Fahrzeug-Telematik

WABCO Fahrzeugsysteme GmbH
Brüssel (Belgien), 19.08.2014.

WABCO Holdings Inc. gab bekannt, dass das Unternehmen auf der IAA Nutzfahrzeuge 2014 in Hannover neue Systeme, Produkten und Dienstleistungen zur Fahrzeugsicherheit und -effizienz, einschließlich neuer Lösungen für das Flottenmanagement zeigen wird.

TomTom Telematics
Halle (Saale), 18.08.2014 (pkl).

Es gibt Anwender, deren Prozesse durchaus unstrukturiert verlaufen. Diese suchen Telematik-Lösungen, welche in allen Bereichen des Unternehmens angewandt werden und für Ordnung sorgen. Doch ebenso unterschiedlich wie die einzelnen Unternehmen sind auch deren Anforderungen. Bei einigen Firmen läuft der Betrieb allein schon durch eine gute Struktur und den gewissenhaften Umgang mit beispielsweise ERP-Systemen absolut rund. Wenn diese sich dann für den Einsatz von Telematik-Systemen entscheiden, fallen die Anforderungen meist klar aus, sind schnell formuliert und nur für wenige präzise Aufgabenfelder definiert – so auch im Falle der A/V/E GmbH.

Waalre, 18.08.2014.

Erstmals präsentiert sich das in Singapur ansässige Telematikunternehmen Astrata auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Nach der Übernahme der Qualcomm-Tochter Omnitracs Europe B.V. mit Sitz in Waalre wird das Unternehmen neue Anwendungen und neue Endgeräte für das Flottenmanagement zeigen.

initions AG - innovative IT solutions
Hamburg, 14.08.2014.

Das Handelsunternehmen Benz Baustoffe mit Sitz in Neckarbischofsheim steuert und analysiert seinen Lkw-Fuhrpark jetzt mit dem Transportmanagementsystem Opheo und dem darin integrierten Telematiksystem Opheo Mobile von initions. Ziel der Umstellung ist ein verbesserter Kundenservice, Arbeitserleichterung für die Disposition und Einsparungen bei den Fahrzeugkosten.

Bonn, 13.08.2014.

Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben ein neues echtzeitfähiges Kamerasystem zur Verkehrsüberwachung auf einem Hubschrauber erfolgreich eingesetzt.

Hamburg/Hannover, 13.08.2014.

Mit Erscheinen der neuen Printausgabe der Fachzeitung Telematik-Markt.de präsentiert die gleichnamige Mediengruppe heute die offizielle Liste der zum Telematik Award 2014 nominierten Lösungen. Aus den zugrundeliegenden 252 gültigen Bewerbungen für den Telematik Award wurden alle Lösungen nominiert, welche von einer unabhängigen Fachjury in der Gesamtnote mit "gut" bzw. "sehr gut" bewertet wurden.

Trimble Transport & Logistics GmbH
Münster, 12.08.2014.

Zwei neue Features für seine Telematiklösungen zeigt Trimble auf der IAA Nutzfahrzeuge. Mit dem Realtime Statusboard sollen Kunden eine übersichtliche grafische Darstellung aller transportbezogenen Kennzahlen in Echtzeit erhalten. Informationen über Bereiche wie den Fahrstil, Bußgelder und Schäden liefert das neue Driver Performance Portal. Darüber hinaus präsentiert das Unternehmen mit der Truck4U On-Bord Unit und dem mobilen, robusten Bordcomputer FleetXPS sein Hardwarekonzept. 

Wollnikom GmbH
Neuss, 11.08.2014.

Das in Neuss ansässige Fuhrpark-Management und –Consulting Unternehmen fleet academy nimmt ab sofort die elektronische Führerscheinkontrolle "DriversCheck" von Wollnikom als eigene Dienstleistung mit auf.

Trendfire Technologies GmbH
Böblingen, 08.08.2014.

Die auf Telematiklösungen spezialisierte Trendfire Technologies GmbH zeigt auf der Nutzfahrzeugmesse IAA in Hannover ihre herstellerunabhängige Fahrerbewertung, in die das Wissen von Fahrern, Fahrtrainern und Kunden eingeflossen sein soll. Die Fahrerbewertung berücksichtige neben der Fahrweise auch die Einsatzschwere und liefere damit vergleichbare und gerechte Ergebnisse, mit denen die Verbrauchswerte gezielt und nachhaltig gesenkt werden sollen können, so der Hersteller.

Brügge/Hamburg, 07.08.2014.

Zum ersten Mal stellt der belgischen Telematikanbieter Kassandra bAlert sein Telematik-Produktportfolio auf der IFA Nutzfahrzeuge aus. Zusätzlich zur Telematik- und Sicherheitslösung bAlert gibt es die neue Ergänzung des Systems im Gepäck: Ein "Tire pressure monitoring system" (TPMS) für das integrierte Management und die Fernüberwachung des Reifendrucks und der -temperatur von Aufliegern, Anhängern und Kraftfahrzeugen. Den großen Vorteil im Vergleich zu anderen Produkten will bAlert TPMS durch universelle Einsetzbarkeit und die Unabhängigkeit von Reifen- und Fahrzeugherstellern erreichen.

Seiten

zurück TOP