Anzeige

Datenerfassung am POS - Datalogic stellt drei Neuheiten auf der EuroCIS vor

Hamburg, 11.12.2012.

Erste Neuheit ist der Magellan 9800i mit neuer Imager Technologie. Er ist der erste POS-Scanner der komplett auf Imager Technologie basiert.  Mehrere Imager steigern die Bilderfassungsleistung und sorgen mit einem größeren Lesebereich für höhere Erstleseraten im Vergleich zur Lasertechnologie.

Bild: Datalogic

 

Angeschnittene, beschädigte oder sehr kleine Codes erfasst der 9800i auch dann, wenn die Produkte mit hoher Geschwindigkeit über den Scanner gezogen werden. Für E-Commerce Applikationen ist ein Imager integriert, der zum Kunden zeigt und die Erfassung von Codes auf Mobiltelefonen ermöglicht. Der Kunde kann parallel zum Scanprozess des Kassierers seine Coupons über den Imager erfassen. Das bedeutet die gesamte Transaktionszeit an der Kasse wird reduziert.

Ebenfalls Premiere feiert der PDA-Lynx [wir berichteten] und als dritte Neuheit zeigt Datalogic den Skorpio X3. Der Mobilcomputer  wurde speziell für den Handel entwickelt und das 3,2 Zoll große Farbdisplay mit Touchscreen ist das eines der größten, das in dieser Geräteklasse derzeit am Markt verfügbar ist.

Neben diesen Neuheiten präsentiert das Unternehmen unter dem Motto “Höchste Effizienz für POS und Backoffice“ sein Produktspektrum für den Handel.

zurück TOP

Anzeige