Telematik Award 2012

Der Telematik Award 2012 wird im Bereich der Fahrzeug-Telematik ausgeschrieben und in Partnerschaft mit dem Verband der Automobilindustrie verliehen.
 
 

Partner der Verleihung:                

 
 
Die feierliche Verleihung des Telematik Awards 2012 fand am
20. September 2012, um 14 Uhr
im ConventionCenter, Saal 3A in Hannover,
am ersten Messetag der 64. IAA Nutzfahrzeuge (20.09. – 27.09.2012) statt.
 
Die Veranstaltung war komplett ausgebucht!
 

 

Die Verleihung des Telematik Awards 2012 stand unter der Schirmherrschaft von:
 
 
Jörg Bode
Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr und stellv. Ministerpräsident
 
 

Grußwort des Schirmherrn:

„National wie international stellen wir uns wirtschaftlich wie politisch großen Herausforderungen. Ich sehe dabei die Notwendigkeit, dass Deutschland seine anerkannte Rolle als führender Innovationsstandort verteidigen und weiter ausbauen muss. 

Dazu braucht es kluge Köpfe, gute Ideen und mutige Visionen. Gerade in der noch jungen Telematik-Branche zeigen Wissenschaftler, Forscher und Anbieter neue Entwicklungen auf sehr hohem Niveau. Diese Branche trägt auch dazu bei, dass sich die deutsche Wirtschaft erfolgreich und zukunftsorientiert im Markt positioniert. Sie bringt hervorragende Technologien auf den Markt, die ganz erheblich unsere Verkehrs-, Transport- und Logistikwirtschaft positiv wandeln. Aber auch viele Dienstleistungsunternehmen statten sich zunehmend mit Telematik–Systemen aus, um so interne wie externe Abläufe erheblich effektiver und günstiger abwickeln zu können.

Die Initiative der Fachzeitung Telematik-Markt.de, die als Veranstalter den Telematik Award seit 2010 verleiht, ist anerkennenswert und verdient Unterstützung. Mit der Verleihung des Telematik Awards vollzieht der Veranstalter einen entscheidenden Schritt, um diese wachstumsstarke Branche für Anwender und Interessenten sichtbarer und erlebbarer zu machen. Sehr gerne habe ich daher erneut die Schirmherrschaft zum Telematik Award 2012 übernommen. Ich bin schon sehr gespannt, welchen Innovationsreichtum, die Branche im Verlauf der vergangenen zwei Jahren angesammelt hat.“

 

 

Die NOMINIERTEN:

 

Aus 217 Bewerbungen gingen in diesem Jahr 36 Unternehmen als Nominierte zum Telematik Award 2012 hervor.

 

AIS GmbH

AMV Networks GmbH

Arealcontrol GmbH

Blaupunkt Telematics GmbH

Cargobull Telematics GmbH

Ceplus GmbH

Couplink AG

Daimler FleetBoard GmbH

DeDeNet GmbH

Dreyer+Timm GmbH

EGO FTS GmbH

Electronic Components GmbH
Dresden /ibes Systemhaus GmbH

Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH         

Fidelak GmbH

Funkwerk eurotelematik GmbH

GPS now u.G.

Helpten AG

idem GmbH - transport solutions

Implico GmbH

Ingenieurbüro Stephan e.K.

Kasasi GmbH

LOSTnFOUND®

MBtech Group GmbH & Co. KGaA

MECOMO AG

mobileObjects AG

Reutemann.net

SHERLOG Deutschland AG

Soloplan  GmbH

Spedion GmbH

Telematik Dresden GmbH

TomTom Business Solutions

Transics Deutschland GmbH

VISPIRON AG

V-tron GmbH

Wabco GmbH

YellowFox GmbH

 

 

Die GEWINNER:

 

Kategorie siegreiches Unternehmen Telematik-Lösung
FAHRZEUG-Telematik Fahrzeugwerk Bernard KRONE
GmbH
„KRONE Telematics“
FUHRPARK-Telematik Dreyer+Timm GmbH „MyTrailerTelematik“
ECO-Telematik Helpten Deutschland „Helpten Fahrverhaltensanalyse“
BRANCHEN-Telematik (Bau) YellowFox GmbH „YellowPad mit Modul YellowTimeManagement“
BRANCHEN-Telematik (Entsorgung) Couplink AG „couplinkyourfleet für Entsorger“
BRANCHEN-Telematik
(Logistik&Ladung)
WABCO GmbH „TrailerGUARD Telematik Ferndiagnose“
M2M-Telematik CEplus GmbH „CEplus FuelPRO und CEplus FuelSENS“
Objektsicherung LOSTnFOUND® „STRATUS“
Telematic-APPs mobileObjects AG „mOTelematix“
VERKEHRS-Telematik AMV Networks GmbH „AMV®“
BESTE INNOVATION Funkwerk eurotelematik GmbH „apron FLEET Funkwerk“
Anwenderpreis mobileObjects AG die meisten Testsiege im Zeitraum: 2010-2012
 

 

Die VERLEIHUNG:

 

Zum Rahmenprogramm der Verleihung gehörte die Gesprächsrunde

Eine spannende Runde und kein Platz war mehr frei im Publikum!

 

    

Die stolzen Gewinner

 

    

CEplus                                                                                    Couplink AG

 

    

AMV Networks GmbH                                                            Dreyer+Timm GmbH

 

    

Funkwerk eurotelematik GmbH                                             Helpten Deutschland

 

    

Fahrzeugwerk Bernard KRONE GmbH                                 LOSTnFOUND®

 

    

mobileObjects AG                                                                  WABCO GmbH

 

 

 

Das PROGRAMM:

Donnerstag, 20. September 2012, 14.00 Uhr
Convention Center, Saal 3A, Messegelände Hannover

14:00 Uhr    Begrüßung                                               

                    Dr. Kay Lindemann, Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie (VDA), Berlin

14.10 Uhr    Eröffnung durch den Schirmherrn        

                    Jörg Bode, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Niedersachsen und

                    stellvertretender Ministerpräsident

14.20 Uhr    Podiumsdiskussion

                    Thema: „Telematik – Kosten- und Ressourcenoptimierer im Straßengüterverkehr“

 

                    Die Teilnehmer:

                     Frank Biermann, Vorstand Marketing und Vertrieb, mobileObjects AG

                     Jörg Bode, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Niedersachsen,

                     stellvertretender Ministerpräsident

                     Dr. Kay Lindemann, Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie (VDA), Berlin

                     Mathias Übelacker, Chef der Europazentrale, Helpten Oy, Berlin  

                     Vincent Kobesen, CEO der PTV GROUP

                     Moderation:  Prof. Birgit Wilkes, Technische Hochschule, Wildau                                          

 

 

15.20 Uhr     Preisverleihung durch

                     Jörg Bode, Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr des Landes Niedersachsen,

                     stellvertretender Ministerpräsident

                     Katharina Klischewsky, Herausgeberin Telematik-Markt.de, Hamburg

                     Dr. Kay Lindemann, Geschäftsführer, Verband der Automobilindustrie (VDA), Berlin

 

anschließend                 

Schlusswort Katharina Klischewsky, Herausgeberin der Fachzeitung Telematik-Markt.de

 

Gemeinsames Buffet und interessante Gespräche

 

Grußwort von Dr. Kay Lindemann, VDA-Geschäftsführer

Unser Partner, der Verband der Automobilindustrie (VDA)

"Intelligente Telematikanwendungen sind aus dem heutigen Straßengüterverkehr nicht mehr wegzudenken. Für die Speditionsunternehmen sind Applikationen wie zum Beispiel die automatische Fahrzeugwartung, die automatische Übermittlung von Transportaufträgen in die Navigation oder die telematikgestützte  Tourenplanung nach geografischer Position der Fahrzeuge ein unverzichtbares Instrument zur Effizienzsteigerung ihrer Logistik-
abläufe. Solche Anwendungen senken Reparatur- und Wartungs-
kosten, Personalkosten, Servicekosten und den Kraftstoffverbrauch.
So nützen sie nicht nur den Unternehmen, sondern auch der Umwelt
und leisten so ihren Beitrag zur Zukunftsfähigkeit des Straßengüter-
verkehrs. Es ist insofern nur folgerichtig, dass die Telematik auch ihren
festen Platz hat auf der IAA Nutzfahrzeuge als der weltweiten Leitmesse
des Nutzfahrzeugs, die wir als VDA alle zwei Jahre in Hannover veranstalten.

Auch auf der diesjährigen 64. IAA Nutzfahrzeuge, zu der wir Sie herzlich einladen, wird Telematik sowohl im Rahmen der Ausstellung als auch des Veranstaltungsprogramms wieder eine zentrale Rolle spielen.

Wir freuen uns, dass wir mit der Messe erneut den Rahmen für die Verleihung des Telematik Awards bilden dürfen, mit dem die innovativsten Telematikanwendungen ausgezeichnet und die Fach- und Anwendergemeinschaft zusammengebracht werden."

Bild: VDA

 

 
 
Grußwort des Hauptsponsoren
Vincent Kobesen, CEO PTV Group:

Telematik ist ein wichtiges Element der Transportdurchführung. Maßgebend für den Erfolg von Telematikanwendungen sind die einfache Integration in vorhandene Strukturen und Systeme sowie das Erschließen von Optimierungspotenzialen in den Prozessen der Transportlogistik. Die PTV Group entwickelt und erforscht seit über 30 Jahren, wie diese mit Hilfe von modernen TK-Produkten noch effizienter gestaltet werden können, zum Beispiel mit Software für die Tourenplanung oder zur Lkw-Navigation.

Als Hauptsponsor und Aussteller auf der IAA Nutzfahrzeuge ist es uns eine große Ehre, die Verleihung des diesjährigen Telematik Awards durch die Fachzeitung Telematik-Markt.de zu unterstützen. Denn wir sind sehr daran interessiert, die vielfältigen Vorteile telematischer Anwendungen für die Transportlogistik-Branche aufzuzeigen: die Einsparungspotenziale, die Effizienz bei der Transportdurchführung, die höhere Sicherheit, gerade im Bereich Wert- und Sicherheitstransporte, aber auch im Gefahrguttransport. Diese Vorteile kommen letztlich, außer den Anwendern in der Branche, auch der Umwelt zugute, da sie nicht nur die Kosten, sondern auch den Treibstoffverbrauch – und damit CO2-Emissionen – senken.

Von diesen Vorteilen für Kunden und Umwelt abgesehen, ist es für uns hochinteressant, die neuesten Trends in der Telematik zu verfolgen, deren herausragende Arbeiten mit dem Telematik Award gewürdigt werden. Denn die Optimierung der Transportlogistik ist uns eine Herzensangelegenheit.

 

 

 

Hauptsponsor:

 

 

Sponsor:                   
 

   

 

zurück TOP

Anzeige