Start der Drivers‘ League 2018 mit neuem Turnier um die Weltmeisterschaft

Stuttgart, 17.05.2018.

Die Drivers‘ League 2018 hat begonnen. Den drei besten Fahrern und den besten drei Flotten winken tolle Preise, zum Beispiel Tickets für Motorsport-Events oder ein Spiel der Fußball-Nationalelf. 

Am 15. Mai erfolgte der Start der Drivers‘ League 2018. Bild: Daimler

Zusätzlich findet in diesem Jahr zum ersten Mal ein Turnier um die Weltmeisterschaft statt. Den Ausschlag geben jedoch nicht Elfmeter, Freistoß oder Abseits − entscheidend ist allein die Fahrweisennote aus der Fleetboard Einsatzanalyse. Sie animiert Lkw-Fahrer bei ihrer täglichen Arbeit möglichst wirtschaftlich zu fahren. Die besten Fahrer sparen so für ihre Unternehmen bis zu 15 Prozent Kraftstoff und reduzieren den Verschleiß.

Bei der Weltmeisterschaft treten die besten Nationalteams aus 19 Ländern gegeneinander an. Jede Nationalmannschaft setzt sich aus den elf besten Truckern eines Landes zusammen. Die WM-Qualifikationsphase läuft nun noch bis zum 27. Mai 2018. Nach Achtelfinale, Viertelfinale und Halbfinale kürt Fleetboard Ende Juli den Sieger.

Fleetboard empfängt das Weltmeisterteam und die Sieger des deutschen Fahrer- und Flotten-Rankings auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 in Hannover. 

Die Qualifikation läuft, und Fleetboard lädt Flotten wie Fahrer zur schnellstmöglichen Registrierung auf www.driversleague.com ein. Quelle: Daimler AG

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019