetente Antworten auf viele Fragen.

idem ist Aussteller auf der Innovationsstraße der Telematik. Bild: Telematik-Markt.de

Alle Telematik-Anbieter, welche sich auf der Innovationsstraße der Telematik präsentierten, haben eines gemeinsam – sie stellen sich alljährlich einer strengen Prüfung in Technologie, Service, Support und Datensicherheit durch eine unabhängige Fachjury. Anwender und Interessenten sind also auf der sicheren Seite, wenn sie Kontakt jenen Unternehmen suchen, die sich für die "TOPLIST der Telematik" qualifizieren konnten.

Innovationsstraße der Telematik

Im Zentrum der Halle 2 wurde erstmals auf NUFAM und während des gesamten Messezeitraums die Innovationsstraße der Telematik aufgebaut. Auf diesem Gemeinschaftsstand "Innovationsstraße der Telematik" präsentierten ausschließlich geprüfte Anbieter der "TOPLIST der Telematik" ihre Lösungen und führten die Messebesucher an die spannenden Möglichkeiten heran, die diese Technologie ihren Unternehmen bietet. Welche Unternehmen hier vertreten waren erfahren Sie hier.

Inmitten dieses Gemeinschaftsstandes richtete die Mediengruppe Telematik-Markt.de auch eine Networking-Area ein. Hier fanden nicht nur B2B-Gespräche statt, sondern es konnten auch Informationen zu allen Services der Mediengruppe eingeholt werden. Weiterhin trafen sich hier Manager verschiedener Telematik-Anbieter zum Interview mit dem Branchen-Sender Telematik.TV. Die Interviews, sowie weitere Dokumentationen von der NUFAM 2015 und dem Telematiktag sind auf Telematik.TV veröffentlicht.

Alle Aussteller der Innovationsstraße der Telematik sowie das Programm zum NUFAM-Telematiktag am 25.09.2015 finden Sie hier.

 

 

Nutzfahrzeugmesse hat sich im wirtschaftsstarken Süden etabliert

In ihrem Abschlussbericht der Karlsruher Messe wurde die positive Stimmung auf der NUFAM – Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe hingewiesen, die insgesamt 22 800 Besucher vom 24. bis 27. September in die Messe Karlsruhe lockte. 315 Aussteller aus 14 Ländern zeigten auf mehr als 60 000 Quadratmetern das gesamte Leistungsspektrum der Nutzfahrzeugbranche: Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör, Werkstattausrüstung, Telematik-Lösungen sowie Dienstleistungen.

„Ihre vierte Runde hat die NUFAM mit Bravour bestanden. Unser Konzept, im wirtschaftlich starken Einzugsbereich von Süddeutschland und den angrenzenden Ländern eine Nutzfahrzeugmesse für den  Großunternehmer bis hin zum Fahrer anzubieten, geht auf. Die NUFAM hat nun ihren Platz im Messemarkt gefunden. Dies kommt auch bei der hohen Zufriedenheit der Austeller und Besucher zum Ausdruck.  Die hohe Kundenorientierung unserer Messegesellschaft wird in der Branche sehr geschätzt und ist ein wichtiges Merkmal der NUFAM“, resümiert Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH.

20 Prozent mehr Ausstellungsfläche und elf Prozent mehr Besucher und ein hoher Fachbesucheranteil von über 80 Prozent – mit diesen Ergebnissen etabliert sich die NUFAM weiter als Plattform der Nutzfahrzeugbranche.

Der persönliche Kontakt zu Kunden und potenziellen Neukunden war ein zentrales Anliegen der Aussteller, die auf der NUFAM intensive Gespräche führten, Geschäftsabschlüsse anbahnten oder tätigten. 81 Prozent der Aussteller wissen schon,  dass sie sich an der NUFAM 2017 wieder beteiligen und viele mit größerer Fläche.

Der Bedeutungszuwachs der Messe schlug sich auch in der Reichweite der Messe nieder. So hat sich der Anteil der Besucher verdoppelt, die einen Anreiseweg von mehr als 300 Kilometern hatten. 96 Prozent der Besucher zeigten sich mit ihrem

Messebesuch zufrieden und 93 Prozent würden sie wieder besuchen und weiterempfehlen. Für 67 Prozent der Besucher ist die NUFAM eine wichtige Plattform für Investitionsentscheidungen, wobei 79 Prozent der Besucher an diesen maßgeblich beteiligt sind.

Die thematisch neu gegliederten Hallen und neuen Thementage haben zudem ihren Beitrag zur Qualitätssteigerung der Messe geliefert. Der Kommunaltag fand besonders große Resonanz: Viele kommunale Entscheider nutzten das Top-Event „Treffpunkt Kommunal“ und die Kommunalmeile, um sich hier zu informieren. (Aus dem Abschlussbericht der Messegesellschaft)

 

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019