Branchen-Telematik

Dreyer + Timm GmbH
Fintel, 21.12. 2010 (pm).

Wer im Wettbewerbsmarkt Transport die Nase vorn haben will, kommt an effizienten, kostensparenden Telematiksystemen nicht mehr vorbei. Braucht ständige Fuhrparktransparenz und Lieferkettensicherheit in Echtzeit.

AREALCONTROL GmbH
Stuttgart, 8.12.2010 (pm).

Die Christoph Kroschke-Gruppe in Ahrensburg bei Hamburg stattete alle 140 Fahrzeuge ihrer Firmenflotte mit einem vollautomatischen GPS-Fahrtenbuch aus. Das Telematik-System „GT3800-Teamy“ kommt aus dem Hause Arealcontrol in Stuttgart und protokolliert mit Hilfe des „Global Positioning System“ steuerrelevante Daten wie Ort, Beginn und Ende jeder Fahrt. Mit der Einführung der modernen Lösung unterstreicht der Marktführer für nichttechnische Dienstleistungen rund ums Kraftfahrzeug erneut seine Innovationskraft und seinen Weitblick.

PTV Group
Karlsruhe, 07.10.2010 (pm).

Flächendeckende Verkehrsinformationen in Echtzeit: ViaMichelin zeigt den Autofahrern auf seinem Portal und als iPhone App die aktuelle Verkehrslage auf französischen Straßen. Seit 21. September 2010 sogar noch genauer. Denn die PTV setzt neueste Datenverarbeitungstechnologien ein, um Verkehrsdaten von Detektoren mit Floating Car Data (FCD) zu ergänzen. Dadurch entstehen fast lückenlose Informationen über das Verkehrsgeschehen. Und "echte" Staus lassen sich von "unechten" unterscheiden.

idem telematics GmbH
Hannover/Ulm, 27. 09.2010 (pm).

Die Funkwerk eurotelematik GmbH aus Ulm, einer der führenden Anbieter von Telematik-Lösungen in Deutschland, hat auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover zwei neue Partner vorgestellt. Die ZF Friedrichshafen AG setzt für ihr neues Telematik-Portal Openmatics Applikationen von Funkwerk eurotelematik ein. Zudem wird der digitale Tachograph EFAS von intellic, einem Unternehmen der Efkon AG, künftig mit einem Flottenmanagementsystem aus dem Hause Funkwerk kombiniert.

mobileObjects AG
Hamburg, 22.08.2010 (kkk).

Cristie steht seit 40 Jahren für innovative Lösungen im Datenmanagement. Seit 1994 entwickelt die deutsche Cristie Data Products GmbH, als Teil der Cristie Unternehmensgruppe mit Hauptsitz im britischen Stroud,maßgeschneiderte Datensicherungs- und Speicherlösungen für Kunden in allerWelt. Zum Einsatz kommt dabei nicht nur hauseigene Software,wie die international renommierte Backup-Lösung PC-BaX oder das führende Disaster-Recovery-Tool Cristie Bare Machine Recovery (CBMR), sondern auch Cristie-Hardware und Produkte von Fremdanbietern.

Hannover, 03.06.2010 (pm).

HaCons mobile Fahrplanauskunft für Pendler.

Seiten

zurück TOP