Fahrzeug-Telematik

TomTom Telematics
31.03.2014.

TomTom gab heute bekannt, dass der Geschäftsbereich für Flottenmanagement- und Fahrzeugtelematik-Lösungen in TomTom Telematics umbenannt wurde.

CEplus GmbH
Hamburg, 31.03.2014.
Riesige Maschinen mit massiver Kraft, wie sie die Logistik Service GmbH in ihrem Fuhrpark hat, begeistern häufig besonders das männliche Geschlecht, bei dem sie bereits in Kindertagen ein Traum waren. Ein Albtraum kann hingegen die Wartung dieser Kolosse sein, welche natürlich ungleich teurer und zeitintensiver als bei üblichen Fuhrparks mit Lastkraftfahrzeugen ist. Um die besondere Flotte der LogServ besser analysieren und eventuellen Wartungsbedarf frühzeitig erkennen zu können, entschied man sich dafür, ein Telematik-System zu installieren, welches jederzeit „Augen und Ohren“ offen hält.
Hamburg, 28.03.2014.

Die Anzahl der Unternehmen, die sich für die „TOPLIST der Telematik“ qualifizierten, hat sich seit der Gründung im Jahr 2010 mehr als verfünffacht - ein eindeutiges Signal jener Firmen innerhalb der Telematik-Branche, die sich für Transparenz und Qualität in Technologie, Service, Support und Datensicherheit für die innovativen Technologien der Fahrzeug- sowie Human-Telematik stark machen. 

Stuttgart, 26.03.2014.

ETAS, ein Anbieter von Lösungen zur Entwicklung von Embedded Systemen für die Automobilindustrie, stellt ein neues Dienstleistungsangebot zur Durchführung von Embedded Software-Tests vor: ETAS Test Operations Services umfasst die Leistungsbereiche Spezifikationsentwicklung, Implementierung, Testdurchführung sowie Analyse und Reporting, um eine vollständige Verifizierung und Validierung von Embedded Systemen im Kundenauftrag durchzuführen. Der Schwerpunkt des neuen Serviceangebotes liegt in der Automobil- sowie der Nutzfahrzeugindustrie.

 

Waalre, 21.03.2013.

Omnitracs Europe, ehemals bekannt als Qualcomm Enterprise Services Europe, wird ab dem 1. April 2014 unter der Bezeichnung Astrata Europe firmieren. Der Namenswechsel ist notwendig, da die Astrata Group („Astrata“) den Telematikanbieter Anfang des Jahres übernommen hat.

Kirkland (USA), 19.03.2014.

Audi und INRIX stellen nun auch Autofahrern in Russland umfassende Verkehrsinformationen und -dienstleistungen in Echtzeit zur Verfügung. Russland gehört zu den Ländern, die verkehrstechnisch derzeit vor den größten Herausforderungen stehen. Audi ist der erste Autohersteller, der Besitzern von Audi-Modellen, die mit Audi MMI (3G+) oder MIB und Audi connect ausgestattet sind, einen solchen Dienst zugänglich macht. 

LIS - Logistische Informationssysteme AG
Greven, 18.03.2014.

Telematik bietet dem Transportwesen grenzenlose Möglichkeiten – von GPS-Positionsbestimmung in Echtzeit, Übertragung von Fahrer- und Fahrzeugdaten über optimierte Routen, Temperaturüberwachung bei Kühltransporten bis hin zu Abhol- und Zustellscannung mit digitaler Unterschrift, Fotodokumentation im Schadensfall oder Nutzung über mobile Endgeräte. 

Masternaut GmbH
Oberhaching/München, 18.03.2014.

Masternaut, ein Anbieter von Telematik-Lösungen, gibt heute die Verfügbarkeit des elektronischen Fahrtenbuchs für die Plattform Masternaut Connect bekannt. Das neue Modul soll den Kunden automatisierte Fahrtenbuchschreibung zur Verwaltung der Ausgaben und der Einhaltung der lokalen Steuerrichtlinien bieten.

MAN Truck & Bus AG
München, 13.03.2014.

Der Münchner Nutzfahrzeug- und Maschinenbaukonzern MAN ist erfolgreich ins Jahr 2014 gestartet und hat zahlreiche neue Großaufträge erhalten - darunter insgesamt rund 500 Busse und 1600 Lkw. 

AMV Networks GmbH
Ranshofen, 12.03.2014.

Das vernetzte Auto ist ein Mosaikstein in der vernetzten Welt – doch ein sehr lukrativer. Trotz aller Goldgräberstimmung gilt es noch zahlreiche Probleme rund um das Thema Datenschutz zu lösen.

Seiten

zurück TOP