Sunmi L2 - Neues mobiles Android-Terminal in zwei Versionen für Retail und Industrie

Espelkamp-Fiestel, 05.04.2019.

Sunmi stellt mit dem L2 ein neues mobiles Terminal mit Android-System auf Industrieniveau vor. Auf Basis von Android 7.1 Nougat setzt das L2 auf eine Qualcomm CPU, 2GB RAM und 16GB Speicher sowie einem 5″ HD Display mit einer Auflösung von 1280 x 720 Pixeln und Multi-Touch.

Das Sunmi L2. Bild: Sunmi

Erhältlich ist das L2 in zwei Optionen: Die erste Variante ist eher für den Einsatz in Retail oder Gastronomie geeignet und verzichtet auf einen Barcodescanner. Die zweite Variante verwendet einen 2D-kompatiblen Zebra-Barcodescanner und bietet so die passende Ausstattung für die Verwendung im Transport und Logistik oder Lager und Kommissionierungsbereich.

Beide Varianten beinhalten einen 5000mAh Lithium-Ionen-Akku, der mit 10 Stunden Betriebsdauer ausreichend Leistung für eine vollständige Schicht bietet.

Dazu ist das Gehäuse des Sunmi L2 mit IP67-Schutzklasse versehen, was die Grundvoraussetzung für den Einsatz in widrigsten Umgebungen ist. Das L2 ist vollständig staubgeschützt und übersteht auch selbst kurzes Eintauchen in Wasser mit bis zu 1 Meter Tiefe. Die Betriebstemperatur liegt bei -20°c – 50°c und der Fallschutz bei 1,2 Metern Höhe.

Die internen Funktionen des L2 sind zahlreich: Neben Bluetooth 4.0 sowie Dual Band Wireless LAN besitzt das L2 einen MicroSD-Kartenslot, ein internes NFC-Modul mit Unterstützung für Mifare-Karten sowie einen SIM-Kartenhalter.

Zusätzlich besitzt das Sunmi L2 eine 5-Megapixel-Kamera mit Blitz- und Autofokus-Funktion sowie Barcodeunterstützung und Videoaufnahme.

Als USB-Schnittstelle wird USB Typ-C mit OTG-Unterstützung verwendet. Quelle: PULSA GmbH

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019