Telematik-Apps

Hamburg, 03.07.2010 (pkl).

Bisher standen die iPhone-Modelle oftmals noch etwas in der Kritik. Mit Recht, denn bislang machten alle iPhones, zumindest was die reine Hardware angeht, bereits zur Veröffentlichung eine vergleichsweise mittelmäßige Figur. Für viele war das, mit Hinblick auf den wahnwitzigen Preis, ein klarer Grund dem Kult-Früchtchen abzusagen. Doch Apple hat zugehört und ahnte, dass die revolutionäre Bedienung alleine nicht jeden überzeugt. Daher bekam der neueste Ableger der Apples Smartphone-Strecke nun deutlich mehr Innenleben geschenkt.

Hannover, 03.06.2010 (pm).

HaCons mobile Fahrplanauskunft für Pendler.

Hannover, 15.03.2010 (cma).

Connected World“ Schwerpunkt der CeBIT 2010 Weniger Hallen, weniger Aussteller, weniger Telematik -doch bei weitem nicht weniger Attraktivität und Service

AREALCONTROL GmbH
München, 01.05.2010 (kkk).

„iTelematics“ ist eine einfach zu installierende und zu bedienende Notfallanwendung für das iPhone. Sie ermöglicht, bei Unfällen oder in bedrohlichen Situationen schnell Hilfe herbeizurufen oder Dritte zu kontaktieren. Eine iPhone-App, die für jeden Nutzer interessant ist, gleich, ob er sich selbst, oder ob sich eine andere Person in einer Notsituation befindet und Hilfe benötigt.

Seiten

zurück TOP