Ingram Micro startet europaweiten Vertrieb für Produkte von Advantech Service-IoT

Dornach, 18.03.2019.

Mit Advantech Service-IoT holt sich Ingram Micro einen führenden Anbieter im Bereich Auto ID an Bord. Das breite Produktportfolio reicht von Logistik- bis hin zu Retail-Lösungen und bietet zudem konfigurierbare Industriecomputer für Spezial-Anwendungen. Ab sofort können Ingram Micro Fachhandelskunden aus ganz Europa auf die gesamte Produktpalette von Advantech Service-IoT zugreifen.

Advantech Service-IoT produziert mobile Systeme, die sich an den praktischen Anforderungen der Nutzer orientieren. Das Portfolio umfasst DLoG-Fahrzeugterminals, Tablets, POS- und Digital Signage-Lösungen, IoT-Sensoren sowie Box-PCs. Dank konfigurierbarer Industriecomputer können dabei auch industrielle Nischen-Anwendungen mit teilweise sehr speziellen Anforderungen optimal bedient werden.

„Unsere Partnerschaft mit Advantech Service-IoT bietet uns vielfältige Lösungen, die unser Einzelhandelsportfolio stärken. Durch die DLoG-Fahrzeugterminals gewinnen wir zudem völlig neue Möglichkeiten für die Lager- und Logistikbranche", so Mark Cheetham, Director DC/POS EMEA bei Ingram Micro. „Ingram Micro verfügt über ein starkes Vertriebsnetzwerk und eröffnet uns den breiten Zugang zu den europäischen Fachhandelskunden. Dank Ingram Micros Erfahrung und Partnernähe können wir die Kunden zielgerichtet ansprechen“, führt Michael Kreft, Head of Sales der Advantech Service-IoT GmbH, weiter aus. „Mit den hochwertigen, leistungsstarken Produkten sowie der Nähe und dem lokalen Verständnis von Advantech Service-IoT für den deutschen Markt können wir unsere Kunden noch besser bei anspruchsvollen Abläufen in Einzelhandel, Logistik, Vertrieb und Produktion unterstützen“, erklärt Martin Hümmecke, Director Specialty Solutions bei Ingram Micro, den Stellenwert der neuen Kooperation für Deutschland. Quelle: Ingram Micro Distribution GmbH

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019