Druckfrisch: Die neueste Ausgabe der „TOPLIST der Telematik“ zum großen Award-Jubiläum!

Das Buch "TOPLIST der Telematik" erscheint im zweijährigen Rhythmus und bündelt, Expertenbeiträge, Trends, Lösungen und natürlich alles zum Telematik Award. Bild: Telematik-Markt.de

Hamburg, 10.06.2021 (msc).

Sie ist da! Die druckfrische Ausgabe der „TOPLIST der Telematik 2021/2022“ ist pünktlich zum Frühlingsanfang erschienen und bietet wieder den neuesten Überblick über Entwicklungen und Trends der Branche. Neue Herausforderungen, neue Lösungen, exklusive Expert*inneninterviews, Werkstattgespräche, anschauliche Grafiken, Tipps und Ratschläge für Anwendende und Anregungen für Unternehmen, alles vereint in einer edlen Prägedruck-Ausgabe des „Who is who der Telematikbranche“. 2021 ist es eine ganz besondere Ausgabe: die Jubiläumsausgabe zum zehnjährigen Bestehen des Telematik Awards!

Herzstück des beliebten Branchenfachbuches ist erneut der Rückblick auf den Telematik Award der beiden vergangenen Jahre. Bild: Telematik-Markt.de

Alle zwei Jahre versammelt die Mediengruppe Telematik-Markt.de in diesem hochwertig produzierten Buch die wichtigsten und interessantesten Stimmen ihres Fachs. Herzstück des beliebten Branchenfachbuches ist erneut der Rückblick auf den Telematik Award der beiden vergangenen Jahre – doch gleichzeitig auch auf die Auszeichnungen des vergangenen Jahrzehnts, schließlich wird dieser wichtigste Branchenpreis seit nunmehr zehn Jahren vergeben. Im Bereich Telekommunikation und Digitalisierung ist das natürlich eine Ewigkeit. Der Rückblick auf die Veranstaltungen der Anfangszeit regt daher auch zum Schmunzeln an.

Starke Partner aus Wirtschaft und Politik

Von Anfang an an der Seite der Verleiherin, der Mediengruppe Telematik-Markt.de, war der Verband der Automobilindustrie (VDA), der als Partner alle Preisvergaben begleitet hat. Ein Grußwort von Geschäftsführer Kurt-Christian Scheel ist ebenso Teil des Buches wie jenes vom Schirmherrn Bernd Althusmann, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und stellvertretender Ministerpräsident. Auch weitere namhafte Persönlichkeiten aus Forschung, Wirtschaft und Politik kommen zu Wort.

Rückblick auf den Telematik Award

2019 wurde – letztmals unter dieser Bezeichnung – der Award für den Bereich Human-Telematik verliehen. Die ausgezeichneten Lösungen, die überglücklichen Reaktionen der Gewinner*innen und die Urteile der Jury finden sich ebenso in der aktuellen „TOPLIST“-Ausgabe wie der Rückblick auf die ungewöhnlichste Award-Zeremonie, die es je gab: Ausgerechnet die Jubiläumsausgabe 2020 zum zehnjährigen Bestehen musste sich unter Pandemiebedingungen völlig neu erfinden. Innerhalb kürzester Zeit stellte die Mediengruppe Telematik-Markt.de in Zusammenarbeit mit ihren Partnern ein völlig neues, natürlich digitales Format auf die Beine – und es wurde ein voller Erfolg! Über drei Wochen hinweg öffnete sich eine wahre Wundertüte der Telematik – wer es verpasst hat, findet hier alle Interviews und Hintergrundinformationen zum Nachlesen.

Auszug aus dem Buch TOPLIST der Telematik 2021/2022 zur Historie der Mediengruppe Telematik-Markt.de seit 2010. Bild: Telematik-Markt.de
Auszug aus dem Buch TOPLIST der Telematik 2021/2022 zur Historie der Mediengruppe Telematik-Markt.de seit 2010. Bild: Telematik-Markt.de
 

Interviews zu neuen Trends und Lösungen

Auch andere ungewöhnliche und exklusive Informationen bietet die neue „TOPLIST“: Erhalten Sie einen Einblick in die glitzernde Welt der noch futuristisch anmutenden Mobilität per Hyperloop, die nicht allein in den USA entwickelt wird. Schauen Sie sich die neuesten Tools des Anbieters YellowFox an, die in einem Werkstattgespräch gezeigt und erläutert werden. So, wie vieles in diesen Zeiten, ist auch die aktuelle Ausgabe der „TOPLIST der Telematik“ ein Hybrid. Diese Printausgabe wird flankiert von einer sehr lebendigen Digital-Edition mit Film-Präsentationen!

Gerade in anspruchsvollen Zeiten wie diesen ist es wichtig, nicht den Anschluss zu verlieren, sondern sich umso mehr mit aktuellen Entwicklungen auseinanderzusetzen und eigene Praktiken zu überprüfen. In Krisenzeiten bedeutet dies einen wichtigen Mehrwert für Entscheider und Planer – wer Hintergründe kennt, kann besser informiert agieren. Dieses hochwertige Buch wird alle zwei Jahre produziert und als limitiertes Verlagsprodukt verkauft (3.000 Exemplare). Zur Bestellung

zurück TOP