„Hands-on“ Workshop erlaubt Live-Test einer LoRa®-Infrastruktur

Wehrheim, 08.05.2019.

m2m Germany veranstaltet im Juni mehrere eintägige Hands-on Workshops zur Thematik der sicheren und mobilen Vernetzung via LoRa®/LoRaWAN™ sowie dem Datenmanagement vom Daten-Punkt bis zum Online Dashboard. Der „Hands-on“ Workshop soll einen praxisbezogenen Einstieg vermitteln.

Das LoRa® Hardware-Paket von Sensing Labs. Bild: m2m Germany GmbH

Die Teilnehmer lernen, welche Möglichkeiten LoRa® Sensorik und Gateway von Sensing Labs bieten. Dazu wird allen Teilnehmern ein Hardware-Paket mit Indoor-/ und Outdoor Sensorik, sowie LoRa® Gateway von Sensing Labs zur Verfügung gestellt.

Jeder Teilnehmer kann vor Ort in wenigen Schritten seine eigene LoRa® Infrastruktur aufbauen.

Live-Demo und „Hands-on“ Part ermöglichen nach der Teilnahme eigene IoT-Sensor Applikationen umzusetzen – vom Sensor in die Cloud.

Die Workshops laufen von 08:30 Uhr bis 18:00 Uhr. Das Seminar wird in deutscher und englischer Sprache gehalten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, ein gewisses Grundverständnis von Netzwerkstrukturen wäre hilfreich. Es wird darum gebeten, ein Laptop mitzubringen.

Workshop-Teilnehmer können bereits im Vorfeld der Veranstaltung ihr geplantes Applikationsszenarium einreichen und während der Veranstaltung eine realistische Machbarkeits-Einschätzung erlangen.

Für den Einsteiger-Workshop stehen zwei Buchungsoptionen zur Wahl: Der Einsteiger-Workshop ohne Hardware-Paket: 199.-€ p.P. oder mit Hardware-Paket: 779,-€ p.P. (enthält SenlabT Indoor, SenlabT Outdoor und SenlabGateway).

Das Hardware-Paket wird für den Workshop jedem Teilnehmer leihweise zur Verfügung gestellt; es kann auch während des Workshops erworben werden – dann wird die schon bezahlte Workshop Gebühr verrechnet.

Wann?

  • Dienstag, 25. Juni,
  • Mittwoch, 26. Juni
  • oder Donnerstag, den 27. Juni 2019 (max. 5 Teilnehmer pro Termin)

 

Wo?

  • Development Department m2m Germany, in Wehrheim (Quelle: m2m Germany)

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019