NUFAM 2017 - 2 Telematik-Tage + Innovationsstraße

Datum: 
28.09.2017 bis 01.10.2017
Kategorie: 
Messe
Schwerpunktthema: 
Fahrzeug-Telematik

NUFAM – die Nutzfahrzeugmesse im Süden

Zum fünften Mal geht die NUFAM – Nutzfahrzeugmesse Karlsruhe vom 28. September bis 1. Oktober 2017 in der Messe Karlsruhe an den Start. Rund 350 Aussteller präsentieren das gesamte Leistungsspektrum der Branche: Fahrzeuge aller Gewichtsklassen, Aufbauten und Anhänger, Reifen, Teile, Zubehör, Werkstattausrüstung, Telematiklösungen sowie Dienstleistungen. Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH (KMK) legt für den Ausbau der NUFAM 2017 ihren Fokus auf die Bereiche Werkstatt, Teile und Zubehör sowie Telematik.

Als hochkarätiger Branchentreff für persönliches Netzwerken bietet die NUFAM zudem Fachtage zu Telematik, Kommunalfahrzeugen, Fuhrparkmanagement und Ladungssicherung sowie Vorträge und Diskussionsrunden zu aktuellen Branchenthemen.

Die KMK verzeichnet für die Nutzfahrzeugmesse eine kontinuierliche positive Entwicklung: Mehr als 25.000 Besucher werden 2017 auf der erweiterten Ausstellungsfläche von über 60.000 Quadratmetern erwartet. Für Fachbesucher ist die NUFAM eine wichtige Plattform für Investitionsentscheidungen.

Weitere Informationen unter www.nufam.de und www.facebook.com/nufam.karlsruhe

Die Telematik-Tage finden am 28. und 29.09.2017 auf der NUFAM statt.

 

PROGRAMM

Donnerstag, 28.09.2017  
11:00 Eröffnung der Telematik-Tage/Vorstellung der Mediengruppe
11:05

Telematik-Talk - Gesprächsrunde mit Experten

„Reif für die Werkstatt – Vorbeugung, Minimierung und Kompensierung von Fahrzeugausfällen mithilfe von Telematik“

Teilnehmer:

  • Yves Sinner, Product Manager EMEA bei Goodyear Proactive Solutions
  • Martin Strallhofer, Vertriebsleiter Deutschland bei BPW Bergische Achsen KG
  • Euro-Leasing GmbH
  • TachoEasy AG
  • Moderation: Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de
12:00 Pause
12:30

Referat, Thomas Gräbner (YellowFox GmbH):

"YellowFox Tacho Complete – Mehr Zeit für's Wesentliche

Komplettlösung für die Verarbeitung von digitalen Fahrtenschreiberdaten jetzt auch mit elektronischer Spesenabrechnung"

12:55

Referat, Oliver Hassel (Pro Cont Sales AG):

"Spesen- und Lohnberechnung digitalisiert"

13:05

Referat, Benjamin Rheinberger (Couplink Group AG):

"Zukunftstrends praktisch in einer Telematik-Lösung umgesetzt"

13:30

Telematik-Talk - Gesprächsrunde mit Experten

„Digitalisierung des Einsatzzwecks – Fahrzeugspezifische Telematik-Lösungen gemäß den Anforderungen der Branchen“

Teilnehmer:

  • Jens Zeller, Geschäftsführer der idem telematics GmbH
  • Thomas Gräbner, Vertriebsleiter der YellowFox GmbH
  • Jens Uwe Tonne, Vorstandsmitglied und Mitinhaber der Couplink Group AG
  • Daniel Thommen, Geschäftsführer der LOSTnFOUND AG
  • Moderation: Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de
ab 14:00 Uhr Interviews

 

Freitag, 29.09.2017

 
11:00 Eröffnung des Veranstaltungstages/Vorstellung der Mediengruppe
11:05

Referat, Jens Zeller (idem telematics GmbH):

"Offene Telematik-Plattformen und wie sie die Logistik verändern"

12:00 Pause
12:30

Referat, Jochen Linden (NavKonzept GmbH):

"Echtzeit-Überwachung und Dokumentation der Kühlkette bei temperaturgeführten Transporten"

12:55

Referat, Andreas Pernjak (TachoEasy AG):

"Behörden & Kunden ein Widerspruch? Mit den gesetzlichen Vorschriften einen Wettbewerbsvorteil erzielen"

13:20

Referat, Dr. Harald Hempel (DAKO GmbH):

"E-Mobilität & Smart City Logistik"

13:45

Referat, Norbert Stephan (INGENIEURBÜRO STEPHAN e.K.)

"Automatisierte Auswertung von Fahr- und Standzeiten"

14:00

Referat, Martin Steiner (A1 digital Deutschland GmbH)

"(R)Evolution der Baubranche: Wie digitales Fuhrpark- und Maschinenmonitoring die Produktivität erhöht"

 
 
Karlsruhe, 12.04.2017. Das sehr positive Feedback der Messegäste und der Telematik-Aussteller führte zu einer Ausweitung des mit der Mediengruppe Telematik-Markt.de veranstalteten Fachprogramms zum Thema Telematik.
 

Die von der Mediengruppe Telematik-Markt.de organisierte "Innovationsstraße der Telematik" sowie zwei Telematik-Tage werden fester Bestandteil der NUFAM 2017. Bild: Telematik-Markt.de

In den letzten Wochen haben sich starke Marken erstmals zur Karlsruher Nutzfahrzeugmesse angemeldet. Auch übernimmt Winfried Hermann (MdL), Minister für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg, die Schirmherrschaft der NUFAM und unterstreicht damit die Bedeutung der Nutzfahrzeugbranche in Baden-Württemberg.

Mit rund 350 Ausstellern und 25 000 Besuchern wird die Messe Karlsruhe vom 28. September bis 1. Oktober 2017 zum Treffpunkt der Nutzfahrzeugbranche. "Wir sehen der NUFAM 2017 mit großer Freude entgegen“, erklärt Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH.

Noch mehr Hersteller und Händler starker Marken
Unter den Fahrzeugbauern sind erstmals Humbaur, Kögel Trailer, Kässbohrer, Maytec sowie TII Sales mit den Marken Kamag, Scheuerle und Nicolas auf der NUFAM vertreten. Der große Erfolg der NUFAM 2015 führt auch HYVA Germany und Knapen Trailers nach Karlsruhe zurück. Neue Aussteller für den Bereich Werkstatt, Teile und Zubehör sind Frig Air Deutschland, Jost-Werke, Motair Turbolader, Neumeister Hydraulik und Walter Finkbeiner. Durch ihre Präsentation als Hauptaussteller geben Carnehl Fahrzeugbau Pattensen, Dautel, Fassi Ladekrane und F.X. Meiller, vormals Mitaussteller der NUFAM, ihrem Auftritt und damit der Nutzfahrzeugmesse eine größere Bedeutung.

Aufruf an alle Leser:

Die Mediengruppe Telematik-Markt.de versteht sich als Bindeglied zwischen Anwendern und Anbietern. Anhand Ihrer Wünsche und Anregungen formen wir die Gesprächsrunden und liefern Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Senden Sie uns Ihre Fragen zur Telematik-Branche an redaktion@telematik-markt.de.

 

 

Fachlich noch stärker: Zwei Telematik-Tage
Auch das Rahmenprogramm wird 2017 weiter ausgebaut. Aus dem Telematik-Tag in 2015 werden 2017 Telematik-Tage. Doppelt Zeit also für Informationen zu dieser spannenden Branche an zwei Tagen, am 28. und 29. September 2017, und wiederholt in Kooperation mit der Mediengruppe Telematik-Markt.de auf der NUFAM. Geprüfte Anbieter der "TOPLIST der Telematik" werden sich wieder auf der „Innovationsstraße der Telematik“ und im eigens gruppierten Telematik-Bereich in Halle 2 präsentieren. Messegäste finden dort auch die Bühne für die Telematik-Tage mit interessanten Programmpunkten. Natürlich können Messebesucher an beiden Tagen den Telematik-Talk in einer kompetenten Experten-Runde verfolgen.

Folgende Anbieter der TOPLIST der Telematik sind auf der NUFAM 2017 vertreten:

Unternehmen Stand
Astrata Europe Halle 2, Stand B 218
Couplink Group AG Halle 2, Stand D 222
DAKO GmbH Halle 2, Stand C 225
EURO-Leasing GmbH Halle 2, Stand A225
Halle 2, Stand B 217
Groeneveld ICT Solutions GmbH Halle 2, Stand B 217
idem telematics GmbH Halle 2, Stand C 205
INGENIEURBÜRO STEPHAN e.K. Halle 2, Stand B 217
LOSTnFOUND AG Halle 2, Stand D 224
Navkonzept GmbH Halle 2, Stand A 214
Scania Halle dm-arena, Stand A 404
Halle 2, Stand B 220
tepcon GmbH Halle 2, Stand A 219
YellowFox GmbH Halle 2, Stand D 220



NUFAM: Erfolg auf ganzer Strecke

Die NUFAM entwickelt sich seit ihrem Start positiv. Für die vergangene Messe verzeichnete die KMK 315 Aussteller aus zwölf Ländern auf mehr als 60 000 Quadratmetern und 22 800 Besucher, davon 82,5 Prozent Fachbesucher. Für 68 Prozent von diesen ist die NUFAM eine wichtige Plattform für Investitionsentscheidungen. Mehr als 75 Prozent planten, im Nachgang der Messe Einkäufe zu tätigen. Zahlreiche Direktkäufe fanden auf der Messe statt. (Quelle: Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH)

Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH und die Mediengruppe Telematik-Markt.de intensivieren ihre Zusammenarbeit zur NUFAM 2017. Bild: Telematik-Markt.de

 

 

Adresse: 
Messeallee 1
76287 Rheinstetten bei Karlsruhe

zurück TOP