Schnellecke beteiligt sich mit Themenprogramm "Smart Logistics" am Tag der Logistik

Wolfsburg, 08.03.2019.

Schnellecke stellt im Rahmen des Tags der Logistik am 11. April Potentiale und Einsatzmöglichkeiten innovativer Technologien vor und gibt mit Impulsvorträgen einen Einblick in derzeitige und künftige Entwicklungen smarter Logistik.

Auch das Kommissionieren mit Google Glass wird Schnellecke zum Tag der Logistik aufgreifen. Bild: Schnellecke Group AG & Co. KG

Erfolgreiche wertschöpfende Logistik ohne Innovation ist heute nicht mehr denkbar. RFID, Datenbrillen, Cloud Computing, autonome Transportfahrzeuge – das sind nur einige Elemente, die Schnellecke Logistics unter dem Stichwort „Smart Logistics“ einsetzt. Bei dem Projekt Multi JIS 4.0 verbindet Schnellecke digitale Technologien vorausschauend zu einem integrierten Ganzen.

Der Tag der Logistik findet in diesem Jahr erneut in unserer Konzernzentrale in Wolfsburg statt. Hier präsentieren erfahrene Fachkräfte Impulsvorträge zu den Themen Innovationsmanagement, Google Glass, RFID xBand, Cloud Computing, autonome Routenzüge und weitere Themen rund um Smart Logistics und Industrie 4.0.

Zwischen den Vorträgen beantworteten die Experten und Mitarbeiter der Personalabteilung alle Fragen zu unseren Technologien sowie zu Schnellecke als Arbeitgeber, da wir neben Ausbildungsplätzen und Stellen für Berufserfahrene auch verschiedene Traineeprogramme anbieten. Quelle: Schnellecke Group AG & Co. KG

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019