Topnews

Hamburg/Berlin, 29.06.2015.
Nur noch wenige Tage verbleiben, in denen Telematik-Anbieter mit einem Sitz im deutschsprachigen Raum, ihre Einreichungen für den Telematik Award 2015 vornehmen können und wie immer, ist die Teilnahme an diesem hochkarätigen Wettbewerb komplett kostenlos - Erfolg stellt sich allein durch einen Faktor ein: die Qualität der eingereichten Lösung. Und auf die Gewinner wartet auch noch ein Preisgeld im Wert von 20.000 Euro. Die feierliche Verleihung findet auf der internationalen Leitmesse IFA in Berlin statt.

Friedrichshafen/Amtzell, 29.06.2015.
Die ZF Friedrichshafen AG stärkt ihre Kompetenz im Zukunftsfeld teilautonomes Fahren. Dazu übernimmt sie zum 1. Juli 2015 ein rund 50-köpfiges Entwickler-Team der HDLE GmbH im baden-württembergischen Amtzell. Der Zukauf soll ZF zusätzliche Technologiekompetenz für Fahrerassistenzsysteme bringen.
Erlangen, 25.06.2015.
RWG Germany, ein Unternehmen des amerikanischen Kaman-Konzerns und auf die Herstellung komplexer Flugwerklager für die weltweite Luft- und Raumfahrtindustrie spezialisiert, führt IFS Applications ein. Mit der Lösung des international agierenden ERP-Anbieters IFS wird das Unternehmen im mittelfränkischen Höchstadt an der Aisch seine Prozesse optimieren und eine optimale Anbindung an den Konzern gewährleisten.
Siegen, 26.06.2015.
Mit der Uhr am Handgelenk ein Carsharing Auto öffnen und einfach losfahren - das ist dank INVERS, Anbieter im Bereich Carsharing Technologie, nun möglich. Das Unternehmen hat eine App für die Apple Smartwatch entwickelt, die alle wichtigen Funktionen für Carsharingnutzer kombiniert.
Hamburg/Berlin, 29.06.2015.
Nur noch wenige Tage verbleiben, in denen Telematik-Anbieter mit einem Sitz im deutschsprachigen Raum, ihre Einreichungen für den Telematik Award 2015 vornehmen können und wie immer, ist die Teilnahme an diesem hochkarätigen Wettbewerb komplett kostenlos - Erfolg stellt sich allein durch einen Faktor ein: die Qualität der eingereichten Lösung. Und auf die Gewinner wartet auch noch ein Preisgeld im Wert von 20.000 Euro. Die feierliche Verleihung findet auf der internationalen Leitmesse IFA in Berlin statt.
Grasbrunn, 25.06.2015.
Bosch Sicherheitssysteme hat eine komplett vernetzte Sicherheitslösung für den neuen Büro-/Wohnkomplex "Capital Reforma" in der mexikanischen Hauptstadt geliefert. Die Lösung umfasst Videoüberwachung, Brandmelde- und Evakuierungssysteme sowie Zutrittskontrolle. Alle Systeme können zentral überwacht und betrieben werden.

zurück TOP