EURO-Leasing-Paket verbessert Verkehrssicherheit

Bild: Telematik-Markt.de

Sittensen, 11.02.2014.

Durch weitere technische Verbesserungen erhöht die europaweit aktive Nutzfahrzeugvermieterin MAN Rental/EURO-Leasing die Sicherheit von Fahrern und anderen Verkehrsteilnehmern. Bestandteil des neuen Sicherheitspakets „Aktiv Plus“ ist nach Mitteilung von CEO Marco Reichwein der MAN-Notbremsassistent EBA. Dieser ergänzt serienmäßige MAN-Bremssysteme, warnt Fahrer vor drohenden Kollisionen und leitet im Notfall zur Unfallvermeidung automatisch eine Bremsung ein.

Marco Reichwein, Geschäftsführer EURO-Leasing GmbH. Bild: EURO-Leasing

Für eine korrekte Einhaltung der Fahrspur sorgt gleichzeitig der Spurassistent Lane Guard System LGHS. Abgerundet wird das neue Sicherheits- und Komfortpaket durch die Adaptive Cruise Control ACC. Hierbei handelt es sich um einen Tempomaten, der Fahrgeschwindigkeit und Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug selbständig anpasst.

Generell verfügen EURO-Leasing-Sattelzugmaschinen laut Reichwein bereits über Elektronische Stabilitätsprogramme (ESP), Elektronische Bremssysteme (EBS) mit Bremsassistenten und MAN Brake Matic. Ergänzt werden kann das neue Sicherheitspaket durch Servicebausteine wie Pro Telematik, ReifenCare, Full Damage Rate (FDR) sowie Haftpflicht- und Vollkasko-Versicherungen.

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019