Fahrzeug-Telematik

ZF Friedrichshafen AG / openmatics s.r.o
Friedrichshafen, 18.05.2015.

Die ZF Friedrichshafen AG, ein Technologiekonzern in der Antriebs- und Fahrwerktechnik, und die TRW Automotive Holdings Corp. haben den erfolgreichen Abschluss der Übernahme-Transaktion von TRW durch ZF bekanntgegeben. TRW wird als neue Division unter der Bezeichnung Aktive & Passive Sicherheitstechnik in den ZF-Konzern eingegliedert. Das vereinte Unternehmen firmiert unter dem Namen ZF Friedrichshafen AG.

YellowFox GmbH
Berlin,12.05.2015.

Auch die dritte Motoraddemonstration der "Gewalt fährt nicht mit"-Initiative wurde von YellowFox unterstützt. Mithilfe der Telematik-Lösung "YellowTracker mobile" konnte der Korso live am Bildschirm verfolgt werden.

Berlin, 08.05.2015.

Das von Bundesminister Alexander Dobrindt vorgelegte Gesetz zur Einführung einer Infrastrukturabgabe für die Bundesfernstraßen hat den Bundesrat passiert. Das parlamentarische Verfahren zur Einführung der Infrastrukturabgabe ist damit abgeschlossen.

Astrata Germany GmbH
München, 07.05.2015.

Telematik-Spezialist Astrata bringt neue Features für DriverLinc und kündigt eine Partnerschaft mit Transporeon an. Wie das genau funktioniert, das erklären die Experten auf der Messe transport logistic in Halle B2, Stand 121.

PTV Group
München, 07.05.2015.

Kreisverkehre sind eine runde Sache – im eigentlichen und im übertragenen Sinn. Im Gegensatz zur Kreuzung ist die Anzahl der Zufahrten an sich unbegrenzt, der Verkehr bleibt im Fluss ohne die Häufung gefährlicher Konfliktpunkte. Genauso versteht die PTV Group, Karlsruhe, ihr neues und dabei im wahrsten Sinne des Wortes umfassendes Konzept:

DAKO Systemtechnik und Service GmbH & Co. KG
München, 06.05.2015.

"Wir bieten Telematik und Tachodaten-Management aus einer Hand", sagt Doreen Becker, Geschäftsleitung Kommunikation der DAKO Unternehmensgruppe. Das stellt der TOPLIST-Anbieter in Halle B2, Stand 201/302 auf der transport logistic 2015, die am Dienstag in München begonnen hat, auch eindrucksvoll unter Beweis.

LOSTnFOUND®
München, 06.05.2015.

Die LOSTnFOUND AG zeigt auf der transport logistic 2015 in Halle B2, Stand 214 die neusten Entwicklungen und Lösungen im Bereich der Telematik. Interessierte Unternehmen erhalten die Möglichkeit, einige Telematik-Systeme auch unter den eigenen Betriebsbedingungen zu testen.

idem telematics GmbH
München, 06.05.2015.

idem telematics ist auf der transport logistik 2015 in Halle A6, Stand 310 zu finden und der Telematik-Anbieter kam mit einem besonderen Angebot auf diese Messe. Vor zwei Jahren sei die Unternehmensdevise gewesen: Aus zwei - Truck und Trailer - mach' eins, erinnert Pete Jendras, Geschäftsführer von idem telematics. "Mit dem Auftritt auf der transport logistic werden wir dem gerecht."

Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH
München, 05.05.2015.

Mit einem Reifenüberwachungssystem will die Firma Bernard KRONE GmbH ihren Kunden ein hohes Einsparpotenzial ermöglichen. „Das ist ein Highlight auf dieser Messe“, sagte Geschäftsführer Ralf Faust auf der 15. transport logistic, die am Dienstag in München begonnen hat. Die Bernard KRONE GmbH stellt in Halle A6, Stand 305/406 aus.

München, 05.05.2015.

Auf der internationalen Fachmesse für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management, die noch bis 08. Mai in München stattfindet, zeigen auch die Leistungsträger der Telematik-Branche vielfältige intelligente Lösungen für die Transport- und Logistik-Branche.

Seiten

zurück TOP