Telematik Award 2019

 

Die Rückschau auf die vorherige Verleihung 2017 finden Sie hier.

Das Bewertungsverfahren beschreiben wir ausführlich hier.

Ausschreibungsfrist: Interessierte Unternehmen mit einen geschäftsfähigen Standort im deutschsprachigen Raum können ihre Lösungen vom 15.04.-15.07.2019 über ein Online-Formular einreichen (Registrierung erforderlich). Die Teilnahme am Telematik Award ist selbstverständlich kostenlos. Ausschreibungsunterlagen können Sie über uns anfordern.

Einreichung: Registrieren Sie sich hier und reichen Sie Ihre Telematik-Lösung ein.

Eintrittskarten: Ihr kostenloses Ticket zur Verleihung des Telematik Awards am 10.09.2019 um 14 Uhr auf der IFA in Berlin können Sie HIER RESERVIEREN.

 

Die Technologien im Bereich HUMAN-Telematik haben in ihrer Entwicklungsvielfalt rasant an Fahrt aufgenommen. Der Veranstalter, die Mediengruppe Telematik-Markt.de und alle Partner dieser Preisverleihung würdigen dies und zeichnen die besten Entwicklungsleistungen mit dem Telematik Award 2019 (Bereich Human-Telematik) auf der IFA Berlin aus. In Verbindung mit der Verleihung werden Preise im Wert von insgesamt ca. 25.000 Euro vergeben. Auch in diesem Jahr wird den Besuchern ein spannendes Rahmenprogramm geboten. Insbesondere der traditionell stattfindende Telematik-Talk mit namhaften Teilnehmern aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft steht im Mittelpunkt dieser Verleihungsveranstaltung und wird mit Sicherheit wieder viele Besucher anziehen.

SPONSORING: Sollten Sie Interesse haben im Rahmen eines Sponsorings den Telematik Award 2019 zu unterstützen und von der hohen Aufmerksamkeit dieser prestigeträchtigen Veranstaltung zu profitieren, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Die Verleihung   Das Programm   Die Kategorien   Partner der Verleihung


Die feierliche Verleihung

 

findet am Dienstag

10.09.2019,
um 14:00 Uhr

in der George-Marshall-Lounge auf der IFA Berlin statt.

 

Bild: IFA Berlin


Das Programm*:

 

14.00 Uhr
BEGRÜSSUNG durch den Veranstalter
14.05 Uhr
ERÖFFNUNG durch den Schirmherrn
14.10 Uhr
TELEMATIK-TALK

Thema und Teilnehmer werden in Kürze bekanntgegeben. 

​Haben Sie Fragen und Anregungen zum Telematik-Talk, dann schreiben Sie gerne an redaktion@telematik-markt.de. Wir werden wieder Ihre Fragen und Themenvorschläge gerne berücksichtigen.

15.00 Uhr
FEIERLICHE PREISVERLEIHUNG
anschließend Get-together
 

durch das Programm führt: Chefredakteur Peter Klischewsky

*Änderungen vorbehalten.

 


Die ausgeschriebenen Kategorien

 

  • HUMAN-Telematik (Hauptkategorie)

  • Connected Car
    • Pkw-Telematik - für die private und berufliche Anwendung (Flottenmanagement, Carsharing, Fahrtenbuchführung etc.)

 

  • Assistiertes/Autonomes Fahren
    • Gesucht werden Fahrzeug-Systeme, welche die automatiserte oder gar autonome Steuerung von Fahrzeugen ermöglichen. Hierzu zählen natürlich auch autonome/automatisierte Fahrzeuge an sich.

 

  • Connected Living
    • Weiträumige Katgeorie für Lösungen die das private Leben vereinfachen, vernetzen oder die Vernetzung unterstützen. Smarte Haushaltsgeräte, Technologien zur Datenübertragung/-management, Echtzeit-Services für Endkunden (bspw. Fahrzeugverfolgung bei Paketdiensten), Kommunikationstechnologien etc.

 

  • Verkehrsmanagement
    • In dieser Kategorie werden Lösungen gesucht, welche ein effizientes Verkehrsmanagement ermöglichen. Hierzu zählen die Messung, Analyse und Koordination von Verkehrsflüssen, als auch Lösungen, welche beispielsweise die eMobility fördern und einen nachhaltigen Verkehr vorantreiben.

 

  • Smart Insurance 
    • Telematik-Lösungen für den Einsatz in modernen Versicherungskonzepten

 

  • Smart City
    • Systeme, die den Ablauf im urbanen Raum vernetzen und optimieren. Hierzu zählen beispielsweise Lösungen im Bereich eMobility, Zustellung auf der letzten Meile oder Optimierung von Warenströmen in den urbanen Raum.

 

  • Mobile Endgeräte
    • Smartphones, Tablets, Wearables für den persönlichen Komfort, Unterhaltung, Lifestyle oder im Bereich Gesundheitswesen, z.B. Positionsbestimmung für orientierungsschwache Menschen, Aufzeichnung von Vitalwerten, um Diagnosen zu erleichtern/zur Sicherheit/SOS etc.

 

  • Telematik-Apps
    • Lösungen aus nahezu allen vorhergehenden Kategorien in Form einer App

 

Der Veranstalter vergibt folgenden Sonderpreis:

  • Beste Innovation


Die Gewinner

Die Gewinner werden erst zur Verleihung des Telematik Awards 2019 am 10.09.2019 auf der IFA in Berlin bekanntgegeben.

 


Die Nominierten

Die Veröffentlichung der Nominierten erfolgt am 27.08.2019 - online auf Telematik-Markt.de sowie in der an diesem Tag erscheinenden Printausgabe unserer Fachzeitung.

 

Partner der Veranstaltung:

                          

zurück TOP