Fahrzeug-Telematik

Hamburg, 27.03.2017.

Mit eigenem Veranstaltungsblock auf der transport logistic 2017 präsentiert sich die TOPLIST der Telematik in einer kompetent besetzten Gesprächsrunde und aufschlussreichen Expertenvorträgen am 11.05.2017 von 16:00 – 17:30 Uhr im Forum III.

Hannover, 23.03.2017.

Bei der Fahrzeugvernetzung ist Vodafone schon seit Jahren Partner verschiedenet Automobilhersteller und bietet Komplettlösungen an. Auf diese Expertise und Erfahrung setzt das Münchner Start-up ThinxNet und will mit ‚TankTaler‘ nahezu jedes Auto vernetzen.

Ellwangen, 22.03.2017.

Staatssekretär Dr. Frank Nägele vom Schleswig-Holsteinischen Wirtschafts- und Verkehrsministerium hat in Kiel den Startschuss für das neue Kooperationsnetzwerk „Autonomes Fahren im ländlichen Raum“ gegeben. Das Land soll damit zur Testregion des autonomen Fahrens auf dem Land und im Tourismus werden.

Brühl/Hannover, 17.03.2017.

Der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) macht Fahrzeugsysteme intelligenter, reaktionsfähiger und verbessert ihr Potenzial bei der Entscheidungsfindung in komplexen Fahrsituationen. Dennoch ist der Punkt noch nicht erreicht, an dem Menschen darauf vertrauen können, dass Autos und deren Systeme stets die beste Entscheidung treffen oder die Lösung dafür parat haben, was in unvorhersehbaren Situationen zu tun ist. Ein Umstand, der eine klare Hürde markiert, die auf dem Weg in eine völlig autonome Zukunft des Fahrens noch zu überwinden ist.

idem telematics GmbH
Wiehl, 16.03.2017.

Im Januar ist die De-minimis-Förderperiode 2017 des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) gestartet. Im Rahmen dieses Programms erhalten Unternehmen des Güterkraftverkehrs für ihre Sicherheits- und Umweltmaßnahmen vom Staat bis zu 2.000 Euro je Lkw und insgesamt bis zu 33.000 Euro für ihren Betrieb. Lösungen aus der BPW Gruppe können als förderfähige Maßnahmen bei der Antragstellung gegenüber dem BAG berücksichtigt werden.

Ehningen, 15.03.2017.

Olli von Local Motors nutzt als erstes Fahrzeug die Cloud-basierten kognitiven und analytischen Fähigkeiten von IBM Watson.

Vehco GmbH
Göteburg (Schweden), 14.03.2017.

Zum Start der neuen Flottenmanagement-Software Vehco 5 lädt die Vehco Gruppe alle Kunden zur Teilnahme an der internationalen „Eco-Driving Challenge“ ein.

 

Scania Deutschland GmbH
Hamburg, 10.03.2017.

Scania hat auf dem diesjährigen Mobile World Congress (MWC) Scania One vorgestellt – eine digitale Plattform, die es Fuhrparkbesitzern und Fahrern ermöglicht, auf zahlreiche vernetzte Dienste zuzugreifen. Mit einer Viertelmillion vernetzter Scania Fahrzeuge bietet Scania One einen einfachen Zugang zu effizienzsteigernden Diensten.

Astrata Germany GmbH
Eindhoven (Niederlande), 10.03.2017.

Astrata Europe B.V. zeigt auf der LogiMAT unter anderem die Anwendung TripMonitor. Diese Plattform-basierte Lösung ist für Transport- und Logistikunternehmen gedacht, die unter starken Einschränkungen im Bereich der Routenauswahl stehen und unter hohem Zeitdruck operieren. 

Bad Homburg v.d.H., 09.03.2017.

Die Neuzulassungen von Elektrofahrzeugen legten nach Mitteilung des Verbands der Internationalen Kraftfahrzeughersteller e.V. im Januar und Februar 2017 zum Vorjahreszeitraum um 70 Prozent auf 5.845 Einheiten zu. 

Seiten

zurück TOP