Anzeige

Telematik Award 2014

 

          Der Telematik Award wurde im Jahr 2014
          für den Bereich der FAHRZEUG-Telematik ausgeschrieben.
       

VERANSTALTER:

Mediengruppe Telematik-Markt.de      

 

in Zusammenarbeit mit:

                   

 


Inhaltsverzeichnis:
Schirmherr    Partner    Verleihung    Programm    Nominierte    Gewinner    Kategorien
 

SCHIRMHERR:

 

                 

                  Olaf Lies

                  Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

 

                  

 

 

Grußwort des Ministers:

„Die Telematik-Branche entwickelte sich in den letzten Jahren außerordentlich rasant und gehört seit geraumer Zeit zu den innovativsten Technologien, die den wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens deutlich mitbestimmen. Viele Geschäftsprozesse und Betriebsabläufe lassen sich mithilfe von Telematik-Systemen um ein Vielfaches effizienter, ökologischer und ökonomischer gestalten. Die Politik unterstützt daher sehr bewusst diesen bedeutenden Technologiebereich. Wir fördern sie im Wissen darum, dass in einer globalisierten Wirtschaft der Erfolg eines Landes auch davon abhängt, welchen Stellenwert es der Innovationskraft im eigenen Land einräumt, um so auch die internationale Anerkennung finden zu können.

Aus dieser Überzeugung heraus übernehme ich sehr gern die Schirmherrschaft über den Telematik Award 2014. Es ist mir eine Freude, diesen renommierten Preis, welcher die höchste Ehrung innerhalb dieser spannenden Branche im deutschsprachigen Raum darstellt, übergeben und die Preisträger mit den innovativsten Telematik-Systemen persönlich beglückwünschen zu können.

Ich wünsche allen Einreichern, die sich um den Telematik Award 2014 bewerben, viel Erfolg und freue mich jetzt schon auf die persönliche Begegnung mit den Preisträgern.“

 

PARTNER:

              Verband der Automobilindustrie e. V.               

Grußwort von Dr. Kay Lindemann, VDA-Geschäftsführer

Telematikanwendungen finden in der Nutzfahrzeugflotte eine konstant wachsende Verbreitung. Sie sind natürlicher Bestandteil der technischen Modernisierung und stetigen Weiterentwicklung des Nutzfahrzeugs vom einfachen Lastenträger früherer Jahrzehnte hin zum sauberen und hocheffizienten high-tech-Produkt von heute und morgen.

Nicht nur unseren modernen Motoren, Antriebssträngen und Aufbautensystemen ist es zu verdanken, dass immer noch ein Mehr an Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit erzielt werden kann. Dafür sorgen inzwischen auch zahlreiche Telematik Services wie die automatische Fahrzeugwartung, die automatische Übermittlung von Transportaufträgen in die Navigation oder die telematikgestützte Tourenplanung nach geographischer Position der Fahrzeuge. Solche Anwendungen senken Reparatur- und Wartungskosten, Personal- und Servicekosten sowie den Kraftstoffverbrauch. So nützen sie den Unternehmen und der Umwelt. 

Diese Services sind Produkte unserer Nutzfahrzeug-, Anhänger- und Aufbautenhersteller, von denen sie in Eigenregie und in Kooperation mit anderen Telematikspezialisten entwickelt werden. Dabei haben sich diese Dienstleistungen und IT-Anwendungen „Made in Germany“ einen hervorragenden Ruf erarbeitet und erfreuen sich auch international großer Nachfrage und Wertschätzung.   

Es ist insofern nur folgerichtig, dass die Telematik ihren festen Platz hat auf der IAA als der weltweiten Leitmesse des Nutzfahrzeugs, die wir als VDA alle zwei Jahre in Hannover veranstalten. Auch auf der diesjährigen 65. IAA Nutzfahrzeuge, zu der wir Sie herzlich einladen, wird Telematik in der Ausstellung und im Veranstaltungsprogramm erneut eine zentrale Rolle spielen.

Wir freuen uns, dass wir mit der Messe zusätzlich den Rahmen für die Verleihung des Telematik Awards durch die Mediengruppe Telematik–Markt.de setzen dürfen. Die Auszeichnung besonders innovativer Telematikanwendungen wird dazu beitragen, die praktische Relevanz moderner Technologien zu illustrieren und den künftigen Innovationswettbewerb hoffentlich noch intensivieren.

 


VERLEIHUNG:

Mehr als 220 Gäste kamen zur feierlichen Verleihung      

am Montag,             

29. September 2014,
um 14:30 Uhr

auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover in das

ConventionCenter, Saal 1B. Bild: Deutsche Messe AG     

Der Sender Telematik.TV war mit seinem TV-Studio wieder vor Ort und führte Interviews mit Gewinnern und Ehrengästen. 
Alle Filme der letzten Verleihung sehen Sie hier.

                                                                                                                                          Sponsor:

 

 

 


DAS PROGRAMM*

14.30 Uhr    Begrüßung
                    Dr. Kay Lindemann,
                    Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie (VDA), Berlin

14.35 Uhr    Eröffnung
                    Dr. Christoph Wilk,

                    Abteilungsleiter Verkehr im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr

14.40 Uhr    Telematik-Talk 
                    Thema: Hosentaschen-Telematik – liegt die Zukunft der Telematik nur noch bei mobilen Endgeräten?   

                    Teilnehmer:    

  • Dr. Christoph Wilk, Abteilungsleiter Verkehr im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
  • Dr. Kay Lindemann, Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie (VDA), Berlin
  • Andreas Kirchheiner, Geschäftsführer der AIS Advanced Infodata Systems GmbH
  • Thomas Schmidt, Managing Director, TomTom Telematics

                     Moderation: 
                     Prof. Birgit Wilkes, Technische Hochschule, Wildau 

15.40 Uhr    Preisverleihung
                    durch

  •     Katharina Klischewsky, Herausgeberin der Mediengruppe Telematik-Markt.de, Hamburg
  •     Dr. Christoph Wilk, Abteilungsleiter Verkehr im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft,
        Arbeit und Verkehr
  •     Dr. Kay Lindemann, Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie (VDA), Berlin

anschließend     Schlusswort
                          Katharina Klischewsky, 
                          Herausgeberin der Mediengruppe Telematik-Markt.de, Hamburg

16.30 Uhr       Get together mit Buffet

* Änderungen vorbehalten


KATEGORIEN:

Die Kategorien für den Bereich FAHRZEUG-Telematik:

  • Fuhrpark-Telematik
  • Trailer-Telematik
  • Eco-Telematik
  • Branchen-Telematik (Bau)
  • Branchen-Telematik (Entsorgung)
  • Branchen-Telematik (Logistik&Ladung)
  • M2M-Telematik (Intralogistik)
  • M2M-Telematik (Objektsicherung/ -fernwartung)
  • Telematikgestützte Vermietung
  • Verkehrs-Telematik
  • Telematik-Apps

 

SONDERPREISE:
Beste Innovation
Anwenderpreis


Die nominierten Lösungen:

LÖSUNG
ANBIETER
LÖSUNG
ANBIETER

AIS Entsorger-Lösung

AIS GmbH

OPHEO

initions innovative IT solutions AG

BusAccess®

GeoMobile GmbH

Parrot MOBILE TEAM

BPS International GmbH

CarProtect Pro & Phonetracker Location Center

PHONETRACKER

PRINTCOP

mobileObjects AG

CARSYNC-LOG

VISPIRON CARSYNC GmbH

PTC-GPS App

PTC GPS-Services GmbH

CEplus-Telematik

CEplus GmbH

scomsens und scombox

Dreyer+Timm GmbH

cleverTIME Pro

cleverKOM GmbH

SECULOG

SHERLOG Telematik Andreas Konrad

Connect TACHOfresh

Masternaut GmbH

SecurysatFleet

Securysat Germany

DiFa-Systeme

Pro Cont Sales AG

TC eMap®

TimoCom Soft- und Hardware GmbH

EGO-FlottenOptimierung

EGO FTS GmbH

Telefonica Insurance Telematik (S-Drive)

Telefonica Germany gmbH & Co. OHG

EURO-Leasing-Telematik

EURO-Leasing GmbH

TLogMobile

idem telematics GmbH

Falck Sirius EcoDrive

Sirius fleetmanagement solutions GmbH

TomTom ecoPLUS

TomTom Telematics

GPS Tracker TMT 02

Telematik-Dresden GmbH

topopilot

REUTEMANN.NET Mobile Informationssysteme

KRONE Telematics Door Protect

Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH

Track Jack OTM 2.0

Track Jack Germany GmbH

LOSTnFOUND® MISSION

LOSTnFOUND AG

TrackPilot ecodrive

PLT - Planung für Logistik & Transport GmbH

m2m-Smart-TAG

m2m Germany GmbH

traisy Business L&R RDL

tepcon GmbH

MAN TeleMatics®

MAN Truck & Bus AG

Truck Parking Europe

PTV Planung Transport Verkehr AG

mecSOLAR sensor

MECOMO AG

TX-SKY

Transics Deutschland GmbH

Mission Control

Insert Information Technologies GmbH

VDO TruckYa!

Continental Aftermarket GmbH

Mobile Track

EURO-LOG AG

YellowTracker 200

YellowFox GmbH

Mobilitätsapp / mytraQ

highQ Computerlösungen GmbH

ZOOF

V-tron GmbH

Openmatics

Openmatics s.r.o.

 

 

 

alphabetische Reihenfolge


Die Gewinner des Telematik Awards 2014:

 

Kategorie

Unternehmen

Lösung

Fuhrpark-Telematik

initions innovative IT solutions AG

OPHEO

Trailer-Telematik

MECOMO AG

mecSOLAR sensor

Eco-Telematik

TomTom Telematics

TomTom ecoPLUS

Branchen-Telematik

(Bau)

Dreyer + Timm GmbH

scomsens und scombox

Branchen-Telematik

(Entsorgung)

AIS Advanced InfoData Systems GmbH

AIS Entsorger-Lösung

Branchen-Telematik

(Logistik&Ladung)

m2m Germany GmbH

m2m-Smar t-TAG

M2M-Telematik

(Intralogistik)

mobileObjects AG

PRINTCOP

Technikersteuerung

M2M-Telematik

(Objektsicherung/-fernwartung)

SHERLOG Telematik Andreas Konrad

SECULOG

Telematikgestützte

Vermietung

EURO-Leasing GmbH

EURO-Leasing-Telematik

Verkehrs-Telematik

Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Telefónica Insurance Telematik (S-Drive)

Telematik-Apps

GeoMobile GmbH

BusAccess®

SONDERPREISE:

Beste Innovation

PTV Planung Transport Verkehr AG

Truck Parking Europe

Anwenderpreis

Ceplus GmbH

CEplus-Telematik

 

 


Der Telematik-Talk

Ein Höhepunkt im Programm zur feierlichen Verleihung des Telematik Awards 2014 war wieder der TELEMATIK-TALK:

                  Selbstverständlich bot der Veranstalter, die Mediengruppe Telematik-Markt.de
                  (Fachzeitung+Onlineportal+Telematik.TV) seinen Leserinnen und Leser,
                  Nutzerinnen und Nutzern sowie Zuschauerinnen und Zuschauern die Möglichkeit,
                  Fragen an die Teilnehmer der Gesprächsrunde zu richten.
                  Unsere Chefredaktion sammelte alle Fragen und Anregungen um das Thema des
                  TELEMATIK-TALKS auf diese auszurichten.

 

zurück TOP

Anzeige