CASIO stellt Handhelds der neuen DT-X400-Serie vor

Norderstedt, 26.09.2018.

Die CASIO Europe GmbH bringt mit der DT-X400-Serie vier neue Handheld-Terminal-Modelle zur mobilen Datenerfassung in Logistik und Handel auf den Markt. Mit verbesserter Benutzerfreundlichkeit, neuem Design und technischen Highlights sollen Daten einfacher und schneller erfasst werden können.

Casio bringt mit der DT-X400-Serie neue Handheld-Terminal-Modelle zur mobilen Datenerfassung in Logistik und Handel auf den Markt. Bild: Casio

Vor allem das neue Design erleichtert die tägliche Arbeit im Lager, beim Transport und im Handel. Der ergonomisch optimierte Griff, die fingergerechten Tasten und das gummierte Gehäuse sorgen für Grip und optimale Führung unter allen Arbeitsbedingungen. „Selbst wenn Barcodes und Daten an unzugänglichen Stellen erfasst werden müssen, ist mit den DT-X400-Geräten eine stressfreie Bedienung möglich“, so Thomas Uppenkamp, Leiter des Geschäftsbereichs Mobile Industrial Solutions bei der CASIO Europe GmbH. „Für mehr Bedienungskomfort sorgen dabei auch die insgesamt vier Scan-Tasten an den Seiten, oben und unten an den Handheld-Terminals.“

Die neuen DT-X400-Modelle von CASIO nutzen zudem die Vorteile von Android als Betriebssystem wie eine höhere Kompatibilität zu anderen Systemen und mehr Möglichkeiten für Entwickler. Nicht zuletzt können zahlreiche Apps installiert werden, die auch für Smartphones oder Tablets zur Verfügung stehen.

Neben einem geringen Gewicht von 260 Gramm bieten die DT-X400-Modelle ein 3,2 Zoll HD-Display für eine ideale Ablesbarkeit. Für die Bedienung der Displays sind keine Spezialstifte nötig – die Eingaben können mit jedem beliebigen Stift, Handschuh oder ganz einfach mit den Fingern erfolgen. Das gilt auch für die Unterschriftenerfassung.  

Damit das neue DT-X400 auch den harten Arbeitseinsatz sicher übersteht, erfüllen alle Geräte den IP67-Standard¹ für Staub- und Wasserdichtigkeit und sind so konzipiert, dass sie einem Sturz aus drei Metern Höhe standhalten. Mit einer Dauerbetriebszeit von 30 Stunden² bieten die Geräte darüber hinaus eine belastbare Grundbetriebsleistung für den anspruchsvollen Einsatz rund um die Uhr.

Die Modelle DT-X400-C21 und DT-X400-WC21 sind zusätzlich mit einer Kamera und NFC-Kurzstrecken-Funktechnologie ausgestattet. Das DT-X400-WC21 kann zudem mit dem Mobilfunknetz verbunden werden, so dass Nutzer im Transportwesen und anderen Branchen Daten direkt und in Echtzeit übertragen können. Dieses Modell unterstützt auch Sprachanrufe für einen effizienteren Betrieb.

¹ Staub kann nicht in das Gerät eindringen. Bei vorübergehendem Eintauchen mit konstantem Wasserdruck dringt kein Wasser in das Gerät ein.
² Bei Verwendung im JEITA-G-Modus. Quelle: CASIO

zurück TOP

Anzeige

https://telematik-markt.de/telematik-award-2019