Steigerung der Akzeptanz gegenüber Telematik im eigenen Betrieb | #TelematikTalk

5
Anbieter: 
Produktname: 
Steigerung der Akzeptanz gegenüber Telematik

Der erfolgreiche Einsatz einer Telematik-Lösung insbesondere im Bereich Flottenmanagement hängt auch von der Akzeptanz der Belegschaft ab, die dieser Lösung zuarbeiten muss. So bestehen häufig Vorbehalte u.a. bezüglich Datenmissbrauch und Überwachung. In der Gesprächsrunde sprechen die Teilnehmer darüber, auf welche Widerstände sie häufig treffen. Die Expertise der Gäste erlaubt dabei den Blick auf die Eigenheiten von Lkw-, Pkw- und Baumaschinenflotten. Gemeinsam arbeiten die Teilnehmer heraus, welche Sorgen Mitarbeiter*innen beim Einsatz von Telematik haben, inwiefern diese begründet sind, wo sie ihren Ursprung haben und ganz besonders: wie man Sorgen und Missverständnissen insbesondere mit Transparenz und Respekt entgegenwirken kann.

Teilnehmer:

  • Klaus Boeckers, Vice President Nordics, Central and Eastern Europe bei Geotab
  • Christian Meschnig, CEO der Rosenberger Telematics GmbH
  • Jens Zeller, CEO der idem telematics Gmb
  • Moderation: Peter Klischewsky, Chefredakteur der Mediengruppe Telematik-Markt.de 

 

Auf dem Laufenden bleiben unter: telematik-markt.de

Telematik-Markt.de auf facebook: facebook.com/TelematikMarkt

Folgen Sie uns auf Twitter: twitter.com/TelematikMarkt

zurück TOP

Anzeige