Video: Update für cargofleet 3 - Was ist neu an der Telematik-Plattform von idem?

Der neue Podcast von Telematik-Markt.de stellt nach den Hardware-Neuheiten von idem nun auch die weiterentwickelte Telematik-Plattform cargofleet 3 vor. Bild: Telematik-Markt.de

Hamburg, 27.09.2022.

Die Telematik-Plattform cargofleet besteht grundsätzlich schon seit 2017. Es ist das Portal des Telematik-Anbieters idem telematics und wurde seitdem intensiv weiterentwickelt. Zusammen mit den zuletzt vorgestellten neuen Hardware-Lösungen des Flottenspezialisten erhielt auch cargofleet eine Frischzellenkur. Im neuen Podcast von Telematik-Markt.de wird gezeigt, was sich geändert hat und warum.

Die Flottenübersicht in cargofleet 3. Bild: idem telematics

cargofleet 3 ist das zentrale Telematik-Portal von idem telematics. Es dient als Interface der Kund:innen zu ihren Flottenaktivitäten. Diese bereits seit mehreren Jahren etablierte Plattform schlüsselt wertvolle Daten auf und erlaubt auch die Integration von Drittlösungen. Das Portal ist dabei stetig in Entwicklung und wurde nun im Zuge der Vorstellung der neuen idem-Hardware um Funktionen erweitert. 

Update im Zuge der Cloud-Integration

Im neuen Podcast von Telematik-Markt.de erläutern idem-Chef Jens Zeller und der verantwortliche Produktmanager für cargofleet, Christian Tittus, was sich im Portal geändert hat und warum es dazu kam. Auslöser für das Update speziell zu diesem Zeitpunkt war übrigens der Umzug in die Cloud, wodurch man die Möglichkeit sah, 'zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen'.

Über allem steht die User Experience

Hauptaugenmerk bei der Weiterentwicklung war die Bedienbarkeit, die intuitiver werden soll und Informationen damit schneller verfügbar. Übersichten werden schlank dargestellt und bieten dennoch die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Weiterführende Daten oder andere Funktionen sollen jeweils nur mit minimalen Klicks erreichbar sein. Wie das letztlich aussieht, zeigt idem telematics im neuen Podcast mit Peter Klischewsky, Chefredakteur von Telematik-Markt.de:

 

 

zurück TOP

Anzeige