Fahrzeug-Telematik

Vancouver, 30.06.2015.

Sierra Wireless gab bekannt, dass Arval, ein Anbieter von Full-Service-Fahrzeug-Leasing, Fuhrparkverwaltung und nutzungsbasierter Versicherung (UBI) im Besitz von BNP Paribas, sich beim Aufbau seiner neuen weltweiten Telematiklösung für die Device-to-Cloud-Technologie von Sierra Wireless entschieden hat.

Openmatics s.r.o
Friedrichshafen/Amtzell, 29.06.2015.

Die ZF Friedrichshafen AG stärkt ihre Kompetenz im Zukunftsfeld teilautonomes Fahren. Dazu übernimmt sie zum 1. Juli 2015 ein rund 50-köpfiges Entwickler-Team der HDLE GmbH im baden-württembergischen Amtzell. Der Zukauf soll ZF zusätzliche Technologiekompetenz für Fahrerassistenzsysteme bringen.

DKV EURO SERVICE GmbH + Co. KG
Ratingen, 29.06.2015.

Am 1. April 2016 wird in Belgien ein satellitengestütztes Mautsystem für Lkw über 3,5 t eingeführt. Die anfallenden Mautgebühren können über den DKV Euro Service abgerechnet werden. Die Registrierungsphase für die neue Maut in Belgien startet am 1. Oktober 2015.

Bratislava (Slowakei), 29.06.2015.

Sygic stellte ein neues Produkt vor, das jetzt, wo Millionen von Lkw-, Wohnmobil- und Busfahrern in den Ferienverkehr aufbrechen, die Straßen sicherer machen soll. Das Head-up Display (HUD) von Sygic projiziert Navigationsinformationen auf die Windschutzscheibe, sodass der Fahrer den Blick niemals von der Straße abwenden muss, um Informationen der Navigations-Software zu erfassen.

Trackunit GmbH
Goslar, 26.06.2015.

Trackunit, Anbieter von Maschinen- und Fuhrparkmanagement für Maschinenhersteller, die Industrie, die Vermietungsbranche, sowie für den Hoch- und Tiefbau, stellte ihre neue Hardwarelösung Trackunit DualID vor, die durch den gesonderten und kompakten ID-Leser besonders einfach an der Maschine zu montieren sein soll. Die DualID ist eine Weiterentwicklung der Trackunit SmartID.

Dreyer + Timm GmbH
Rotenburg (Wümme), 26.06.2015.

Das Telematik-Unternehmen Dreyer- und Timm GmbH aus dem norddeutschen Rotenburg (Wümme) hat sein Team um zwei Außendienstmitarbeiter verstärkt. Ingo Lutz ist für die Regionen Süd und Ost zuständig, Jörg Tilker hat die Bereiche West und Mitte übernommen. 

DEU/USA, 26.06.2015.

Daimler Trucks forciert seine Aktivitäten im Bereich vernetzter Dienstleistungen und beteiligt sich in Nordamerika an Zonar Systems Inc., einem führenden Entwickler und Anbieter von Logistik-, Telematik- und Konnektivitäts-lösungen. Die Investition ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu vollständig vernetzten Fahrzeugen und wertschöpfenden Datendiensten für Betreiber und Fahrer von Lkw des Weltmarktführers.

PTV Group
Frankfurt, 24.06.2015.

Das von der Bundesregierung geförderte Forschungsprojekt CONVERGE hat sich drei Jahre mit den technischen und operativen Rahmenbedingungen einer offenen Architektur für die Kommunikation von Fahrzeugen mit der Verkehrsinfrastruktur, Diensteanbietern oder anderen Fahrzeugen befasst (V2X-Kommunikation). Ein Schwerpunkt der Arbeit lag in der Entwicklung eines Zugangskonzeptes, das es einer breiten Vielfalt von Anbietern ermöglicht, Serviceleistungen beizusteuern und dann den Verkehrsteilnehmern zur Verfügung zu stellen. Nun wurden die Ergebnisse der Öffentlichkeit vorgestellt.

 

Putzbrunn, 23.06.2015.

Das Truma iNet System ermöglicht es, die Combi Heizungen und die Truma Klimasysteme jederzeit und von überall fernzusteuern. Auf der Skipiste, am Strand, beim Wandern: mit dem Truma iNet System lassen sich die Geräte einfach von unterwegs über die Truma App regeln und der aktuelle Geräte- und Fahrzeugstatus abfragen. Das soll das Campen leichter, komfortabler und sicherer machen. 

Transics Deutschland GmbH
Ypern/Köln, 16.06.2015.

Am 1. Juni fiel bei Fenthol & Sandtmann in Hamburg der Startschuss zu einer dreiwöchigen Transics-Roadshow mit dem “Wabco World of Solutions Truck“ quer durch Deutschland. Im Mittelpunkt der erstmalig bei rund 30 Spediteuren, Transporteuren und Logistikanbietern stattfindenden Roadshow steht das aktuelle Flottenmanagement-Programm. Transics, ein Unternehmen der Wabco-Gruppe, präsentiert die um wichtige Funktionen erweiterte Flottenmanagement-Plattform TX-Connect und das „Intelligent Trailer Program“ von Wabco.

Seiten

zurück TOP