Jetzt über Connected Fueling mobil mit dem Smartphone an der Zapfsäule bezahlen

Karlsruhe, 07.06.2022.

Die PACE Connected Fueling Plattform wird nicht nur an Tankstellen angebunden, sondern auch in die verschiedensten Apps integriert. So auch in gleich drei Apps des Anbieters pocketnavigation.de.

Camping Navi by POIbase, Tankschwein und Blitzer POIbase heißen die Apps, in denen die Nutzer:innen ab jetzt auch die Vorteile des mobilen Bezahlens an der Zapfsäule nutzen können. Alle drei Apps sind kostenfrei im Android Play Store verfügbar. Camping by POIbase bietet Services für Wohnmobil- oder Wohnwagenreisende, wie eine Routenberechnung unter Berücksichtigung der Fahrzeugdaten. Die Tankschwein-App zeigt hingegen alle aktuellen Tankstellenpreise live auf der Karte entlang einer geplanten Route und im Umkreis. Das Besondere: Die App findet die günstigste Tankstelle auch direkt auf der Route - ohne Umwege. Die dritte App im Bunde ist der Blitzerwarner by POIbase. Diese ist verfügbar für Android sowie Android Auto und warnt akustisch und optisch vor potenziellen mobilen und festen Blitzern sowie Gefahrenstellen.

Die Connected Fueling Plattform ist bei den drei Apps web-basiert über eine Browser-Komponente integriert, was bedeutet, dass die App Nutzer:innen durch einen Klick zur PACE Connected Fueling Plattform gelangen, um dort vor Ort an der Tankstelle den Bezahlprozess starten und durchführen zu können. Für erfahrene PACE Kund:innen ist das Zahlen damit im gewohnten Umfeld möglich. Neukund:innen müssen sich lediglich einmal registrieren und können dann ebenso mobil bezahlen.

Somit erhalten die Nutzer:innen der Apps die Möglichkeit, über Connected Fueling direkt an der Zapfsäule mit ihrem Smartphone zu bezahlen. Dafür müssen sie einfach die Zapfsäule auswählen, den Tankvorgang wie gewohnt durchführen und im Anschluss die Zahlung autorisieren. Den Beleg erhalten sie per Mail und über das PACE Benutzerkonto.

Im Rahmen der App Blitzerwarner by POIbase ist Connected Fueling erstmalig auch in Android Auto verfügbar.

"Durch die Zusammenarbeit mit PACE erhalten unsere App-Nutzer einen einfachen und praktischen Bezahlservice, um an der Tankstelle ganz ohne Stress aus dem Auto oder Wohnmobil zu zahlen", sagt Tobias Bischof, Geschäftsführer von pocketnavigation.de.

"Wir bieten verschiedene Integrationswege für unsere Connected Fueling Plattform an. So auch webbasiert über den Browser, was für einen App-Anbieter eine schnelle und unkomplizierte Variante ist. Dass pocketnavigation.de uns direkt in drei ihrer Apps sowie in Android Auto eingebunden hat, freut uns besonders", fügt Julius Parrisius, Head of Business Development von PACE Telematics GmbH an. Quelle: PACE Telematics GmbH

zurück TOP

Anzeige