Fahrzeug-Telematik

TomTom Telematics
München, 09.12.2014.

TomTom gab kürzlich bekannt, dass seine Telematics-Sparte mit Fleetlogic einen der führenden Flottenmanagement-Dienstleister in den Niederlanden erworben hat. Die Akquisition soll die Position von TomTom Telematics in den Niederlanden und in Europa stärken.

Neuss, 03.12.2014.

Im Rahmen einer internationalen Fahrerumfrage befragte der "LeasePlan MobilitätsMonitor" Vielfahrer unter anderem zu den Themen Aggressivität im Straßenverkehr und Verkehrssicherheit. Die Studie ergab: Telefonieren, SMS schreiben und soziale Netzwerke - viele Fahrer können auch während der Fahrt das Smartphone nicht aus der Hand legen.

DKV EURO SERVICE GmbH + Co. KG
Ratingen, 03.12.2014.

Kunden des DKV Euro Service können ab sofort auch an den bundesweiten SB-Tankstellen von tankpool24 über ihre DKV CARD bargeldlos ihren Kraftstoff beziehen – an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr. Deutschlandweit stehen DKV Kunden damit rund 400 Lkw-geeignete, SB-Stationen mit breiten Fahrspuren und Hochleistungs-Zapfsäulen zur Verfügung.

Nürnberg, 28.11.2014.

Die Stadiontour, die bereits seit 2012 fester Bestandteil im Rahmen der e-flotte® Academy Veranstaltungsreihe ist, fand am 06. November 2014 in Nürnberg ihren Jahresabschluss. „Mit dem professionellen Einsatz unserer Referenten und des Veranstaltungsteams konnten wir unsere Gäste erneut mit brandaktuellen Informationen und Praxislösungen versorgen und ihnen in vier wirklich außergewöhnlichen Stadien genügend Raum für kreative Gedanken bieten.“ betonte Niels Krüger, Geschäftsführer der Technology Content Services GmbH.

TomTom Telematics
Hamburg, 26.11.2015.

Das E-Carsharing bietet zahlreiche Vorteile in Städten und Ballungszentren. Diese sind jedoch noch meist theoretischer Natur. Welche Möglichkeiten dieses Konzept bietet und wie eine Realsierung erfolgen kann, erklärt ein Studie und die Kombination von Lösungen aus der Telematik-Branche.

LIS - Logistische Informationssysteme AG
Stuttgart/Greven, 26.11.2015.

Vom 10. bis 12. Februar öffnet die LogiMAT 2015 ihre Tore. In Halle 7 zeigt die LIS Logistische Informationssysteme AG aus Greven Funktionen ihrer Transportmanagement-Software WinSped. Hierzu zählen Module wie Zeitfensterverwaltung, Hallenscannung, Kammerndisposition oder Schadensmanagement. 

Hannover, 25.11.2014.

Das BMWi übernimmt die Schirmherrschaft, und die AutoUni der Volkswagen AG wird neuer Partner des Industrial Users Forum. Bei IT enables – Internet of Things zeigen Anwenderunternehmen den bestmöglichen Einsatz von IT-Lösungen. Im Forum sprechen Experten aus verschiedenen Anwenderbranchen. Mit der Beteiligung unterstützt die AutoUni der Volkswagen AG die Experten-Auswahl für die Themenschwerpunkte Automotive, Banking & Finance sowie Mobility & Logistics.

Lyon, 25.11.2014.

OptiTrack, das von Renault Trucks entwickelte Antriebssystem auf der Basis von in den Vorderrädern untergebrachten Hydraulikmotoren, liefert dem Fahrzeug vorübergehend zusätzliche Manövrierfähigkeit. Es ist jetzt beim Renault Trucks C in den Achskonfigurationen 4x2 und 6x4 mit den Euro-6-Motoren DTI 11 und DTI 13 verfügbar. Durch die OptiTrack-Technologie kann das Fahrzeug seine Geländetauglichkeit verbessern, ohne auf seine Vorzüge in Sachen Verbrauch und hohe Nutzlast zu verzichten.

Hamburg, 24.11.2014.

Neben dem Höhepunkt des Jahres, der Verleihung Telematik Award 2014 auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover, rücken nun ganz speziell alle Unternehmen, die sich für die "TOPLIST der Telematik" qualifizieren konnten in den Fokus der unabhängigen Fachjury. Diese klärt in diesen Tagen, wer das Siegel eines TOPLIST-Anbieters auch im Jahr 2015 führen darf. In jedem Jahr ist diese Prüfung immer wieder eine ganz spannende Zeit auf beiden Seiten, bevor Mitte Dezember 2014 dann die erfolgreich geprüften Telematik-Unternehmen ihr neues Siegel empfangen.

AMV Networks GmbH
Ranshofen (Österreich), 21.11.2014.

AMV Networks GmbH und die carzapp GmbH aus Berlin rüsten in Kooperation die Fahrzeugflotte des jungen Carsharing-Unternehmens spotcar GmbH mit ihren Systemen aus. Das AMV System ermöglicht, definierte Sensordaten, die sich auf dem CAN-Bus (Controller Area Network) des Fahrzeugs befinden, in Echtzeit an einer definierten und zugelassenen Schnittstelle zur Verfügung zu stellen. 

Seiten

zurück TOP