TachoEASY führt Telematik-Lösung BlueLOGICO und Archivierungssystem ZA-ARC zusammen

In seiner aktuellen Version 4.0 ist das Windows-System ZA-ARC® von Zauner eine mächtige Basissoftware für die Archivierung aller Daten aus digitalen Tachographen. Bild: TachoEASY/Zauner

Heusenstamm, 31.07.2018.

Seit inzwischen einem Jahr gehört der Fuhrpark-Management-Spezialist Zauner als 100-prozentige Unternehmenstochter zur TachoEASY Gruppe. Ab sofort lässt sich das vollautomatisierte Archivierungssystem ZA-ARC mit der leistungsstarken Disposition & Telematik-Software BlueLOGICO kombinieren.

BlueLOGICO® ist die etablierte Softwarelösung im Bereich Disposition & Telematik von TachoEASY, die in Zusammenarbeit mit den TÜV SÜD entstand. Sie bildet die Grundlage der TEOS®-App. Bild: TachoEASY/Zauner

„Mit dem System-Upgrade Nummer Eins haben wir nun erstmals das Ziel realisiert, die jeweils besten Komponenten aus den Produktwelten von Zauner und TachoEASY zu einem leistungsfähigen Gesamtpaket zusammenzuschnüren“, sagt Gerhard J. Mairhofer, der neue Geschäftsführer von Zauner. Im Mittelpunkt dieser vor wenigen Wochen vollzogenen Systemhochzeit steht die Integration der Archivierungssoftware ZA-ARC (ca. 35.000 Nutzer) mit dem Dispositions- und Telematik-System BlueLOGICO und der dazu gehörenden TEOS-App für Fahrer. Durch die gelungene Kombination dieser beiden Lösungen erhalten sowohl Speditionen und Disponenten als auch Fahrzeuglenker eine leistungsstarke Systemlösung für das effiziente und flexible Fuhrpark-Management.

Vollautomatisches Fuhrpark-Management

In seiner aktuellen Version 4.0 ist das Windows-System ZA-ARC von Zauner eine praktische Basissoftware für die Archivierung aller Daten aus digitalen Tachographen. Die Software ermöglicht dank des großen Funktionsumfangs das effiziente Management von Fuhrparks aller Größenordnungen. Die besondere Stärke von ZA-ARC liegt im hohen Automatisierungsgrad, der den Anwender in die Lage versetzt, den gesamten Prozess von der Erfassung der Daten über ihre detaillierte Auswertung bis zu ihrer Sicherung sehr komfortabel ablaufen zu lassen. Diese fast lückenlose Vollautomatisierung führt vom Remote Download aus dem Fahrzeug – startet durch Einstecken der Fahrerkarte in den Tachographen – über verschiedene Services zur automatischen Datenarchivierung oder zur Terminerinnerung für Führerschein-Kontrollen bis zum automatischen Backup für Firebird-Datenbanken. Dank der Vollautomatisierung von ZA-ARC wird der Disponent von vielen Routine- und Nebenarbeiten freigehalten und kann sich voll auf seine Kernaufgabe – die operative Steuerung der Fahrzeugflotte – konzentrieren.

Disposition und Telematik 4.0

BlueLOGICO ist eine Softwarelösung im Bereich Disposition und Telematik von TachoEASY, die in enger Zusammenarbeit mit den TÜV SÜD entstand. BlueLOGICO bildet dabei die Grundlage der TEOS-App. Sie beinhaltet sämtliche fuhrparkrelevanten Informationen. Im Zusammenspiel ermöglicht diese Kombination eine Vielzahl von Funktionen. Von der Live-Ortung und Spurennachverfolgung über die Tourenplanung und das Auftragsmanagement bis hin zur Fahrstilanalyse und THG-Berechnung. Der gesamte Leistungsumfang ist darauf ausgelegt, den effizienten Informationsaustausch zwischen Fuhrparkleitung, Disponenten und Fahrern zu vernetzen und eine ebenso dynamische wie kostensparende Disposition und Auftragsabwicklung zu gewährleisten.

Eine weitere Funktion von BlueLOGICO und TEOS ist die einfache und effiziente Kommunikation zwischen Fahrer und Disponent. So lassen sich beispielsweise alle Nachrichten, Aufträge und Navigationsziele in Echtzeit an den Fahrer übermitteln, der die Aufträge annehmen und die Navigation starten kann. Die Kommunikationen zwischen ihm und dem Disponenten erfolgt schnell und einfach über Freitext oder mit vordefinierten Antworten.

In BlueLOGICO können Lade- und Abladepunkte erstellt und die optimale Tour geplant werden. Unter Berücksichtigung zahlreicher Faktoren wie der Fahrzeugmaße, Lademengen, Strecken, Fahrtdauer oder des Kraftstoffverbrauchs plant das System die optimale Route. Ein weiterer Pluspunkt ist ihre Ausrichtung an den Sonderbedingungen spezieller Branchen. Das heißt konkret: TachoEASY stellt davon maßgeschneiderte Lösungen u.a. für die Entsorgungswirtschaft, das Containermanagement sowie für Silo- und Kühltransporte zur Verfügung.

Mehr als die Summe der Einzelteile

Graf von Bentzel, Vorstandsvorsitzender der TachoEASY AG: „Seit etlichen Jahren schon begleitet uns die Vision, unser technologisches Knowhow zusammenzuführen, um den Kunden weitere Anwendungsvorteile bieten zu können. Mit der synergetischen Integration der Archivierungssoftware ZA-ARC mit dem Dispositions- und Telematik-System BlueLOGICO/TEOS setzen wir diese Idee nun in die Tat um. Weitere Maßnahmen in diese Richtung sind bereits in der Umsetzung.“ Im Test befindet sich die mobile Führerscheinkontrolle und ein umfangreicher Mautstreckenrechner.

Hintergrund

Ein fairer Wettbewerb untereinander und die partnerschaftliche Zusammenarbeit miteinander hatten über die Jahre zu einer operativen Annäherung der Unternehmen Zauner und TachoEASY geführt. Infolgedessen haben sich die beiden Fuhrpark-Management-Spezialisten am 1. August 2017 dazu entschlossen, ihre Kompetenzen im Rahmen einer Übernahme zu bündeln. Die Zauner GmbH & Co. KG, Heusenstamm firmiert seitdem als 100-prozentiges Tochterunternehmen der TachoEASY AG, Rohrdorf.

Die Vereinbarung zwischen den Unternehmen beinhaltet eine umfassende Standort- und Arbeitsplatzgarantie. Unangetastet bleiben auch sämtliche bestehenden Lieferanten- und Vertriebsstrukturen von Zauner. Gleiches gilt für die Soft- und Hardware-Lösungen rund um das erfolgreiche Fuhrpark-Management-System ZAMIK. Einig sind sich die Marktstrategen beider Firmen darin, dass sie mit dem nun möglichen freien Knowhow-Austausch und der Bündelung der Kernkompetenzen über beste Voraussetzungen verfügen, um in den Märkten außerhalb Europas eine starke Präsenz zeigen zu können. Quelle: TachoEASY AG

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019